Pressemitteilung

01.03.2013 10:51 Uhr in Bildung

Hamburg: Literarischer Englischkurs gratis

Authentisch Englisch lernen durch Creative Writing


(NL/1310149226) Die Sprachschule Verein für berufliche Weiterbildung e.V. in Hamburg ist seit langem für ihre vielen Specials bekannt, die sowohl Teilnehmern der Computer- und Sprachkurse als auch Interessenten offenstehen. Ab dem 19. April hält die Sprachschule ein ganz besonderes Special bereit: eine kreative Schreibwerkstatt.

Den Schreibkurs erteilt eine Dozentin, die schon seit Jahren Englischkurse an der Hamburger Sprachschule erteilt und sich in ihrer Freizeit der Malerei und vor allem dem Schreiben widmet.

An sechs Nachmittagen lassen sich die Grundlagen des kreativen Schreibens lernen. Im Kurs wird das „richtige“ Schreiben auf Englisch erlernt; der Unterricht findet daher in englischer Sprache statt. Voraussetzung für die Teilnahme am kreativsten Englischkurs, den die Sprachschule am Stadtpark je angeboten hat, sind gute Vorkenntnisse im Englischen (Europäische Referenzstufe A2).

Dabei steht nicht trockene Theorie im Vordergrund, sondern wie in den Englischkursen des Vereins geht es v.a. um die praktische Umsetzung, um das eigene Produzieren von Sprache. Die Dozentin gibt Anregungen, gibt Feedback, führt in das Handwerkszeug des Schreibens ein und verbessert auch mal das Englisch in den Texten.

Anders als in „normalen“ Englischkursen tauchen die Lernenden hier völlig in die englische Sprache ein; es werden persönliche Geschichten erzählt oder eigene Themen gewählt, die die Teilnehmer des Kurses wirklich interessieren – Englisch leben und nicht nur Englisch lernen.

Die englischen Texte können Geschichten sein, Aufsätze oder Gedichte. Nach dem Schreiben werden die Texte dann miteinander ausgetauscht und auch mal vorgelesen.

Alle Hamburger mit guten Englisch-Kenntnissen sind eingeladen zu diesem literarischen Englischkurs. Die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich, eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen jedoch zwingend erforderlich.

Der englische Schreibkurs „Creative Writing“ ist das bisher umfangreichste Infotainment-Angebot der Hamburger Sprach- und Computerschule. Auf dem Programm – zusätzlich zu den Sprach- und Computerkursen - stehen fremdsprachige Filme, Stadtführungen und Werksbesichtigungen, stark ermäßigte Besuche des English Theatre und Weinproben – alles kostenlos oder maximal zum Selbstkostenpreis.

Anmeldung und weitere Informationen unter http://www.weiterbildung-in-hamburg.de

Hinweis

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

<h1>Hamburg: Literarischer Englischkurs gratis</h1><h2>Authentisch Englisch lernen durch Creative Writing</h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen
 

Tag der Kinderseiten: Das Beste für Kinder im Netz

Seit 2015 wird jährlich am 21. Oktober der Aktionstag „Tag der Kinderseiten“ begangen. Ausgerufen von der Initiative Seitenstark, werden an diesem Tag sinnvolle, wertvolle und sichere ...

17.10.2017 14:27 Uhr in Bildung
Pressemitteilung enthält BilderBild
 

Staatssekretär Pschierer eröffnet TechLab

Regensburg, 17. Oktober 2017 – Staatssekretär Franz Pschierer hat gestern offiziell das TechLab eröffnet. Dieser Teilbereich des Innovations- und Gründerzentrums TechBase umfasst ...

17.10.2017 10:27 Uhr in Wissenschaft
Pressemitteilung enthält BilderBild
 

Online-Förderwettbewerb: lekker unterstützt Jugendarbeit Berliner Sportvereine

Der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie fördert mit einem Online-Wettbewerb die Jugendarbeit in Berliner Sportvereinen. Der Wettbewerb steht unter dem Motto: „Unsere Energie ...

16.10.2017 10:51 Uhr in Umweltthemen
Pressemitteilung enthält BilderBild