G data Pressemitteilungen

 
G Data: Spammer könnten auf BSI-Warnung aufspringen  (Pressemitteilung)

G Data: Spammer könnten auf BSI-Warnung aufspringen

Der am 21. Januar 2014 vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie (BSI) aufgedeckte Datendiebstahl von 16 Millionen E-Mail-Passwörtern könnte CyberCrime-Trittbrettfahrer auf den Plan rufen. Die Benachrichtigung betroffener Internetnutzer per E-Mail ist nach Einschätzung von G Data Forschungsleiter Ralf Benzmüller nicht unproblematisch. Online-Kriminelle ...

23.01.2014 15:42 Uhr in IT/Hightech und Wirtschaft
Pressemitteilung enthält Bilder3 Bilder
 
SAP und Partner kooperieren bei Cloud-Services: Kunden erhalten neue Nutzungsoptionen für heterogene Cloud-Modelle (Pressemitteilung)

SAP und Partner kooperieren bei Cloud-Services: Kunden erhalten neue Nutzungsoptionen für heterogene Cloud-Modelle

SAP hat heute Pläne für die Zusammenarbeit mit führenden Cloud-Dienstleistern bekanntgegeben. Ziel ist es, von SAP validierte, Cloud-basierte Infrastruktur- und Anwendungsservices weltweit anzubieten. Die Services sollen die Servicequalität verbessern und die Total Cost of Ownership (TCO) senken. Eine gemeinsame Referenzarchitektur, Service-Level-Agreements und ...

23.01.2014 10:54 Uhr in Wirtschaft und IT/Hightech
Pressemitteilung enthält BilderBild
 

Eurex Börsenrat wählt Carola Gräfin von Schmettow zur Vorsitzenden

Eurex: Am Dienstag, 21. Januar 2014, hat der Börsenrat der Eurex Deutschland auf seiner konstituierenden Sitzung sowohl den Vorsitzenden als auch dessen Stellvertreter für drei Jahre ...

22.01.2014 12:12 Uhr in Vermischtes und Wirtschaft
 

Börsenrat der Frankfurter Wertpapierbörse wählt Lutz Raettig erneut zum Vorsitzenden

Xetra/Börse Frankfurt: Der Börsenrat der Frankfurter Wertpapierbörse (FWB) hat sich am 21. Januar 2014 neu konstituiert. Die Mitglieder haben Dr. Lutz R. Raettig (Morgan Stanley) als ...

21.01.2014 19:27 Uhr in Vermischtes und Wirtschaft
 

EurexOTC Clear findet breite Unterstützung bei Banken und Investoren

Mehr als 120 Buy-Side-Firmen im Anbindungsprozess/32 Clearing-Teilnehmer aus sieben Ländern zugelassen/Individuelle Segregation von Kundenvermögen und Cross-Margining-Möglichkeit ...

20.01.2014 21:03 Uhr in Vermischtes und Wirtschaft
 

Eurex führt neue Index-Derivate ein

Neue Futures und Optionen basierend auf ATX und weiteren osteuropäischen Indizes/ Marktstart am 10. Februar 2014 Eurex: Der internationale Terminmarkt Eurex Exchange wird ab dem 10. ...

20.01.2014 21:03 Uhr in Vermischtes und Wirtschaft
 

Deutsche Bank legt vorläufige Ergebnisse für das Gesamtjahr und das vierte Quartal 2013 vor

Ergebnisse im Gesamtjahr 2013 - Gewinn vor Steuern (IBIT) des Konzerns von 2,1 Mrd €, Steigerung von 154% im Vergleich zu 2012 - In der Kernbank (ohne Non-Core Operations-Einheit) ...

20.01.2014 10:24 Uhr in Wirtschaft
 

Jointly offered course by Haus der Technik and APV-Mainz about crystallizations in the chemical and life-science industry

On May 2014 Haus der Technik will host the “Basic Principles and Design Criteria of Crystallizations in the Chemical and life-science Industry” course in Berlin, Germany. Jointly offered ...

17.01.2014 11:51 Uhr in Umweltthemen
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
DATEV legt bei Datability Priorität auf Vertraulichkeit (Pressemitteilung)

DATEV legt bei Datability Priorität auf Vertraulichkeit

Nürnberg, 17. Januar 2014: Mit dem Motto Datability rückt die CeBIT die Möglichkeit in den Fokus, über die Verwertung digitaler Informationen einen Mehrwert zu generieren. Die erste Assoziation dabei ist oft die gezielte Auswertung großer Datenvolumina (Big Data Analytics), um günstig an wertvolle Informationen zu gelangen. Doch das Thema hat weit mehr Facetten: ...

17.01.2014 10:42 Uhr in Wirtschaft und Software
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Höchste Zeit für den Abschied: Windows XP hat endgültig ausgedient (Pressemitteilung)

Höchste Zeit für den Abschied: Windows XP hat endgültig ausgedient

Nach mehr als 10 Jahren stellt Microsoft im April 2014 den Support für sein Betriebssystem Windows XP und für sein Software-Paket Office 2003 ein. Doch was bedeutet das für die jeweiligen PC-Nutzer bezogen auf die Sicherheit ihrer Rechner? Kritische Sicherheitslücken werden zukünftig nicht mehr von Microsoft mit regelmäßigen Updates, Patches oder Fixes ...

17.01.2014 09:12 Uhr in Software und Wirtschaft
Pressemitteilung enthält Bilder2 Bilder