19.03.2014 12:09 Uhr in Bildung und Eltern

Mit tiptoi® lernen Kinder selbstständig

(Mynewsdesk) Unter dem Motto „Das Kind im Mittelpunkt“ präsentiert Ravensburger auf der didacta Bildungsmesse in Stuttgart vom 25. bis 29. März in Halle 3, Stand 3A61, zwei Neuheiten seines interaktiven Lernsystems tiptoi®: „Der hungrige Zahlen-Roboter“ und „Mein Lern-Spiel-Abenteuer Erste Buchstaben“. Die beiden Lernprodukte für Vorschulkinder sind die jüngsten Beispiele dafür, wie selbstbestimmtes und spielerisches Lernen funktioniert.

Jedes Kind ist anders und möchte die Welt gemäß seiner individuellen Interessen entdecken. Mit dem orangefarbenen tiptoi® Stift in der Hand können Kinder von vier bis zehn Jahren eigenständig die klassischen Lernthemen aus Vor- und Grundschule erforschen und sie in lustigen tiptoi® Spielen und Rätseln vertiefen. Ob Lesen, Rechnen, eine Fremdsprache oder Sachthemen – mit tiptoi® Spielen, Büchern und Spielzeug entscheiden die Kinder selbst, was, mit wem und in welchem Tempo sie lernen wollen. Der schlaue Stift ermöglicht ihnen alle diese Freiheiten und begleitet sie individuell. Er kommentiert, lobt und motiviert die Spieler und fordert sie je nach registriertem Kenntnisstand zur nächsten Schwierigkeitsstufe auf. Auf diese Weise sorgt tiptoi® für kontinuierliche Lernfortschritte. Und das vom Kindergarten bis zum Ende der Grundschule, denn tiptoi® wächst mit.

„tiptoi® ergänzt den Unterricht“

Das sagt Eva Odersky vom Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und
?didaktik an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Sie ist Autorin des neuen tiptoi® Sachbuches „Mein Lern-Spiel-Abenteuer: Erste Buchstaben“ und der letztjährigen Herbstneuheit „Mein Lern-Spiel-Abenteuer: Erste Zahlen“, das die Zeitschrift Eltern family mit der GIGA-Maus für das beste interaktive Vorschulbuch ausgezeichnet hat. Auch als Mutter von drei schulpflichtigen Kindern hat sie beobachtet: „Beim Spielen mit tiptoi® wiederholen Kinder am Nachmittag, was sie vormittags gelernt haben – oder sie eignen sich selbstständig neues Wissen an.“ Tatsächlich orientiert sich Ravensburger bei der Wahl der Themen an den aktuellen Orientierungs- und Bildungsplänen der Kultusministerien und nutzt die Beratung erfahrener Pädagogen. Und: tiptoi® macht den Kindern Spaß, das bestätigt der anhaltende Erfolg der Reihe, die seit Herbst 2010 auf dem Markt ist und knapp hundert Lernprodukte umfasst.

tiptoi® Sachbuch Mein Lern-Spiel-Abenteuer:
Erste Buchstaben

Im Kindergarten, im Wald, am Meer: Im Alltag von Lotta und Max sind viele Spiele-Abenteuer für kleine ABC-Schützen versteckt. Mit dem tiptoi® erkunden sie selbstständig die Welt der Sprache. Zum Beispiel beim Geräusche-Raten, auf der Suche nach Anlauten, Buchstaben und Wörtern oder bei der Zuordnung von Silben und Reimwörtern. Verschiedene Spielvarianten, die eine Vorschul-Pädagogin entwickelt hat, bereiten Kinder auf das Lesenlernen in der Schule vor.

tiptoi® Sachbuch Mein Lern-Spiel-Abenteuer: Erste Buchstaben, von Eva Odersky, für Kinder von 4 bis 6 Jahren, 16 Seiten, über 800 Geräusche und Texte, für 19,99 Euro im Buch- und Spielwarenhandel (tiptoi® Stift nicht enthalten), ET März 2014

tiptoi® Lernspiel
Der hungrige Zahlen-Roboter

Robby, der gefräßige Roboter, stellt Kindern von vier bis sieben Jahren mit tiptoi® lustige Aufgaben, die sie spielerisch an das Thema Formen, Zahlen bis 20 und erstes einfaches Rechnen heranführen. Den Chip mit der richtigen Lösung legt das Kind in Robbys Mund und – schwupps – verschlingt er ihn genüsslich. Robby kommentiert jede Fütterung, singt und lacht mit den Kindern, sorgt mit vier Schwierigkeitsstufen für individuelle Lernfortschritte und funktioniert auch als Taschenrechner.

tiptoi® Lernspiel Der hungrige Zahlen-Roboter, von Kai Haferkamp,
für 1 bis 4 Kinder von 4 bis 7 Jahren, für ca. 22 Euro im Buch- und Spielwarenhandel (tiptoi® Stift nicht enthalten), ET April 2014

Weitere Informationen zu dem audiodigitalen Lernsystem von
Ravensburger finden Sie unter www.tiptoi.de

Über Ravensburger

Ravensburger ist führender Anbieter von Puzzles, Spielen und Beschäftigungsprodukten in Europa und einer der führenden Anbieter von Kinder- und Jugendbüchern im deutschsprachigen Raum. Das blaue Dreieck zählt zu den renommiertesten Markenzeichen in Deutschland. Das Programm umfasst rund 8.000 verschiedene Produkte (inkl. aller landesspezifischer Ausgaben), die weltweit verkauft und zu 90 % selbst gefertigt werden. 1.717 Mitarbeiter erwirtschafteten 2013 einen Umsatz von 358,6 Millionen Euro.

<h1>Mit tiptoi® lernen Kinder selbstständig</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen von Ravensburger AG Pressemappe zur Pressemappe
 
Kinderleicht den Raab schlagen (Pressemitteilung)

Kinderleicht den Raab schlagen

Ausgefallene Spielideen für den Kindergeburtstag gesucht? Nicht zu teuer und zu aufwändig, aber trotzdem unvergesslich? Mit „Schlag den Raab Kids" bringt Ravensburger eine Spielesammlung für Kinder auf den Markt, die mit Quiz-, Geschicklichkeits- und Aktionsspielen aus der bekannten TV-Show mit Stefan Raab für abwechslungsreichen Spielspaß sorgt. Ob ...

27.03.2014 10:03 Uhr in Familie und Vermischtes
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Ravensburger revolutioniert das Brettspiel (Pressemitteilung)

Ravensburger revolutioniert das Brettspiel

smartPLAY heißt das neue Brettspiel-System von Ravensburger. In Verbindung mit einem Smartphone und der speziellen App beobachtet es das Geschehen auf dem Spielbrett und reagiert intelligent auf die einzelnen Aktionen der Spieler. Zudem schafft die neue Spielreihe eine lebendige Atmosphäre durch Sprache, Geräusche und Musik. Die Spieler tauchen damit noch tiefer in die Welt des ...

28.01.2014 14:36 Uhr in Vermischtes und Familie
Pressemitteilung enthält BilderBild
 

Zweimal GIGA-Maus für tiptoi®

Frankfurt/Ravensburg, 9. Oktober 2013 – Auf der Frankfurter Buchmesse hat heute das Ravensburger Lernsystem tiptoi® gleich zweimal den Softwarepreis GIGA-Maus für ausgezeichnete ...

09.10.2013 15:39 Uhr in Familie und Eltern