Pressemitteilung

13.04.2012 14:00 Uhr in Bildungspolitik und Medien

EU-Jugend-Konferenz „Sicherheit im Internet“ in Berlin am 19. April 2012 mit Schirmherrin Dr. Eva Högl

Medienvertreter herzlich willkommen: Im Rahmen des EU-Projektes NEWSROOM 4 YOUTH laden GEKO und DsiN hundert Juegendliche zur Tageskonferenz in die EU-Kommission.


(Mynewsdesk) Medienkompetenz der Jugend steigern – das ist Ziel des EU-Projektes „Newsroom 4 Youth (N4Y)“. Dazu zählen auch die Themen Sicherheit im Internet und die realistische bzw. kritische Betrachtung der Entwicklung des Web 2.0.

Unter dem Schlagwort „Das Internet vergisst nie“ beschäftigen sich hundert Jugendliche einen Tag lang interaktiv in Berlin mit den Chancen und Risiken des Internets. Gemeinsam mit Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN) lädt die Gesellschaft für Europa und Kommunalpolitik e.V. (Geko) unter der Schirmherrschaft von Dr. Eva Högl, Bundestagsabgeordnete für Berlin-Mitte und Vizepräsidentin der Europa Union Deutschland, zur Tageskonferenz nach Berlin.

Die Konferenz findet statt am Donnerstag 19. April von 9:30 – 15: 00 Uhr, in der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland (Unter den Linden 78, 10117 Berlin).

Neben Projektvorstellung und Podiumsdiskussion gibt es am Nachmittag vier interaktive Dialog-Inseln
• Dialog-Insel 1 zu Social Communities mit Unterstützung der VZ-Netzwerke
• Dialog-Insel 2 zu Suchmaschinen mit Unterstützung von Google
• Dialog-Insel 3 zu Mobilfunk mit Unterstützung von telefonica / O2
• Dialog-Insel 4 zum kollaborativen Arbeiten mit Unterstützung von Netzdemokraten e.V.

N4Y setzt auf einen interaktiven Umgang mit Informationen und Medien. Grundidee ist, dass die Kids mehr Zeitung lesen. Dafür werden in Deutschland und Italien Arbeitsgemeinschaften an Schulen oder Jugendeinrichtungen gegründet, die sich mit Medien und Nachrichten befassen. Die für sie interessantesten News stellen die Newsroom-AGs auf das N4Y-Webportal und senden sie als SMS über web-basierte Verteiler an ihren Freundeskreis. Damit startet eine interaktive, crossmediale Diskussion. Die Newsroom-AGs werden mit Trainings-Modulen unter Anleitung von Medien-Fachleuten begleitet.

Weitere Informationen zur Konferenz und zum Projekt finden Sie online unter: www.news4youth.eu
Vor allem im Bereich der Medien und Berichterstattung freuen wir uns über weitere Unterstützung. Bei Interesse an der Konferenz oder für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Anne Jacobs

GEKO - Gesellschaft für Europa- und Kommunalpolitik e.V.

GEKO als Träger von Projekten, Veranstaltungen und Beratungsleistungen ist ein Zusammenschluss von Fachleuten, die seit mehr als zwei Jahrzehnten in den Bereichen Jugend- und Erwachsenenbildung, in der öffentlichen Verwaltung, im Medienbereichder in Jugend- und Sozialarbeit sowie der Beantragung und Durchführung von EU-geförderten Projekten tätig sind.

<h1>EU-Jugend-Konferenz „Sicherheit im Internet“ in Berlin am 19. April 2012 mit Schirmherrin Dr. Eva Högl</h1><h2>Medienvertreter herzlich willkommen: Im Rahmen des EU-Projektes NEWSROOM 4 YOUTH laden GEKO und DsiN hundert Juegendliche zur Tageskonferenz in die EU-Kommission. </h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen
 

So nah ist Europa in Brandenburg. Oder: Wie man Europa noch retten kann.

Europa steckt in der Krise! Oder ist es doch nur der Euro, der kriselt und unser Staatenbündnis wanken lässt? Wackelt die Festung Europa nur wegen der Gier der Finanzmärkte? Und wen ...

04.04.2012 10:15 Uhr in Politik und Bildungspolitik
 

Helmholtz-Gymnasium ist Spitzenreiter im EU-Projekt und gründet dritten Newsroom

Unter dem Namen „Helm-Eule“ gibt es jetzt am Helmholtz-Gymnasium Potsdam den dritten Newsroom im EU-Projekt Newsroom 4 Youth. Dabei lernen Jugendliche wöchentlich in Deutschland und ...

04.04.2012 10:10 Uhr in Politik und Bildungspolitik