19.06.2013 08:48 Uhr in Alternative Energien und Verbraucherthemen

Der Wolfhager Energieweg auf der Kasseler Klimameile

Stadtwerke Wolfhagen und BürgerEnergieGenossenschaft mit Beiträgen zum Hessentags-Programm


(Mynewsdesk) Keine Kooperation heißt keine Energiewende, kein Aufhalten des Klimawandels und kein Erhalt einer lebenswerten Umwelt. Ohne den gemeinsamen Einsatz vieler sind die großen Herausforderungen unserer Zeit nicht zu lösen, das wird auf der Klimameile des Kasseler Hessentags deutlich. Auch die Stadtwerke Wolfhagen GmbH und die BürgerEnergieGenossenschaft Wolfhagen eG leisten ihren Beitrag. Auf der Klimameile sind die einen mit ihrem Elektroauto vertreten, die anderen informieren am Donnerstag über die Arbeit ihrer Genossenschaft.

Das E-Auto der Stadtwerke ist im Salon der nachhaltigen Mobilität an der Ständeplatz-Randstraße zu sehen. In diesem Teil der Klimameile erhalten Besucher auch die Möglichkeit, Testfahrten mit Elektro-Fahrzeugen zu unternehmen, das E-Auto der Stadtwerke zu fahren, einen Segway-Parcours zu absolvieren oder ein Pedelec (Elektrofahrrad) zu testen.

Ganz in der Nähe nutzen die Genossenschaftsmitglieder der BEG die Gelegenheit, ihre Arbeit dem Hessentagspublikum vorzustellen. Die Genossenschaft, die zu 25 Prozent Miteigentümerin der Stadtwerken Wolfhagen ist und so den Energieweg der Stadt maßgeblich mitbestimmt, wird unter anderem darstellen, welche Vorteile die direkte Beteiligung am lokalen Stromversorger bietet. Das Modell, das bereits bundesweit für Aufsehen gesorgt hat und erst im Mai mit dem zweiten Platz beim Stadtwerke-Award ausgezeichnet wurde, wird ohne Zweifel auch auf dem Hessentag Anklang finden.

„Genossenschaften eignen sich optimal, um die Energiewende vor Ort voranzutreiben,“ sagt Martin Rühl, Geschäftsführer der Stadtwerke Wolfhagen. „Von unserem Modell und unseren Erfahrungen können ohne Zweifel auch andere profitieren. Und natürlich verschweigen wir auch nicht, welche Vorteile die Mitgliedschaft in der BEG mit sich bringt.“

Die BEG präsentiert sich am Donnerstag, den 20. Juni von 10 bis 20 Uhr im Gemeinschaftszelt auf der Klimameile. Das E-Auto der Stadtwerke finden Sie dort an jedem Tag im Salon der nachhaltigen Mobilität an der Ständeplatz-Randstraße.

Stadtwerke Wolfhagen GmbH

Stadtwerke Wolfhagen GmbH: Engagiert – kompetent – vor Ort
Als Dienstleistungsunternehmen, das sich zu einhundert Prozent im Besitz der Stadt Wolfhagen befindet, fühlen wir uns ihren Bürgern – unseren Kunden – auf besondere Weise verbunden. Wir setzen unsere ganze Kraft dafür ein, Sie stets sicher und zuverlässig mit Energie und Wasser zu versorgen. Kompetente und persönliche Beratung und Hilfestellung durch unsere Mitarbeiter stehen im Zentrum unserer Serviceleistung. Ein besonderes Anliegen für uns ist es, die Menschen in Wolfhagen für das Thema Klimaschutz zu sensibilisieren und Sie durch unsere Angebote aktiv beim Einsparen von Energie zu unterstützen.

Unsere Vision
Wir machen uns stark für die Energiewende Wolfhagen. Ihr Ziel ist es, unsere Stadt künftig möglichst unabhängig von Energieeinfuhren zu machen. Wichtige Bausteine auf dem Weg dorthin sind das Fördern einer dezentralen Energieversorgung, die konsequente Nutzung energieeffizienter Technologie und die Aufklärung darüber sowie – ganz aktuell – das Umstellen unserer Energieversorgung auf regenerativ erzeugten Strom.

Weitere Informationen im internet: http://www.stadtwerke-wolfhagen.de

BürgerEnergieGenossenschaft Wolfhagen eG

Energiekunden werden von Abnehmern und Zuschauern zu
Miteigentümern, Mitgestaltern und Mitverdienern.

Die BürgerEnergieGenossenschaft Wolfhagen bringt die lokale Energiewende entscheidend voran.

Mit der bundesweit einzigartigen Bürgerbeteiligung an ihrem kommunalen Stadtwerk steht sie für die Demokratisierung der Energieversorgung und sichert die Teilhabe an der regionalen Wertschöpfung.

Website:www.beg-wolfhagen.de
<h1>Der Wolfhager Energieweg auf der Kasseler Klimameile</h1><h2>Stadtwerke Wolfhagen und BürgerEnergieGenossenschaft mit Beiträgen zum Hessentags-Programm</h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen von Stadtwerke Wolfhagen GmbH Pressemappe zur Pressemappe
 

Regionale Wertschöpfung entsteht nur durch die dezentrale Energiewende

Die Übertragungsnetzbetreiber Tennet und Transnet BW haben am Mittwoch ihren Plan für den Bau einer Hochspannungsleitung von der Küste bis nach Bayern vorgestellt. Die ...

 

Energie: Der Wolfhager Weg ist ein Beispiel für Fernost

Die nukleare Katastrophe von Fukushima 2011 hat in Deutschland den Atomausstieg endgültig besiegelt. In Japan selbst sollen viele Meiler wieder in Betrieb gehen – trotzdem machen sich auch ...

 

Baumfällarbeiten für Windpark auf dem Rödeser Berg

Die Stadtwerke Wolfhagen haben heute mit dem Fällen von Bäumen auf dem Rödeser Berg begonnen. Die Arbeiten werden in enger Abstimmung mit den zuständigen Forstämtern ...