Pressemitteilung

24.01.2013 15:57 Uhr in Bildung und Bildungspolitik

Frauen führen und kommunizieren anders als Männer

Von Frauen für Frauen – lernen Sie als weibliche Führungskraft die richtigen Spielregeln!


(Mynewsdesk) Heidelberg, 24. Januar 2013.Führungsseminare für Frauen und spezielle Kommunikatikonstrainings für weibliche Führungskräfte werden immer beliebter und zeigen, dass es nach wie vor ein paar Spielregeln im Job gibt, die die Frauen und Männerwelt unterscheidet.
Egal ob erstmals Vorgesetzte, oder Fach- bzw. Führungskraft, die entsprechenden Kommunikations-, Führungs- und Rhetoriktechniken bringen Frauen in Ihrem Berufsleben entscheidend voran.

Frauen führen und kommunizieren anders als Männer

Männer und Frauen unterscheiden sich insbesondere auch in Ihrem Führungsstil, in Ihrer Kommunikation und in Ihrer Führungsrolle. Die ASB Bildungsgruppe hat sich dieses Thema angenommen und bietet spezielle Führungstrainings für Frauen von Frauen an. Die weibliche Führungskraft wird in den Seminaren die eigene Wirkung aufgezeigt. Zudem lernen Sie Führungstechniken kennen, damit der tägliche Umgang mit Kollegen, Vorgesetzen und Kunden reibungsfrei stattfinden kann. Im Austausch mit Referentinnen und anderen Frauen in Führungspositionen werden somit Kommunikations- und Führungsstil, sowie allgemeines Führungsverhalten.
in der nach wie vor Dominanten „Männerwelt“ optimiert. Die Seminare sollen zudem dazu dienen, das sich neue angehende weibliche Führungskräfte sich in der „Männerwelt“ behaupten und durchsetzen können

Seminargutscheine auf Facebook und Bildungsoffensive 2013

Sein Firmenjubiläum nimmt die gemeinnützige ASB Bildungsgruppe zum Anlass, um eine Rabattaktion für die zahlreichen Kunden zu starten.
Wer sich auf Facebook über den „Gefällt-mir“-Button als ASB-Fan einträgt, erhält einen Rabattcode für ein offenes ASB-Seminar seiner Wahl. Der Gutschein hat einen Wert von 100 Euro und kann bei einer Seminarbuchung bis zum 31. März 2013 eingelöst werden. Das gewählte Seminar kann später im Jahr stattfinden. Außerdem gilt der Rabattcode personenunabhängig, kann also auch von einem Kollegen genutzt werden.

„Mit dieser Rabattaktion möchten wir nicht zuletzt auf die großartige Entwicklung der ASB Bildungsgruppe aufmerksam machen, und wie es unser Satzungsmäßiger Auftrag vorsieht einen großteil unseres Umsatzes direkt in die Weiterbildung zu investieren. Weiterbildung darf auch im Medienzeitalter kein Privileg sein“, sagt Prof. Dr. Jürgen Abendschein, Geschäftsführer des Unternehmens. Aufgrund zahlreicher Rückmeldungen von Mitgliedern, Kunden und Interessenten, die allesamt sagen, das die Genehmigung für eine Weiterbildung, egal welcher Hierarchiestufe man angehört immer schwieriger wird, hat die gemeinnützige ASB Bildungsgruppe mit einer Preisanpassung gegen den allgemeinen Trend der Weiterbildungsanbieter reagiert und bietet Seminare 2013 bis zu 15% günstiger im Vergleich zu 2012 an.

„Im Laufe seiner 65-jährigen Historie hat es ASB geschafft, die Tradition hochqualitativer Weiterbildung aufrecht zu erhalten, dabei aber stets auch moderne Strömungen aufzugreifen und anzustoßen. ASB versteht sich heute wie gestern als Impulsgeber für Weiterbildung.“


Über die ASB Bildungsgruppe Heidelberg

Die ASB Bildungsgruppe ist einer der größten und ältesten Fortbildungs­vereine Deutschlands. Jährlich veranstaltet das Unternehmen mit Sitz in Heidelberg über 100 Weiterbildungen, darunter Seminare, Inhouse-Trainings und Kongresse, zu vielfältigen betriebswirtschaftlich relevanten Themen. Zu den Teilnehmern zählen Fach- und Führungskräfte aller Hierarchieebenen. In Kooperation mit verschiedenen Hochschulen der Rhein-Neckar-Region bietet die ASB Bildungsgruppe zudem Masterstudiengänge an, darunter zu Schwerpunkten wie Projekt- oder Personalmanagement.

Pressekontakt:

Oliver Herranz

ASB Bildungsgruppe Heidelberg

herranz@asb-hd.de

ASB Bildungsgruppe Heidelberg e.V.

Die ASB Bildungsgruppe ist einer der größten und ältesten Fortbildungs¬vereine Deutschlands. Jährlich veranstaltet das Unternehmen mit Sitz in Heidelberg über 100 Weiterbildungen, darunter Seminare, Inhouse-Trainings und Kongresse, zu vielfältigen betriebswirtschaftlich relevanten Themen. Zu den Teilnehmern zählen Fach- und Führungskräfte aller Hierarchieebenen. In Kooperation mit verschiedenen Hochschulen der Rhein-Neckar-Region bietet die ASB Bildungsgruppe zudem Masterstudiengänge an, darunter zu Schwerpunkten wie Projekt- oder Personalmanagement.

<h1>Frauen führen und kommunizieren anders als Männer</h1><h2>Von Frauen für Frauen – lernen Sie als weibliche Führungskraft die richtigen Spielregeln!</h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen
Keine Ergebnisse gefunden.