21.01.2014 10:00 Uhr in Software und Digital World

E-Commerce-Umsätze positiver beurteilt als Gesamtumsätze

(Mynewsdesk) Im Jahresendgeschäft sinkt der Indexwert für die Gesamtumsätze, bei insgesamt nach wie vor sehr guter Stimmung, auf 133,3 Punkte. Im Vergleich dazu steigen die aufgrund eines digitalisierten und internetbasierten Angebots- und Auftragsprozesses generierten Umsätze deutlich. Die aktuellen E-Commerce-Umsätze erzielen dabei einen Indexwert von 150,1 Punkten (gegenüber 141,4 Punkten in der Vorerhebung).

E-Commerce-Umsätze positiver beurteilt als Gesamtumsätze (Bild)