21.06.2013 12:33 Uhr in Wirtschaft

Johannes Närger (BSH-Arbeitsdirektor) auf der Jahrespressekonferenz 2013

(Mynewsdesk) Arbeitsdirektor Johannes Närger zur Diversity-Strategie: „Wir setzen auf eine moderne Personalpolitik und suchen weltweit die am besten geeigneten Mitarbeiter – unabhängig von Alter oder Geschlecht. Eine Quote ist für uns nicht erforderlich.“

Johannes Närger (BSH-Arbeitsdirektor) auf der Jahrespressekonferenz 2013 (Bild)