06.06.2013 11:21 Uhr in Wirtschaft und IT/Hightech

G Data warnt vor Spam und gefälschten Gewinnspielen und gibt Tipps für die kurzfristige Urlaubsbuchung

(Mynewsdesk) Wenige Wochen vor dem Beginn der Sommerferien sind viele Urlauber auf Schnäppchenjagd für günstige Last Minute-Angebote. Dabei spielt das Internet eine große Rolle - alleine im letzten Jahr buchten insgesamt 18,3 Millionen Deutsche ihren Urlaub im Netz (Quelle: IfD Allensbach). Dieser Trend ruft auch Cyber-Kriminelle auf den Plan, die u.a. auf den Versand von Spam-Mails mit unseriösen Urlaubs-Angeboten oder angeblichen Gewinnspielen für die langersehnte Traumreise setzen. Gehen Nutzer auf die Offerten ein, landen sie nicht selten geradewegs in der Schadcode-Falle oder verlieren wertvolle persönliche Daten, wie beispielsweise Kreditkarteninformationen und Bankverbindungsdaten. G Data warnt daher vor Spam-Mails und unseriösen Angeboten und gibt Tipps für die sichere Buchung - ohne Risiken und Nebenwirkungen.

G Data warnt vor Spam und gefälschten Gewinnspielen und gibt Tipps für die kurzfristige Urlaubsbuchung (Bild)