Pressemitteilung

17.10.2017 14:03 Uhr in Bio und Elektronik und Hardware

NÄCHSTE GENERATION DES SEMI-ROBUSTEN S410 NOTEBOOK: GETAC SETZT NEUE STANDARDS MIT MAXIMALER PERFORMANCE, MEHRSTUFIGEM SICHERHEITSKONZEPT UND INDIVIDUELLER KONFIGURIERBARKEIT

(Mynewsdesk)



Optimaler Einsatz im Außendienst mit Infrarotkamera für Gesichtserkennung, aktuellsten Intel® Coretm i5/i7 Prozessoren und serienmäßigen TPM2.0/Opal 2.0 SSD Sicherheitsfunktionen



Düsseldorf, 17. Oktober 2017 – Mit dem neuen S410 präsentiert Getac die zweite Generation seines semi-robusten Notebooks zur Unterstützung von Mitarbeitern im Außendienst bei der Bewältigung ihrer täglichen Herausforderungen. Dafür bietet das S410 in seiner Klasse die beste Leistungsfähigkeit, mehrstufige Sicherheitsfunktionen sowie die robustesten Eigenschaften zertifiziert nach Militärstandards. Aufgrund seiner individuellen Konfigurierbarkeit, seines flachen und leichten Designs und der hervorragenden Performance eignet sich das Notebook optimal als Arbeitsgerät für Mitarbeiter in den Bereichen Öffentliche Sicherheit und Produktion sowie vielen weiteren Tätigkeitsfeldern im Außendienst.

Das neue S410 bietet umfangreiche Sicherheitsfeatures wie beispielsweise eine optionale Infrarotkamera mit Unterstützung der Gesichtserkennung durch Windows Hello, was ein komfortables Login bei gleichzeitig erhöhter Sicherheit ermöglicht. Das neue Gerät stellt eine besonders sichere Lösung dar, die sich auch in unterschiedlichsten und anspruchsvollen Arbeitsumgebungen bewährt.

„Mit der Verbesserung unseres beliebten S410 stehen wir weiterhin zu unserem Versprechen die fortschrittlichsten semi-robusten Notebooks am Markt herzustellen“, so Eric Yeh, Sales Director DACH bei Getac Technology GmbH. „Indem wir das S410 mit schnelleren Prozessoren, verbesserter Grafik und erweiterten Sicherheitsfunktionen ausliefern, unterstützen wir die Mitarbeiter im Außendienst ab sofort noch besser für die effektive und effiziente Bewältigung ihrer Aufgaben.“

Mit der Integration von Intel® CoreTM i5/i7 Prozessoren der achten Generation sowie Kaby Lake i3 Prozessoren verfügt das S410 über eine erhöhte Rechenleistung und einen noch effizienteren Energieverbrauch. Die UHD Grafikkarte 620, der 802.11 ac WLAN-Standard, Bluetooth 4.2 sowie während des laufenden Betriebs austauschbare Akkus ermöglichen Anwendern des S410 eine maximale mobile Leistungsfähigkeit. Optimale Voraussetzungen für den Einsatz im Außendienst schaffen das 14 Zoll große LumiBond® 2.0 Full-HD-Display, eine responsive 10-Punkt-Multitouch-Funktion selbst mit Handschuhen, eine Helligkeit von bis zu 800 Nits für eine blendfrei ablesbare Anzeige sowie eine ausgezeichnete Ablesbarkeit auch bei direkter Sonneneinstrahlung. Optional ist ein HD-Display mit einer Helligkeit von bis zu 1000 Nits erhältlich.

Das neue S410 unterstützt eine Vielzahl an Sicherheitsfunktionen aus Windows 10, um Unternehmen bestmöglich vor Datendiebstahl und Hackerangriffen zu schützen. Jeder Systemstart wird von TPM 2.0 überwacht und sichergestellt, dass das System nicht kompromittiert ist, bevor die Kontrolle an das Betriebssystem übergeht. Gleichzeitig schützt BitLocker gespeicherte, zu verarbeitende und zu übertragende Daten. Die Hardware-basierte Selbstverschlüsselung der Opal 2.0 SSD schützt gespeicherte vertrauliche Daten vor unbefugtem Zugriff. Zusätzliche Sicherheit gibt die Multifaktor-Authentifizierung beispielsweise über Infrarotkamera, Fingerabdrucksensor, Smartcard- und der RFID-Leser mit den Funktionen von Microsoft Windows 10 zum Identitätsschutz; einschließlich Windows Hello und Microsoft Passport. Geht das Gerät verloren oder wurde entwendet kann das System mit der optional erhältlichen Absolute Data & Device Security (DDS) System aus der Ferne gesperrt werden.

Mit der optional erhältlichen Infrarotkamera erhalten Anwender konsistente Bilder über unterschiedliche Beleuchtungsbedingungen hinweg, was die Genauigkeit und Stabilität der Gesichtserkennung verbessert. Weiter ermöglicht die spezielle Kameraausleuchtung die Erfassung zusätzlicher Informationen. So kann unterschieden werden ob das aufgezeichnete Objekt dem Gesicht einer realen Person entspricht oder lediglich der Fotografie eines autorisierten Anwenders.

Haltbarkeit ist zu einem Synonym für die Marke Getac geworden; auch das semi-robuste S410 folgt diesem Qualitätsmerkmal. Das Gerät ist nach MIL-STD810G als resistent gegen Stürze aus bis zu 90 Zentimetern zertifiziert und hält nach IP52 Leckagen, Feuchtigkeit, Vibrationen, Stößen sowie extremen Betriebstemperaturen von -21 bis +60 °Celsius und Lagertemperaturen von -51 bis +71 °Celsius stand.

Abgedichtete Ports und Anschlüsse sowie eine gegen Spritzwasser unempfindliche Membrantastatur bewahren Systemkomponenten vor Kontakt mit Staub und Wasser, während die gummierten Ecken und ein ergonomischer Gummigriff höchsten Schutz bieten.

Für das S410 sind Fahrzeug-Docks von Gamber-Johnson und Havis verfügbar, welche die gleichzeitige Verbindung des Geräts mit hochempfindlichem WWAN, WLAN und auf dem Dach montierten GPS-Antennen ermöglichen. Diese Funktion macht das semi-robuste Notebook zum idealen Begleiter für Mitarbeiter im Bereich der öffentlichen Sicherheit.

Weitere Informationen über das neue S410 Notebook erhalten interessierte Leser auf www.getac.de.


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Aigner Marketing & Communications

Aigner Marketing & Communications

Über Getac

Die Getac Technology GmbH ist eine 100%-ige Tochter der Getac Technology Corporation, eine der wichtigsten Tochtergesellschaften der MiTAC-SYNNEX Business Group (Konzernumsatz 2016: 29,06 Milliarden USD). Die Getac Technology Corporation wurde 1989 als Joint Venture mit der GE Aerospace gegründet, um elektronische Geräte für die Verteidigung zu liefern; heute produziert sie robuste Notebooks, Tablet PCs und Handhelds sowohl für den militärischen, polizeilichen und behördlichen Einsatz als auch für die Nutzung in den Bereichen Kommunikation, Produktion und Transport, wobei der Robustheitsgrad von äußerst robust (fully rugged) bis kommerziell robust (semi rugged) reicht. Die hohe Kompetenz und die umfassenden Ressourcen der hauseigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung ermöglichen Getac, seine Geräte in größtmöglichem Maß an Kundenanforderungen anzupassen und umfassende integrierte Hard- und Softwarelösungen anzubieten. Neben der Fertigung von robusten Computerlösungen hat sich Getac auch auf die Entwicklung und Produktion von Bauteilen aus Kunststoff und leichtgewichtigem Metall spezialisiert. Durch die Übernahme der Waffer Technology 2009 wurde Getac zum drittgrößten Hersteller von Aluminium-Magnesium-Legierungen. Besuchen Sie www.getac.de für mehr Information.

© 2017 Getac Technology Corporation. All rights reserved. Getac and the Getac logo are either registered trademarks or trademarks of Getac Technology Corporation in the United States and/or other countries. All other brands and product names are trademarks or registered trademarks of their respective companies.

<h1>NÄCHSTE GENERATION DES SEMI-ROBUSTEN S410 NOTEBOOK:  GETAC SETZT NEUE STANDARDS MIT MAXIMALER PERFORMANCE, MEHRSTUFIGEM SICHERHEITSKONZEPT UND INDIVIDUELLER KONFIGURIERBARKEIT</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Hausbau Design Award 2018 – Wählen Sie Ihr Lieblingshaus! (Pressemitteilung)

Hausbau Design Award 2018 – Wählen Sie Ihr Lieblingshaus!

Bereits zum 5. Mal werden beim „Hausbau Design Award 2018“ Deutschlands beliebteste Häuser gesucht. Der Award ist einer der renommiertesten Wettbewerbe der Hausbau-Branche. Das Online-Voting läuft vom 1. Juni bis 31. August 2018! Massivhäuser für Normalverdiener – mit diesem Konzept wächst Town & Country Haus seit Jahren entgegen dem Branchentrend ...

01.06.2018 09:21 Uhr in Wohnen & Bauen
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Gigantische Poolverlosung zum 15-jährigen Firmenjubiläum (Pressemitteilung)

Gigantische Poolverlosung zum 15-jährigen Firmenjubiläum

Die Desjoyaux Pools GmbH feiert 15-jähriges Jubiläum am Standort Deutschland. In Frankreich gibt es die Swimmingpool-Erfolgsmarke bereits seit 1966. Mittlerweile ist Desjoyaux der Weltmarktführer im Bereich der erdverbauten Swimmingpools und hat auch in Deutschland bereits viele tausend Schwimmbecken verkauft. Desjoyaux-Kunden begeistert vor allem, dass die hochwertigen ...

30.05.2018 19:48 Uhr in Trends
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Besser hören als sehen – wenn es um Emotionen geht, sind die Ohren im Vorteil (Pressemitteilung)

Besser hören als sehen – wenn es um Emotionen geht, sind die Ohren im Vorteil

FGH, 2018 – Auf den ersten Blick klingt es überraschend, aber den Augen ist nicht immer zu trauen. Das gilt häufig dann, wenn es um Stimmungen und Emotionen geht. Beispiel: viele Menschen haben ihre Gestik und Mimik so gut unter Kontrolle, dass wir es oft nicht merken, wenn sie uns gerade etwas vorspielen. Was sie dabei wirklich denken, fühlen und bezwecken, wissen wir aber ...

30.05.2018 13:18 Uhr in Sozialpolitik und Trends
Pressemitteilung enthält BilderBild