Pressemitteilung

15.02.2013 21:15 Uhr in Bildung

Alles Quark oder was?

Besuch im Hamburger Teilchen-Zoo


(NL/3781559235) Eine Hamburger Sprachschule lässt ihre Kunden nicht nur Sprachen lernen, sondern auch Wissenswertes aus der Physik der Elementarteilchen.

Ein Hauch von Bunker, ein Hauch von U-Boot, ein Hauch von Raumschiff, lustige Namen wie DORIS, PETRA, HASYLAB und unterirdische Geheimnisse – was ist eigentlich dieses DESY? Das DESY (Deutsches Elektronensynchrotron) in Hamburg ist eines der bedeutendsten deutschen Forschungseinrichtungen – und vielleicht die faszinierendste. Die teilweise schnurgeraden, teilweise ringförmigen Tunnel dieses Superlabors unterqueren mehrere Stadtteile, ohne dass die Bewohner davon etwas bemerken – oftmals sogar ohne dass diese davon überhaupt ahnen. Grund genug für eine Hamburger Sprach- und Computerschule, der Sache einmal buchstäblich auf den Grund zu gehen – hat der Verein für berufliche Weiterbildung e.V. doch auf seine Fahnen geschrieben, dass seine Kunden mehr als nur Sprachen lernen sollen.
Am 12.04.2013 lernen die Besucher des DESY allerlei Wissenswertes über all das, was die Welt im Innersten zusammenhält, sprich über die kleinsten Teilchen, gegenüber denen Elektronen und Protonen gewissermaßen Giganten sind. Das Hamburger Forschungszentrum hat dabei viel zur Entdeckung dieser Quarks, Mesonen und Leptonen beigetragen. Dieses bunte Grüpplein wird oft auch Teilchen-Zoo genannt.
Die Teilnehmer dieses Events lernen dabei auch das Geheimnis kennen, wie Milliarden von Euro in wenige Elementarteilchen zerfallen können. Andererseits: Wer weiß schon, dass das Hamburger DESY 1700 Mitarbeiter beschäftigt? Dass es Wissenschaftler aus der ganzen Welt nach Hamburg zieht? Das DESY forscht dabei nicht nur für sich selbst, sondern stellt auch interdisziplinär seine Forschungseinrichtungen für andere Forschungszweige als der Teilchenphysik zur Verfügung.
Auch den Verein für berufliche Weiterbildung zeichnet eine gewisse Interdisziplinarität aus, kann man doch dort für 38 Euro monatlich mit einer sog. Sprachkurs- Flatrate soviele Fremdsprachen lernen, wie man mag; auf dem Programm stehen Englischkurse, Französischkurse, Spanischkurse, Italienischkurse, Chinesischkurse sowie Portugiesischkurse.
Auch sonst gibt es beim Hamburger Verein viele Möglichkeiten, über den Horizont des jeweiligen Sprach- oder Computerkurses hinaus zu blicken. Dafür sorgt nicht zuletzt das umfangreiche Infotainment-Programm, zu dem der DESY-Besuch gehört. Das ganze Jahr hindurch stehen Stadtführungen, kulinarische Specials wie Sushi-Crashkurse oder Weinproben, Filmvorführungen auf Englisch, Spanisch oder Italienisch oder auch zusätzliche Mini-Kurse z.B. zum Thema Fotobücher oder kreativem Schreiben auf dem Menü der Hamburger Bildungsstätte – die meisten davon gratis. Zum Erfolgsrezept der PC- und Sprachschule in Hamburg-Winterhude gehört dabei auch, dass die Besucher der Sprach- und Computerkurse jeweils über das kommende Programm abstimmen können.
Der Treffpunkt ist dabei nicht die Sprachschule am Stadtpark, sondern der Eingang zum DESY in der Notkestraße 85 in Hamburg-Bahrenfeld. Termin und Uhrzeit (Freitag, 12.04.2013, 14:00) wurden so gewählt, dass die meisten Besucher der zahlreichen Englischkurse, Französischkurse usw. das DESY besuchen können, ohne ihren Sprachkurs zu versäumen.
Der Besuch des DESY ist für alle Besucher der EDV- und Sprachkurse der Hamburger Bildungseinrichtung kostenlos, ebenso sind alle anderen Hamburger herzlich eingeladen. Wenn auch die Teilnahme kostenlos ist, eine Anmeldung auf der Website der Hamburger Sprachschule ist dennoch erforderlich: http://www.weiterbildung-in-hamburg.de

Die Führung durch das DESY ist Teil des breitgefächerten Infotainment-Angebots der Sprach- und Computerschule, die nicht nur PC- und Sprachkurse anbietet, sondern auch fremdsprachliche Filmvorführungen, Stadtführungen, Werksbesichtigungen, Theaterbesuche sowie viele weitere Events – immer zum Selbstkostenpreis oder gratis.

Hinweis

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

<h1>Alles Quark oder was?</h1><h2>Besuch im Hamburger Teilchen-Zoo</h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen
 

Aus körpereigenen Zellen den Krebs besiegen!

Durch neue Technologieverfahren besteht die Möglichkeit, aus körpereigenen Zellen den Krebs effektiv und nachhaltig zu bekämpfen. Eine Immuntherapie gegen Krebs bietet eine echte ...

25.05.2016 16:57 Uhr in Medizinische Neuheiten & Wirkstoffe
Pressemitteilung enthält BilderBild
 

Für die Verbesserung der Kundenkommunikation: Die PRO:FIT.MACHER kooperieren mit global office Köln

Köln/Bonn 24. Mai 2016, Vernetzung und Kollaboration sind die Zauberworte der neuen digitalen Geschäftswelt. Die PRO:FIT.MACHER kooperieren ab sofort mit dem Premium-Dienstleister für ...

25.05.2016 09:18 Uhr in Marketing
Pressemitteilung enthält BilderBild
 

Das 1. City Hotel der Barut Hotels – das AKRA

Das Hotel spricht sowohl Geschäftsreisende, Badeurlauber als auch Städtetouristen an und eröffnet eine neue Dimension der Stadthotellerie. Erleben Sie dieses einzigartige 5 Sterne ...

24.05.2016 19:12 Uhr in Reise
Pressemitteilung enthält BilderBild