15.02.2013 11:00 Uhr in Software und Wirtschaft

CeBIT-Premieren: G Data stellt seine neue Antiviren-Technologie vor

(Mynewsdesk) Vom 05. bis zum 09. März 2013 trifft sich die internationale IT-Branche wieder zur CeBIT in Hannover. Unter dem Leitthema „Shareconomy“ steht die weltweit größte IT-Messe in diesem Jahr ganz im Zeichen vernetzter und verteilter Wirtschaftsprozesse. Die Absicherung der IT-Infrastruktur vor Datenspionage und Cyber-Angriffen ist hierbei von elementarer Bedeutung. G Data stellt nach mehrjähriger Entwicklungszeit als Messe-Highlight seine brandneue Antiviren-Technologie „Made in Germany“ vor, die schnell und effektiv vor Computerschädlingen schützt: G Data CloseGap – der aktive Hybridschutz. Neben dem technologischen Highlight hat der deutsche IT-Security-Hersteller seine neuen Unternehmenslösungen mit PatchManagement-Modul im Gepäck: Unternehmen schließen so Sicherheitslücken in Betriebssystemen und Schlüssel-Applikationen, bevor diese Angriffsflächen für Kriminelle bieten. Darüber hinaus stellt der Branchenprimus mit G Data AntiVirus 2014, G Data InternetSecurity 2014 und G Data TotalProtection 2014 auf der CeBIT 2013 seine neuen Sicherheitslösungen für Heimanwender vor, die bereits mit der neuen CloseGap-Technologie ausgestattet sind. Fachbesucher finden G Data auf der CeBIT in Halle 12, Stand C41.