Pressemitteilung

14.11.2014 17:12 Uhr in Elektronik und Hardware

Genthiner Wirtschaftswunder investiert weiter - TCS TürControlSysteme AG legt Grundstein für Firmenerweiterung

(Mynewsdesk) Die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt freut sich, Ihnen folgende Mitteilung zur feierlichen Grundsteinlegung der TCS AG in Genthin zuzusenden.
---

TCS Vorstand Otto Duffner legte heute gemeinsam mit 100 Mitarbeitern und geladenen Gästen den Grundstein für den Firmenerweiterungsbau. Das Bauvorhaben umfasst mit einer Investition von mehreren Mio. EUR den Neubau einer Fertigung, Verwaltungsbereiche und Präsentationsräume.

In seinem Grußwort ging Landrat Steffen Burchardt insbesondere auf die Bedeutung des Unternehmens für die Region ein. Mehr als 100 Mitarbeiter sind derzeit allein in Genthin bei dem Spezialisten für die Tür- und Gebäudekommunikation beschäftigt. Mit der Erweiterung der Fertigungskapazitäten werden neue anspruchsvolle Arbeitsplätze geschaffen.

Die TCS AG setzt mit der Grundsteinlegung ein Zeichen für Genthin, das „Genthiner Wirtschaftswunder“ titelte Bürgermeister der Einheitsgemeinde Genthin Thomas Bartz zu Recht. Denn die Firmenentwicklung ist tatsächlich eine Erfolgsstory. Seit der Gründung von TCS im Jahr 1995 hat sich das Unternehmen zu einem weltweit agierenden Spezialisten für die Tür- und Gebäudekommunikation mit mehr als 250 Mitarbeitern weltweit entwickelt.

Mit dem Erweiterungsbau eröffnet TCS eine neue Unternehmensvision und kann zukünftig mit neuesten Fertigungstechnologien Geräte für die Gebäudekommunikation produzieren.

Kontakt:
TCS TürControlSysteme AG
Geschwister –Scholl-Straße 7
39307 Genthin

Pressekontakt:
Sabine Balla
balla@tcs-germany.de
Tel. 039292 699204
Mobil: 0176 30390799
www.tcsag.de

Bildunterschrift:

TCS Vorstand Otto Duffner (links) Landrat Steffen Burchardt und Bürgermeister der Einheitsgemeinde Genthin Thomas Barz versenken die Hülse nach altem Brauch mit drei Hammerschlägen.


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH.

Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Hintergrund zur IMG Sachsen-Anhalt mbH

Die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) ist die Ansiedlungs- und Marketingagentur des deutschen Bundeslandes Sachsen-Anhalt. 

Die Mitarbeiter der IMG bieten alle Leistungen rund um die Ansiedlung im Land – von der Akquisition bis zum Produktionsstart. Außerdem vermarktet die IMG den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort nach außen und zeichnet verantwortlich für das Tourismusmarketing im In- und Ausland. 

Das Land Sachsen-Anhalt ist einziger Gesellschafter der IMG. Weiterführende Informationen zu unseren Leistungen finden Sie hier.: http://www.investieren-in-sachsen-anhalt.de/wir-ueber-uns

<h1>Genthiner Wirtschaftswunder investiert weiter - TCS TürControlSysteme AG legt Grundstein für Firmenerweiterung </h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
 Telepass rozszerza elektroniczny system poboru op?at na Polsk? (Pressemitteilung)

Telepass rozszerza elektroniczny system poboru op?at na Polsk?

Telepass zapowiada interoperacyjno?? urz?dzenia pok?adowego Telepass EU z polsk? sieci? Stalexportu. Stalexport zarz?dza cz??ci? A4 b?d?cej jedn? z najbardziej ucz?szczanych autostrad w towarowym ruchu drogowym. Od 20 lipca elektroniczne urz?dzenie pok?adowe Telepass EU dzia?aj?ce ju? interoperacyjnie we Francji, Hiszpanii, Portugalii, W?oszech i Belgii (tunel Liefkenshoek) b?dzie kompatybilne ...

18.07.2016 20:12 Uhr in Bio
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
EFFIZIENTES LADUNGSTRÄGERMANAGEMENT: POOLING PARTNERS WEITET PAKI-SERVICES NACH RUMÄNIEN AUS (Pressemitteilung)

EFFIZIENTES LADUNGSTRÄGERMANAGEMENT: POOLING PARTNERS WEITET PAKI-SERVICES NACH RUMÄNIEN AUS

PALETTEN-POOLING ALS LANGFRISTIGE WIN-WIN SITUATION FÜR ALLE BETEILIGTEN Im Rahmen seiner europaweiten Aktivitäten im offenen Pool koordiniert Pooling Partners Europaletten und Gitterboxen so, dass diese stets in der richtigen Qualität, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zur Verfügung stehen. Um den steigenden Anforderungen der immer größer werdenden Kundenzahl ...

18.07.2016 20:06 Uhr in Vermischtes und Kfz-Markt
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Telepass weitet elektronischen Mautdienst auf Polen aus (Pressemitteilung)

Telepass weitet elektronischen Mautdienst auf Polen aus

Telepass kündigt die Interoperabilität des Mautgerätes Telepass EU mit dem polnischen Netz Stalexport an. Stalexport bewirtschaftet einen Teil der A4, die eine der meistgenutzten Autobahnen im Straßengüterverkehr ist. Am 20. Juli wird das in Frankreich, Spanien, Portugal, Italien und Belgien (Liefkenshoek-Tunnel) bereits interoperable elektronische Mautgerät ...

18.07.2016 15:36 Uhr in Vermischtes und Kfz-Markt
Pressemitteilung enthält BilderBild