Pressemitteilung

12.10.2017 07:57 Uhr in Elektronik und Hardware

bpi solutions bot auf dem IT&MEDIA FUTUREcongress Einblicke in das digitale Büro 4.0

(Mynewsdesk) Unter dem Motto "Business 4.0 - Alles wird digital“ präsentierten am Donnerstag, den 21. September, die rund 100 Aussteller des 2. IT&MEDIA FUTUREcongress ihre Lösungen für die aktuellsten digitalen Herausforderungen der regionalen Wirtschaft. Der Bielefelder IT-Dienstleister bpi solutions war auf gleich zwei Ständen vertreten und zeigte – neben einem breit gefächerten Lösungsportfolio für die Optimierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen – ein Live-Szenario zum Thema Rechnungseingangsworkflow im „FUTURE Office“.

Am Messestand der bpi solutions stand in diesem Jahr vor allem der Preview der brandneuen Version dg hyparchive 10 im Fokus, die bpi dort erstmalig potentiellen Neukunden sowie Nutzern der Vorgängerversionen präsentieren konnte. „Das neue Release beinhaltet zahlreiche Innovationen und Verbesserungen, die wir den interessierten Besuchern in einer Live-Demo an unserem Messestand vorführen konnten“, weiß Marcus Schalk, Leitung BPM & DMS bei bpi solutions, zu berichten. „Dazu zählen eine facettierte Suche über WebClient und Desktop-Anwendung, eine optimierte Unterstützung mobiler Endgeräte durch ein responsives Design sowie die Möglichkeit, die Software komplett über die Tastatur zu steuern, was zur Barrierefreiheit beiträgt. Außerdem können zukünftig E-Mails und Attachments per Drag-and-drop direkt aus Outlook in den Web Client abgelegt werden.“

Das vorgestellte bpi-Portfolio beinhaltete darüber hinaus moderne Lösungen aus den Bereichen Business Communication, Enterprise Content Management sowie dem Kundenmanagement. Große Interesse zeigten die Standbesucher u. a. an dem ECM-System enaio® von OPTIMAL SYSTEMS, der aktuellen CRM-Lösung CAS genesisWorld des Marktführers CAS Software AG, sowie an der Produktpalette für die Klassifizierung und Erkennung von Eingangsbelegen von Insiders Technologies.

Auf der Sonderfläche „FUTURE Office“ führte bpi solutions die Besucher durch einen komplett elektronischen Rechnungsdurchlauf und zeigte, wie dieser mit Hilfe moderner Digitalisierungstechniken auf Basis von BPM inspire und smartFIX effizient und automatisiert gestaltet werden kann.

Die Software-Lösung BPM inspire stand erneut am frühen Nachmittag beim Vortrag der bpi solutions im Mittelpunkt. Unter dem Thema „Machen Sie kurzen Prozess – Geschäftsabläufe leistungsfähiger gestalten“ erstellte der Referent und BPM-Experte Dr. Michael Otte live per Rapid Prototyping ein neues Prozessmodell, überführte es in die Automatisierung und gestaltete passende Browseroberflächen dazu, so dass nach ca. 15 Minuten eine funktionsfähige Anwendung ohne Programmierung entstand. So brachte er den Zuhörern die verschiedenen Module und Funktionen der Software-Lösungen einfach und nachvollziehbar näher.

„Obwohl wir Kunden in ganz Deutschland und den angrenzenden Nachbarländern haben, ist für uns als Bielefelder IT-Softwarehaus die Teilnahme an regionalen Events ein Muss. Viele Unternehmen schätzen kurze Wege und den direkten Kontakt, weshalb sie sich bewusst für einen Dienstleister aus ihrer Nähe entscheiden“, schildern Anke und Henning Kortkamp, Geschäftsführung bpi solutions. „Darüber hinaus nutzen wir den Netzwerkcharakter der Messe, pflegen bestehende Geschäftsbeziehungen und kommen mit potentiellen neuen Partnern in Kontakt.“

Die Digitalisierung des Unternehmensalltags ist für alle Akteure längst vom optionalen Trend zur aktuellen Herausforderung geworden. Digitale Dokumente und Schriftverkehre müssen revisionssicher archiviert, Prozesse abteilungsübergreifend automatisiert werden. Mit dem IT&MEDIA FUTUREcongress haben die Veranstalter daher eine in Ostwestfalen-Lippe einzigartige Kommunikationsplattform geschafften, um sich unter anderem zu den Themenbereichen Prozessoptimierung, IT-Infrastruktur, Weiterbildung und Recruiting, Cyber Security sowie Online-Marketing und Vertriebsoptimierung auszutauschen und die passende IT-Unterstützung aus der Region zu finden.


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im bpi solutions gmbh & co. kg

bpi solutions gmbh & co. kg

Über bpi solutions 

Die bpi solutions gmbh & co. kg, Software- und Beratungshaus in Bielefeld, unterstützt ihre Kunden seit Beginn der 1980erJahre erfolgreich mit einem unternehmensüber­greifenden Lösungskonzept von einfach zu bedie­nender Standardsoftware und branchenorientierten Lösungen in der Möbelindustrie, Logistik und anderen Branchen. Das Leistungsspektrum reicht von der Be­ratung, über die Konzeption und die Entwicklung bis zur Integration neuer Anwendungen. Schwerpunkte sind die Optimierung und Automatisierung der Geschäftsprozesse in Marketing, Verkauf und Service. Grundlage sind die eigenen Produkte und Lösungen in den Bereichen Customer Relationship Manage­ment, Cross Media Publishing, Supplier Relationship Management und integrierten Portallösungen. Die Lösungen helfen schnelle Kommunikationswege aufzubauen und umfassende Informationen sowohl dem Innen- und Außendienst als auch Kunden, Lieferanten und Partnern zur Verfügung zu stellen.

Darüber hinaus ist bpi solutions als Systemintegrator in den Bereichen Geschäftsprozess-integration, Dokumenten Management und Archivierung tätig. Ausgangspunkt sind die auf Standardtechnologien basierenden Lösungen führender Hersteller wie CAS Software AG, dataglobal GmbH, Insiders Technologies GmbH, INSPIRE TECHNOLOGIES GMBH, OPTIMAL SYSTEMS GmbH, United Planet GmbH, die nicht nur IT-Systeme integrieren, sondern auch die Geschäftsprozessmodellierung ermöglichen, Prozesse über­wachen und Ergebnisse auswerten, sowie Echtzeitinformationen zur Optimierung der Geschäftsprozesse zur Verfügung stellen. Durch innovative Prozessintegration, effektives Datenmanagement und revisionssicheres Archivieren erreichen Unternehmen signifikante Effizienzsteigerungen und sichern durch vorausschauendes Handeln ihren Wettbewerbsvor­sprung.

<h1>bpi solutions bot auf dem IT&MEDIA FUTUREcongress Einblicke in das digitale Büro 4.0 </h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Schwarze Spezialitäten aus Sachsen-Anhalt (Pressemitteilung)

Schwarze Spezialitäten aus Sachsen-Anhalt

Die dGW Gummiwerke AG ist Experte für die Fertigung von Zwei-Komponenten-Bauteilen Manschetten, Schläuche, Dichtungen, Puffer und Membranen – bei der Tangermünder dGw Gummiwerke AG in Sachsen-Anhalt werden jährlich rund 2,5 Millionen Gummiteile dieser Art produziert. Mit seinen 17 Mitarbeitern fertigt Werksleiter Claus Gernert Gummiformteile vorrangig für die ...

17.10.2017 10:48 Uhr in Multimedia
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
DACHSER gründet Enterprise Lab am Fraunhofer IML (Pressemitteilung)

DACHSER gründet Enterprise Lab am Fraunhofer IML

Kempten, Dortmund, 17. Oktober 2017. DACHSER-Logistikexperten und Wissenschaftler des Fraunhofer IML arbeiten seit dem 1. Oktober 2017 gemeinsam an Forschungs- und Entwicklungsaufträgen. DACHSER hat am 1. Oktober 2017 eine enge Forschungs- und Entwicklungspartnerschaft mit dem Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML gestartet. In dem neu geschaffenen ‚DACHSER ...

17.10.2017 10:12 Uhr in Vermischtes und Wissenschaft
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
HIER haben Materialien Grips. (Pressemitteilung)

HIER haben Materialien Grips.

Das Fraunhofer Materials Data Space® als „Gedächtnis“ für Werkstoffforschung macht Technikern und Ingenieuren notwendige Materialdaten verfügbar Sie sind meistens eher unscheinbar und doch aus unserem alltäglichen Leben und für den technischen Fortschritt nicht wegzudenken: Smart Materials. Intelligente Werkstoffe, die sich aktiv an veränderte ...

17.10.2017 09:21 Uhr in Wissenschaft und Multimedia
Pressemitteilung enthält BilderBild