Pressemitteilung

21.01.2015 14:36 Uhr in Elektronik und Hardware

Die ultrakompakten Qumi Projektoren von Vivitek bekommen Zuwachs

(Mynewsdesk) Vivitek, einer der führenden Hersteller von innovativen audiovisuellen Präsentationsprodukten, erweitert mit den Projektoren Qumi Q7 Plus, Qumi Q7 Lite und Qumi Q4 das Angebot der Qumi-Linie. Die kleinen, aber feinen Projektoren sind speziell für mobile Einsätze entwickelt und zeichnen sich durch Anschlussvielfalt und ausgezeichnete Leistung aus. Über die Fernbedienungs-App lassen sich die Projektoren über mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets fernbedienen.

Klein – stark - vielseitig

Die ultraportablen Qumi Q7-Modelle sind aufgrund ihrer geringen Abmessungen und mit nur 1,4 kg Gewicht ideale Begleiter für Geschäftsreisende oder Filmfreunde, die ihren Qumi Q7 gerne mit nach Hause nehmen, um dort Filme in Kinoatmosphäre genießen zu können. Brillante Bilder liefert der Qumi Q7 dank DLP® und BrilliantColorTM Technologie von Texas Instruments (TI) sowie der LED-Lichtquellen. Bilddiagonalen bis zu 2,71 Metern werden in bestechender Qualität mit einer Helligkeit von 1000 Lumen (Q7 Plus) und einem Kontrastverhältnis von 30.000:1 projiziert. Und wer möchte, kann dieses in 3D genießen.

Die Anschlussvielfalt lässt kaum Wünsche offen: Es können Smartphones, Tablets, Notebooks, Kameras etc. angeschlossen werden. Über die eingebauten Viewer und Media-Player lassen sich Dokumente aus MS-Office, Adobe PDFs, Audio- und Videodateien oder Fotos betrachten. Dank der MHL-Gerätekompatibilität ist Audio- und Videostreaming über kompatible Endgeräte möglich. Mit Dongle kann dies kabellos erfolgen und über den eingebauten Web-Browser lassen sich sogar Web-Inhalte anzeigen.

Klein, aber oho!

Der Vivitek Qumi Q4 ist mit 32 mm Höhe und nur 0,46 kg Gewicht noch kompakter, passt in nahezu jede Aktentasche oder Rucksack und ist damit prädestiniert für mobile Einsätze. Wie der Qumi Q7 ist auch der Pocket Projektor Qumi Q4 mit bilderzeugender TI-Technologie ausgestattet und ist imstande, eine Bilddiagonale von fast 2,3 m zu projizieren. Die Lichtleistung des Qumi Q4 beträgt 500 Lumen und das Kontrastverhältnis herausragende 30.000:1.

Ebenso wie der Qumi Q7 verfügt der Qumi Q4 über zahlreiche Anschlussmöglichkeiten. Die Quellensuch-Funktion findet das Eingangssignal sofort und sechs voreingestellte sowie drei frei konfigurierbare Presets machen die Einstellung auf unterschiedliche Projektionsverhältnisse zum Kinderspiel.

Bedienung per App

Ein weiteres Highlight ist die Fernbedienungs-App. Mit ihr lassen sich alle OSD-Projektor-Einstellungen und Funktionen der Qumi Q7 über Smartphones oder Tablets steuern. Dies sind Funktionen wie On/Off, Display-Modus, Helligkeit und Quellenwahl. Die App Sie ist einfach zu installieren und zu bedienen und unterstützt iOS- und Android-Betriebssysteme. Ferner unterstützt sie neben der Steuerung die Browser-Navigation und die Texteingabe. Mit der App können einzelne oder mehrere Projektoren über ein kabelloses Netzwerk gesteuert werden. Die App gibt es auf dem iTunes AppStore oder bei Google-Play.

Preise und Verfügbarkeit:

Alle Projektoren sind ab sofort verfügbar.

Preise (inkl. MwSt.):

Vivitek Qumi Q7 Plus: 799 Euro

Vivitek Qumi Q7 Lite: 699 Euro

Vivitek Qumi Q4: 399 Euro

Die Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer.

Weitere Informationen unter www.vivitek.de.




Technische Highlights Q7 Plus/Lite

  • 1-Chip DLP® Technologie von Texas Instruments (0,45“ DMD)
  • 1000 Lumen (Q7 Plus) bzw. 700 Lumen (Q7 Lite) Helligkeit
  • Kontrastverhältnis: 30.000:1
  • Projektionsentfernung 0,9-3 m, , Bildgröße 0,66-2,71 m
  • LED Lampe mit mehr als 30.000 Stunden Betriebsdauer
  • WXGA- (1280x800, 16:10) Auflösung, skalierbar bis UXGA
  • Vielseitige Anschlussmöglichkeiten: Smartphones, Tablets, Notebooks, Kameras, etc.
  • Eingebauter MS Office®- und Adobe™ PDF-Dokumentenbetrachter
  • Intuitiv zu bedienende Fernbedienungs-App* (Android/iOS) für komfortable Steuerung und Kontrolle der Qumi-Funktionen
  • USB-Slot und 4GB Onboard-Speicher (2GB Zugriff für Anwender)
  • 1,4 kg Gewicht
  • Garantie: 3 Jahre




Technische Highlights Q4

  • 1-Chip DLP® Technologie von Texas Instruments (0,45“ DMD)
  • 500 Lumen Helligkeit
  • Kontrastverhältnis von 30.000:1
  • Projektionsentfernung 1-3 m, Bildgröße 0,76-2,29 m
  • LED Lampe mit mehr als 30.000 Stunden Betriebsdauer
  • WXGA- (1280x800, 16:10) Auflösung, skalierbar bis UXGA
  • Schnelle Quellen-Suchfunktion
  • 6 voreingestellte und 3 freie Presets
  • Nur 460 g Gewicht
  • CCD-Funktion für Untertitel
  • Garantie: 2 Jahre



Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im public touch GmbH.

public touch GmbH

Über Vivitek:

Vivitek, ein Unternehmen der Delta Group, bietet ein umfassendes Sortiment visueller Anzeige- und Präsentationsprodukte. Die Produktpalette der digitalen Projektoren und Anzeigeprodukte vereinigt die neuesten Technologien und Innovationen, um die Marktanforderungen in den Bereichen Bildung, Business, Home-Cinema und Großräumen zu erfüllen.

Erfahren Sie mehr über Vivitek auf www.vivitek.eu: http://www.vivitek.eu/


: http://www.vivitek.eu/

Über Delta Group:

Die Delta Group wurde 1971 gegründet und ist weltweit führend in den Bereichen Energie- und Wärmemanagement. Das Unternehmensleitbild „Bereitstellung innovativer, sauberer und energieeffizienter Lösungen für eine bessere Zukunft“ unterstreicht die Fokussierung auf wichtige Umweltprobleme wie den globalen Klimawandel. Als Anbieter energiesparender Lösungen mit den Kernkompetenzen in der Leistungselektronik und innovativer Forschung und Entwicklung umfasst die Delta Group die Geschäftsbereiche Leistungselektronik, Energiemanagement und „Smart Green Life“.

Die Delta Group unterhält weltweit Vertriebsbüros sowie Produktionsstätten und F+E-Zentren in Taiwan, China, USA, Europa, Thailand, Singapur, Japan, Indien, Mexiko, und Brasilien.

Während seiner ganzen Historie ist die Delta Group mit Preisen und Anerkennungen für ihre geschäftlichen Meilensteine, innovativen Technologien und ihrer sozialen Verantwortung ausgezeichnet worden. Delta ist seit 2011 das vierte Jahr in Folge im angesehenen „Dow Jones Sustainability Index World“ (DJSI-World, Dow Jones Nachhaltigkeits-Indizes) notiert. Im Jahr 2014 erreichte Delta den höchsten A-Level des „Climate Performance Leadership Index“ (CPLI) der Organisation „Carbon Disclosure Project“ (CDP) und ist das einzige Unternehmen Großchinas, das unter den 2000 gelisteten Unternehmen im CPLI genannt wird.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.vivitekcorp.com und http://www.vivitek.de: http://www.vivitek.de

<h1>Die ultrakompakten Qumi Projektoren von Vivitek bekommen Zuwachs</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Ein klares „Ja“ für den Memminger: Gottfried Voigt einstimmig zum OB-Kandidat der Freien Wähler Memmingen nominiert (Pressemitteilung)

Ein klares „Ja“ für den Memminger: Gottfried Voigt einstimmig zum OB-Kandidat der Freien Wähler Memmingen nominiert

Ein klares „Ja“ für den Memminger Gottfried Voigt einstimmig zum OB-Kandidat der Freien Wähler Memmingen nominiert Memmingen (jm). Von hier für hier – unabhängig und bürgernah: Seit Samstag hat die Stadt Memmingen offiziell einen echten Memminger Kandidaten für die Wahl des Oberbürgermeisters im Oktober. Bei der Nominierungsversammlung im ...

19.07.2016 14:03 Uhr in Politik
Pressemitteilung enthält BilderBild
 

Gestalter der Energiewende: e-con AG erhält Umwelt-Auszeichnung des Bayerischen Wirtschaftsministeriums

Worddownload: http://www.jensen-media.de/download/mueller/plakette.docx: http://www.jensen-media.de/download/mueller/... Gestalter der Energiewende e-con AG erhält Umwelt-Auszeichnung des ...

19.07.2016 13:51 Uhr in Vermischtes und Energie
 
Endlich Ferien! Endlich Sylt! (Pressemitteilung)

Endlich Ferien! Endlich Sylt!

In den Sommerferien freiwillig die Schulbank drücken? Den Klassenclown spielen und dafür auch von den Eltern Beifall bekommen? Bis zu den Knien im Schlick stecken und trotzdem alles im Griff haben? Ob als Schüler im Ocean Camp, als Clown im InselCircus, als Entdecker im Watt – auf Sylt dürfen Kinder `ne richtige Welle machen. Es muss ja nicht gleich die perfekte Welle ...

19.07.2016 11:36 Uhr in Reise
Pressemitteilung enthält BilderBild