Pressemitteilung

06.12.2010 14:20 Uhr in Elektronik und Hardware und Wohnen & Bauen

"iF product design award 2011" - BioKey GATE New Line von Idencom erneut ausgezeichnet !

(Mynewsdesk) Die neue Fingerprint-Produktlinie BioKey GATE New Line des Berliner Technologieunternehmens IDENCOM Germany GmbH wurde mit dem „iF product design award 2011“ ausgezeichnet.
Mit dem international renommierten Design Award würdigt das International Forum Design das ästhetische Design und den hohen Innovationsgehalt der neuen BioKey Produktpalette. Nach den Auszeichnungen „ Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2011“, „DesignPlus powered by Light + Building 2010“ und „Innovationspreis Berlin/Brandenburg 2010“ markiert der „iF product design award 2011“ ein weiteres Kapitel in der Erfolgsgeschichte der neuen Produktlinien BioKey GATE New Line und BioKey INSIDE von Idencom.

Der „iF product design award“ gilt seit 1953 als Markenzeichen für die Auszeichnung guter Gestaltung. Als weltweit anerkanntes „Designgütesiegel“ honoriert das iF Label herausragende gestalterische Leistungen und bietet damit eine Plattform, um über eine internationale Expertenjury eine professionelle Einschätzung zur Designqualität der eigenen Produkte zu erhalten. Für 2011 bewarben sich 2.756 Produkte von 1.121 Teilnehmern aus 43 Ländern um die begehrten Trophäen. In der Kategorie „Buildings“ konnte BioKey GATE New Line die Jury überzeugen.

BioKey GATE New Line garantiert neben dem ausgezeichneten Design unverzichtbare technologische Eigenschaften:
• Leistungsfähigstes (400 MHz) Modul im Markt
• Falschabweisungsrate auf „nahe null“ minimiert
• Hochwertige Edelstahl-/Metallgehäuse
• Höchstes Sicherheitslevel
• Unter- und Aufputzvarianten
• Manipulationssicher – kein Verbleib latenter Fingerabdrücke auf dem Sensor
• Einfacher Einbau und selbsterklärende Bedienung
• Optimale Bauhöhe und Neigung für die Fingerführung bei Zeilensensoren – auch für Kinder
• „Selbstlernender“ Finger
• Vorbildlicher Datenschutz durch Minutienspeicherung
• Robuster thermischer ATMEL Zeilensensor - uneingeschränkt für den Außeneinsatz tauglich!

Wir freuen uns sehr über den „iF product design award 2011“, der bereits die vierte hochrangige Auszeichnung, kurz nach Markteinführung im April, für unser Unternehmen in diesem Jahr ist. BioKey GATE New Line und BioKey INSIDE gehören damit 2010/2011 zu den meist prämierten Produkten der Elektro- und Metallbranche überhaupt.

Auf der BAU 2011 (17. - 22. 01.11) in München werden Idencom und auch eine große Anzahl von Idencom-Partnerunternehmen die ausgezeichneten BioKey - Innovationen dem internationalen Fachpublikum präsentieren. Sie finden uns in Halle C4 – Stand 114.

Idencom ist seit nunmehr 10 Jahren Marktführer im deutschsprachigen Raum für biometrische Fingerabdruckerkennungs-Software und OEM-Module (Original Equipment Manufacturer). Namhafte Industrieunternehmen und Biometrieanbieter nutzen seit Jahren die BioKey® -Technologie.

Zehn Jahre Idencom – Zehn Jahre biometrische Technologie auf höchstem Niveau

Von der Software-Schmiede zum Global Player -

Türen ohne Schlüssel, Eingangsstationen mit integriertem Fingererkennungssystem, innovative Schalterprogramme und biometrische Technologie auf höchstem Niveau –
dank des schweiz-deutschen Unternehmens Idencom GmbH ist das längst keine Zukunftsmusik mehr. Der Marktführer im deutschsprachigen Raum für biometrische Fingerabdruckerkennungs-Software und OEM-Module feiert sein zehnjähriges Firmenbestehen und schreibt seit seiner Gründung eine beeindruckende Erfolgsgeschichte. Idencom steht für höchste Sicherheitsstandards, neueste technologische Entwicklungen und innovatives Design. Diesen Qualitätsanspruch legt das Unternehmen bereits als Grundstein, als es vor zehn Jahren mit dem Lizenz-Verkauf von Fingerabdruckerkennungssoftware beginnt. Idencom-Gründer und Diplom-Informatiker Qiu-Ping Zeng hat sie entwickelt, als er am Fraunhofer Institut in Berlin arbeitete. Das Produkt des Informatikers überzeugt sofort. So begeistern sich schnell deutsche und Schweizer Investoren für Zengs Fingerabdruckerkennungs-Algorithmen. Zeng, der zwischenzeitlich aus beruflichen Gründen in die Schweiz gezogen war, und seine Investoren gründen dort die Idencom AG, die im Jahr 2000 ihre Gründung vollendet hat. Anfangs fokussiert sich Idencom auf den Lizenzverkauf seiner biometrischen Biokey-Software, die kontinuierlich weiterentwickelt wird. Schnell lassen sich große und namhafte Kunden für diese hochwertige Technologie gewinnen. Renommierte Unternehmen mit Zutrittskontrollsystemen wie Kaba und Siedle integrieren die Biokey-Software in ihre eigenen Produktreihen. Der fortschreitende Erfolg der Biokey-Software führt 2002 zur Gründung der Idencom Germany GmbH in Berlin. Die 100% Tochter der Idencom AG zieht es in die deutsche Hauptstadt, um durch die Nähe zum Fraunhofer Institut und der TU Berlin wissenschaftliche Synergien zu nutzen und dauerhaft zu gewährleisten, mit der Biokey-Software immer auf dem neusten technologischen Stand zu sein. Dieser Ansatz zahlt sich aus. 2004 nimmt Idencom am bedeutendsten internationalen Fingerabdruckserkennungs-Wettbewerb teil, dem FVP (Fingerprint Verification Contest). Als bester Algorithmus in Westeuropa unter 67 Teilnehmern wird die Biokey Software ausgezeichnet. 2005 erhält sie ihr EU-Patent. Im selben Jahr erweitert Idencom sein Angebot. Zu der preisgekrönten Biokey Software reihen sich auch OEM-Module in das Produktspektrum ein. Diese Hardware-Komponenten lassen sich in Schließsysteme, Zutrittskontroll- und Alarmanlagen, Schalterprogramme und vieles mehr integrieren. Neben Kaba und Siedle nutzen auch weitere namhafte internationale Kunden wie Carl Fuhr, Hörmann, Assa Abloy, Carl Wittkopp, oder Honeywell die biometrische Technologie von Idencom. Innerhalb kürzester Zeit wird Idencom zum Marktführer für biometrische Software und OEM-Module im deutschsprachigen Raum und zählt weltweit zu einem der führenden Biometrieanbieter. Waren es bis dahin Komponenten und die prämierte Biokey Software, kommt Idencom 2008 mit einem eigenen Endprodukt auf den Markt. Mit seiner Biokey Gate-Reihe bietet Idencom biometrische Tür- und Schließsysteme an, die über den Großhandel und Installateure an den Endverbraucher vertrieben werden. Mit Biokey Gate lassen sich Türen und Tore komfortabel per Finger öffnen. Alle Produkte dieser Reihe setzen sich aus einer Außen- und einer Inneneinheit zusammen. Die Außeneinheit besteht aus einem formschönen Gehäuse, das einen robusten thermischen Zeilensensor mit einer Fingerführung aus Edelstahl enthält. Für die generelle Nutzung ziehen die Anwender ihren Finger über den Sensor. Durch dieses Verfahren bleibt kein Fingerabdruck zurück, der für eine Nachbildung missbraucht werden kann. Stimmen die gescannten, biometrischen Merkmale mit den gespeicherten überein, öffnen sich Türen und Schlösser. Diese vorbildliche Datenschutzmaßnahme – es werden ausschließlich Minutienpunkte, keine Fingerabdrücke gespeichert – ist ein zentraler Bestandteil aller BioKey Produktlinien.
Da Produkte von Idencom nach strengen Zertifizierungsrichtlinien für Manipulations- und Erkennungssicherheit entwickelt wurden, sind sie auch vor Manipulationsversuchen (z.B. mit Magneten) gefeit. Die Qualität der Idencom-Produkte überzeugen weltweit. Immer weiter baut das Unternehmen internationale Geschäftsbeziehung auf und wird in über 20 Ländern tätig. Dabei bleibt Idencom dem Anspruch treu, seine Produktreihe fortwährend zu optimieren und auf den neusten technologischen Stand zu bringen.
Bereits 2008 beginnt Idencom mit der Entwicklung eines neuen OEM-Moduls. Das Biokey Modul 4000 kommt 2010 auf den Markt und übertrifft alle Erwartungen: Sein 400 Mhz-Prozessor ist außerordentlich leistungsstark. Damit lassen sich auch größere Datenmengen noch effizienter verarbeiten, so dass bis zu 500 Templates schneller, komfortabler und sicherer erkannt werden. Idencom hat dieses leistungsstarke Modul direkt in seine beiden neuen Produklinien integriert, die ebenfalls in der ersten Hälfte 2010 den Markt begeistern: Biokey Inside und Biokey Gate New Line. Mit Biokey Inside haben Hersteller aus den Bereichen Metall- und Türenbau, Schließtechnik, Briefkästen, Sprechanlagen und Schalterprogrammen die Möglichkeit, eigene Produktreihen mit integrierten, biometrischen Zutrittsystemen für ihre Kundengruppen anzubieten. Biokey Gate New Line entspricht Idencoms Anspruch der fortdauernden Produktoptimierung. Es führt die Biokey Gate-Reihe fort und setzt mit seiner eleganten Form, dem edlen Edelstahlgehäuse und dem hochwertigen Biokey Modul 4000 neue Maßstäbe für biometrische Schließsysteme, die umgehend honoriert werden. Im April 2010 wird Biokey Gate New Line mit dem Design Plus powered by Light+Building 2010 ausgezeichnet, einem der international wichtigsten Designpreise der Elektrobranche. Darüber hinaus wurde es jüngst durch den Wirtschaftssenat Berlin für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2011 nominiert, der bedeutendsten Design-Auszeichnung Deutschlands. Die Unternehmensgeschichte Idencom ist eine kontinuierliche Erfolgsgeschichte, die als Sofware Schmiede begann und sich innerhalb von zehn Jahren zum Global Player entwickelt. Auch für die Zukunft plant das Unternehmen den weiteren Ausbau: „Wir wollen 2011 international in mehr als 50 Ländern aktiv werden“, sagt Qiu-Ping Zeng, Chief Executive Officer (CEO) von Idencom. Es bleibt spannend, Idencoms Entwicklung weiter zu verfolgen.

Herr Ekkehard Gram

Idencom Germany GmbH
Schillerstrasse 56-58
10627 Berlin
Deutschland

EMail:Kontakt aufnehmen
Website:www.idencom.com
Telefon:+49-(0)30-398839315
Mobil:+49 (0)1520-3811193
Fax:+49-(0)30-398839318
<h1>"iF product design award 2011" - BioKey GATE New Line von Idencom erneut ausgezeichnet !

</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
BioKey Messehighlights zur fensterbau/frontale und Light & Building mit “reddot design award 2012” ausgezeichnet (Pressemitteilung)

BioKey Messehighlights zur fensterbau/frontale und Light & Building mit “reddot design award 2012” ausgezeichnet

Seit nunmehr 12 Jahren gehört IDENCOM zu den Spezialisten der Biometrie. Mit BioKey wurden eine Fingerprint-Technologie und eine vielfältige Produktpalette entwickelt, die in den letzten Jahren mit den wichtigsten nationalen und internationalen Innovations- und Designauszeichnungen prämiert wurde. Ganz aktuell wurde die neue BioKey Produktfamilie mit dem weltweit angesehenen ...

14.03.2012 16:30 Uhr in Elektronik und Hardware und Unternehmen
Pressemitteilung enthält Bilder2 Bilder