12.12.2014 14:06 Uhr in IT/Hightech und Alternative Energien

Fraunhofer LBF: Ein hochfrequenter, tonnenschwerer Schwingungserreger (Shaker) zieht um.

(Mynewsdesk) Schweres Gerät war nötig, um den Shaker (Schwingungserreger) an seinen neuen Platz zu wuchten.

Fraunhofer LBF: Ein hochfrequenter, tonnenschwerer Schwingungserreger (Shaker) zieht um.  (Bild)