29.11.2012 14:00 Uhr in Wirtschaft und IT/Hightech

G Data rät Weihnachts-Shoppern zur Vorsicht und gibt Tipps für ein sicheres Online-Banking

(Mynewsdesk) Die meisten Weihnachts-Wunschzettel sind geschrieben und der Online-Geschenkeeinkauf ist im vollen Gange. Auch in diesem Jahr werden viele Käufer ihre Einkäufe wieder bequem per Online-Banking bezahlen - laut BITKOM hat sich die Zahlungsmethode längst etabliert: Jeder zweite Internetnutzer hat bereits Bankgeschäfte im Netz erledigt. Cyber-Kriminellen spielt diese Entwicklung in die Hände, denn sie machen mit Banking-Trojanern gezielt Jagd auf Online-Bankkunden. Täglich kommt so eine Vielzahl dieser neuen speziellen Trojaner-Varianten in die freie Wildbahn und zielt dabei auf das Ausspionieren von Banking-Daten oder das Umleiten von Geldtransaktionen auf andere Bankkonten. G Data rät Online-Bankkunden daher zum Einsatz einer Sicherheitslösung, die speziell und in Echtzeit zuverlässig vor Banking-Trojanern schützt und gibt Nutzern weitere Online-Banking-Sicherheitstipps – damit es bei Weihnachtseinkäufen im Internet keine bösen Überraschungen gibt.

G Data rät Weihnachts-Shoppern zur Vorsicht und gibt Tipps für ein sicheres Online-Banking (Bild)