Pressemitteilung

  • Interessante Meldungen zum Thema Bildung

  •  13.04.2017 09:21 Uhr

    Wie wird man eigentlich Brandschutzbeauftragter?

    HDT-Lehrgang Brandschutzbeauftragter in Essen, Bingen am Rhein, München, Berlin und Timmendorfer Strand (Ostsee) Es ist mittlerweile bei fast allen größeren Gebäuden so: Ein Brandschutzbeauftragter wird von der Behörde, der Feuerwehr oder dem Brandversicherer ...

  •  04.04.2017 18:06 Uhr

    Internsivseminar für Tierärzte (Fortgeschittene im Bereich Klassische Homöopathie)

    Homöopathischer Therapie, Neurologie, Krebstherapie Die Kurse sind geeignet für die Weiterbildung zur Zusatzbezeichnung Homöopathie in D, CH und A (FTA für Homöopathie); auch zur Erfüllung der jährlichen Fortbildungspflicht gemäß § 5 der ...

  •  04.04.2017 15:36 Uhr

    „Wenn der Osterhase Fehler versteckt“

    Ostern steht vor der Tür, da darf das Suchen schon einmal geübt werden. Die LegaKids Stiftung bietet mit ihren neuen Suchgeschichten spannende Lesespiele an. München, April 2017 – Ostern steht vor der Tür, da darf das Suchen schon einmal geübt werden. Die LegaKids ...

  •  07.03.2017 09:51 Uhr

    Was ist eigentlich Legasthenie?

    München, März 2017 – „Wenn ein Kind schlecht lesen und rechtschreiben kann, hat es Legasthenie!“ – das ist eine häufig getroffene Aussage. Damit wird die Situation als Krankheit oder Störung beschrieben und das Kind erhält einen „Stempel“. ...

  •  27.02.2017 17:36 Uhr

    BuchNEUerscheinung „Raus aus dem Mikromanagement“

    Das neue Buch der Unternehmerin und zweifachen Innovationspreisträgerin Melanie Vogel widmet sich der Frage, warum in Zeiten agiler Unternehmensführung das Kontrollverhalten vieler Führungskräfte und Unternehmenslenker ZU- statt ABnimmt. Melanie Vogel zeigt, dass die ...

03.02.2014 21:45 Uhr in Bildung

16. April – Tag der Stimme – world voice day

Tag der Stimme - Woche der offenen Kurse in der Stimm-Werkstatt in Köln


(NL/5612312511) Kostenlose Teilnahme an vielen Angeboten rund um das Thema Stimme in der „Woche der offenen Kurse“ vom 12. bis 18. April 2014 in der Stimm-Werkstatt. Themen sind unter anderen Gesundheit, Singen, Sprechen und Präsentieren. Ob Laie oder Profi, Sängerin, Sänger, Sprecherin oder Sprecher. Ambitionierte Kinder und Jugendliche, Casting-Teilnehmer bis hin zum "Normal-Stimm-Anwender", der in Vorträgen und Präsentationen überzeugen will, profitieren alle von den praktischen Veranstaltungen in Köln.

Am 16. April findet zum 15. Mal der internationale Tag der Stimme, der world voice day, statt. Dies ist der Anlass für eine „Woche der offenen Kurse“ vom 12. bis 18. April 2014 in der Stimm-Werkstatt sowie kostenlose Informationsangebote am 16. April in vielen Ländern rund um den Globus und auch bei uns in Köln.

Wer die Möglichkeiten seiner Stimme besser einschätzen möchte, kann einen kostenlosen Stimmcheck und die individuelle Beratung nutzen. Wer sich gleich im Singen erproben will, nimmt an Gesangs-Schnupper-Kursen (mit und ohne Vorkenntnisse) teil.

Kostenlose Angebote in der Stimm-Werkstatt in Köln: Individuelle Probestunde Gesang, Schnupper-Teilnahme in unseren laufenden Kursen, Experten-Telefon für Fragen rund um das Thema Stimme, Verlosung von Seminar-Gutscheinen, Stimm-Check.

Um eine professionelle Einschätzung der eigenen Stimme in Bezug auf Sprechen oder Singen zu bekommen, reservieren sich Interessierte ab sofort einen von 20 Terminen in der Woche vom 14. bis 18. April. Senden Sie eine Email mit Ihren Kontaktdaten an: Info@Stimm-Werkstatt.de – Terminvergabe in der Reihenfolge des Eingangs.

Das Experten-Telefon am 16. April von 10-11:30 Uhr: Chef der Stimm-Werkstatt Anno Lauten und sein Team beraten Sie zu allen Fragen rund um das Thema Stimme unter Fon: 0221 68 86 37

Das Team der Stimm-Werkstatt heißt alle stimminteressierten und -begeisterten Menschen herzlich willkommen! Menschen, die offen sind für persönliche Entfaltung und Entwicklung, für menschliche Begegnung und Kommunikation.
Weitere Info zum Programm finden Sie ab 1. April auf der Website der Stimm-Werkstatt.

Ort:
Stimm-Werkstatt
Industriestr. 131c | 50996 Köln-Rodenkirchen
Fon 0221-68 86 37 | Fax 0221-968 97 40

www.world-voice-day.org – offizielle internationale Koordinationsstelle
www.stimme.at – Expertennetzwerk für den deutschsprachigen Raum
www.Stimm-Werkstatt.de – aktuelle Angebote rund um die Stimme in Köln

Der Tag der Stimme wurde als world voice day erstmals 1999 in den USA ausgerufen und findet seither in immer mehr Ländern rund um den Globus jährlich am 16. April statt.

Die Stimme ist wie ein Diamant mit vielfältigen Facetten, welche wissenschaftliche Disziplinen ebenso widerspiegeln wie praktische und künstlerische.
Menschen wie Tiere sind stark abhängig von vokaler Kommunikation. Somit umfasst die Stimmforschung sowohl die Bereiche Physiologie, Biologie, Psychologie, Gesang sowie Akustik.
Die Stimme bietet das Hauptinstrument für sinnhafte wie emotionale Kommunikation und ist daher relevant für die auditive Aufnahme durch ein Auditorium, wie auch die psychologische, neurologische, kognitive, linguistische und phonetische. Sie ist ein entscheidendes Werkzeug nicht nur in der Bildung, sondern auch der täglichen Arbeit für mindestens 30% der gesamten arbeitenden Bevölkerung - Tendenz steigend.
Eine funktionierende Stimme ist höchst signifikant für Lebensqualität im Allgemeinen. Die Stimme ist ein musikalisches Instrument in Gesang und Sprache, was sie zu einem besonders wichtigen Teil von Kunst und Kultur macht. Stimmforschung hat fundamentale Bedeutung für verschiedene Zweige der Physik, teilweise Biophysik, Aerodynamik, Mechanik und
Akustik. Stimmpädagogik beteiligt stimmliche Entwicklung und künstlerischer Ausdruck in Sprache und Gesang sind integrale Bestandteile jeder Beziehung und Kultur der Welt.
Wie auch immer, der Allgemeinheit wie auch professionellen Anwendern in vielerlei Disziplinen mangelt es am Verständnis für die überragende Bedeutung der Stimme.
Die wahre Bedeutung für die interdisziplinäre Bandbreite der Stimmwissenschaften, Pädagogik und Kunst wird in Öffentlichkeit und Einrichtungen noch nicht angemessen wahrgenommen. Das Potenzial in der Bevölkerung als immenser Nutzen für die Lehre, Physik, Mathematik, Biologie wie auch die kulturelle, künstlerische und persönliche Entwicklung wird noch immer unterschätzt und erfordert Hinweise in der öffentlichen Wahrnehmung.

Die Stimm-Werkstatt bietet seit 2005 in Köln-Rodenkirchen in freundlichen Räumen fachlich hoch qualifizierten Einzelunterricht und Training für Hobby- und Berufssänger, sowie Menschen, die im Alltag viel sprechen müssen: Lehrerinnen und Lehrer, Politiker, Vertriebs- und Führungskräfte, Referenten, Trainer, Call-Center-Agents u.v.a.
Das Angebot wird mit dem neuen Programm 2013 erweitert um fortlaufende Kurse und Workshops in den Bereichen Atem- und Stimmtraining, Musical für Kinder und Jugendliche, die Kunst der Textgestaltung, Rhetorik und Kommunikation, Teambuilding, Stressmanagement, (Re-) Vitalisierung durch Atem und Tönen, Harmonisierung von Körper und Geist, Wohlbefinden. Fortbildungen für Profi-Sänger und Gesangspädagogen ergänzen das Angebot.

Hinweis

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

<h1>16. April – Tag der Stimme – world voice day</h1><h2>Tag der Stimme - Woche der offenen Kurse in der Stimm-Werkstatt in Köln </h2><br/>