31.05.2012 10:55 Uhr in Wirtschaft und Mittelstand

Zwei Drittel der jungen Bauprofis wollen Meister werden

(Mynewsdesk) Der Berufsnachwuchs setzt auf Karriere durch Weiterbildung. Sowohl die meisten Azubis (60 Prozent) als auch die meisten Bauprofis (67,5 Prozent) streben in Zukunft die Meisterprüfung an. 39,5 Prozent der Azubis und 34,7 Prozent der Bauprofis wollen Polier werden. Immerhin 29,8 Prozent der Azubis und 22,9 Prozent der Bauprofis planen, ein Studium aufzunehmen.

Zwei Drittel der jungen Bauprofis wollen Meister werden (Bild)