Pressemitteilung

19.01.2016 15:21 Uhr in Elektronik und Hardware

Kindermann gibt Kooperation mit CTOUCH bekannt

(Mynewsdesk) Kindermann auf der ISE 2016 (9.-12. Februar 2016), Halle 1, Stand M94




Kindermann, führender Anbieter innovativer Präsentations- und Medientechnik, übernimmt die Distribution der hochwertigen Touchdisplays von CTOUCH exklusiv für Deutschland und Österreich.

CTOUCH, mit Sitz im niederländischen Eindhoven, wurde 2005 gegründet und hat sich in den letzten zehn Jahren zu einem führenden Unternehmen großformatiger Touchscreens entwickelt. Mehr als 10.000 verkaufte Einheiten alleine in 2015 unterstreichen die starke Marktposition. CTOUCH adressiert im Wesentlichen die Märkte Retail, B2B und den Bildungssektor.

Das CTOUCH Produktportfolio umfasst drei Serien: Die Laser Air Displays mit Full-HD Auflösung und integriertem Wi-Fi Router sind in den Größen 55, 65 und 70 Zoll verfügbar. Die innovative Leddura XTS Serie mit 4K-Auflösung beginnt mit Modellen ab 65 Zoll und wird ab April bzw. Mai 2016 auch mit Diagonalen von 84 und 98 Zoll erhältlich sein. CTOUCH Lexinus, das rahmenlose Display mit kapazitiver Technologie und 50 Touchpunkten, wird in 70 Zoll ab April 2016 lieferbar sein.

CTOUCH bietet zudem herausragenden Service und Support. Für die Einstiegsserie „Laser Air“ gewährt das Unternehmen eine Garantie von bis zu sieben Jahren. Blendfreie und kratzfeste Panels sowie gehärtetes, bruchsicheres Glas unterstreichen die Zuverlässigkeit der Displays, die alle für den Dauerbetrieb ausgelegt sind.

„Für Kindermann ist die Distribution von CTOUCH Großformat-Touchdisplays eine ideale Gelegenheit, das Sortiment in Richtung interaktiver Lösungen zu erweitern“, sagt Frank Himmel, Geschäftsbereichsleiter Präsentation bei der Kindermann GmbH. „Die hochwertigen und leistungsstarken Produkte passen hervorragend in unser Sortiment.“

„Wir freuen uns in Kindermann einen kompetenten und zuverlässigen Partner für Österreich und Deutschland gewonnen zu haben“, sagt Wilfried Tollet, Sales Manager DACH von CTOUCH. „Gemeinsam können wir unsere Position in beiden Märkten stärken und unsere Internationalisierung weiter ausbauen.“

Erst im Dezember 2015 hat CTOUCH den nationalen FD Gazellen Themenpreis für Internationalisierung gewonnen. Die Jury war der Ansicht, dass CTOUCH die am erfolgreichsten ausgerichtete internationale Strategie aufweist. Seit 2012 verzeichnet das Unternehmen ein gesundes, organisches Wachstum verbunden mit einer hohen Expansionsgeschwindigkeit. CTOUCH ist mittlerweile in 25 Ländern vertreten.


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im public touch GmbH.

public touch GmbH

Über CTOUCH

Das Unternehmen CTOUCH Europe B.V.
wurde 2005 als Institut gegründet, das zunächst die Entwicklung und
Produktion interaktiver Whiteboards (IWB) im Fokus hatte. Der Hauptsitz
von CTOUCH befindet sich im niederländischen Eindhoven. Ab 2009 begann
die Entwicklung innovativer interaktiver Touchdisplays, dessen
Produktion ein Jahr später erfolgte. Mittlerweile beschäftigt CTOUCH 24
Mitarbeiter und hat im Jahr 2015 mehr als 10.000 Touchdisplays verkauft,
dessen Reklamationsquote bei nur 2 % lag. Mittlerweile ist CTOUCH zu
einem europaweit führenden Anbieter großformatiger interaktiver
Touchdisplays geworden.

Über Kindermann

Als
innovativer Anbieter für Präsentations- und Konferenztechnik hat
Kindermann einen ausgezeichneten Ruf für qualitativ hochwertige und
anwenderfreundliche Lösungen.

Das umfangreiche Sortiment, das zu
den größten seiner Art in ganz Europa zählt, bietet vom Projektor bis
zur kompletten Konferenzraumausstattung ein sehr breites Spektrum an
Produkten, die zu einem hohen Anteil von Kindermann entwickelt und
produziert werden.

Das Produktprogramm ist in drei Geschäftsbereiche gegliedert:

Präsentation steht für Projektoren und Flachbildschirme.

Medientechnik umfasst alle System- und Installationskomponenten sowie Digital Signage.

Conferencing
befasst sich mit Systemlösungen für hochwertige Konferenz- und
Medienbereiche dazu gehören auch Audio- und Videokonferenzen.

Kindermann
betreut als Hersteller und Distributor seine Fachhandelspartner mit
kompetenter Beratung, individueller Projektunterstützung - von der
Planung bis zur Ausstattung und Integration. Attraktive Sonderleistungen
runden das Portfolio ab.

Über Kindermann Systems GmbH

Die
Kindermann Systems GmbH wurde im Juli 2015 gegründet. Das neue
Unternehmen konzentriert sich auf das Projektgeschäft in den Bereichen
Medien-, Konferenz- und Präsentationstechnik. Aufgaben sind die
Recherche, Beratung, Projektierung und Ausführung von Projekten, die von
Händlern alleine nicht realisiert werden können. Die Umsetzung erfolgt
gemeinsam mit einem qualifizierten Partner vor Ort.

<h1>Kindermann gibt Kooperation mit CTOUCH bekannt</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Steckdosen-Skandal im Tiergarten Nürnberg?? (Pressemitteilung)

Steckdosen-Skandal im Tiergarten Nürnberg??

Nach einem Bericht der Mediengruppe DerWesten: http://www.derwesten.de/wirtschaft/eine-million-kinderschutz-steckdosen-muessen-ueberprueft-werden-id11855722.html will das Elektro-Unternehmen Gira jetzt in einer riesigen Rückrufaktion defekte Bauteile von Kinderschutz-Steckdosen aus dem Verkehr ziehen. „Fehler bei unsachgemäßen Umgang mit der Steckdose könnten unter ...

26.05.2016 13:21 Uhr in Kultur und Politik
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Die Top-Metropolen in Deutschland  (Pressemitteilung)

Die Top-Metropolen in Deutschland

Glitzernde Lichter, ein buntes Nachtleben und eine ordentliche Portion Trubel – das alles verspricht ein Aufenthalt in der Großstadt. "Mainstream oder der Blick hinter die Kulissen – Reisen in die 'Big Citys' lohnen sich aus vielerlei Hinsicht. Hier kann man geschichtlich und kulturell seinen Horizont erweitern, aber auch die Möglichkeiten zum Abschalten nutzen. Der ...

26.05.2016 12:33 Uhr in Unterhaltung und Reise
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Magdeburger Hafen will Wege in den Iran ebnen (Pressemitteilung)

Magdeburger Hafen will Wege in den Iran ebnen

Mit Umschlag und Lagerung, Transport und Logistik sowie Ansiedlung und Infrastruktur ist die Transportwerk Magdeburger Hafen GmbH breit aufgestellt. Der größte Hafen Mitteldeutschlands sucht zudem stets neue Geschäftsfelder. Sein Geschäftsführer Karl-Heinz Ehrhardt nutzt jetzt die Gelegenheit und reist am kommenden Wochenende mit einer Wirtschaftsdelegation unter Leitung ...

26.05.2016 10:57 Uhr in Vermischtes und Kfz-Markt
Pressemitteilung enthält BilderBild