Pressemitteilung

23.07.2014 08:57 Uhr in Elektronik und Hardware und Multimedia

Professionell IT Business goes Green

(Mynewsdesk) Die Internetagentur Professionell IT Business bei Würzburg legt Wert auf ökologische Nachhaltigkeit und übernimmt mit dem Partner Hetzner Online AG verstärkt Verantwortung und schont nachhaltig die Umwelt

Verantwortung für die Umwelt zu übernehmen, bedeutet Strom zunehmend aus erneuerbaren Energiequellen zu beziehen. Die Internetagentur Professionell IT Business aus Würzburg hat mit der Hetzner Online AG aus Gunzenhausen ökologisch einen Partner gewählt, der für die Energieversorgung der Server in den eigenen Rechenzentren ausschließlich Strom aus regenerativen Quellen verwendet. Umweltpartner ist die TÜV-zertifizierte NaturEnergie AG, die grünen Strom aus 100 Prozent kohlendioxidfreier und umweltfreundlicher Wasserkraft erzeugt. Die aus fließendem Wasser erzeugte Energie gehört ökologisch gesehen zu den schonendsten Formen der Stromgewinnung.

Als Green Economy wird eine an ökologischer Nachhaltigkeit, wirtschaftlicher Profitabilität und sozialer Inklusion ausgerichtete Wirtschaftsweise verstanden. Dass nicht nur große Unternehmen an dieser ökologischen Stellschraube drehen können, beweist Professionell IT Business als kreative Internetagentur aus der Region Würzburg, in dem sie eine klare Position zu Fragen der Energieeffizienz bestimmt. Durch den Einsatz von Hardware- und Netzwerkkomponenten, die eine energieeffiziente Nutzung des Internets vorantreiben, werden diese Vorteile direkt an den Kunden weiter gegeben. Mehrkosten entstehen dadurch nicht, da die dabei entstehenden Kosten vollständig von Hetzner Online getragen werden.

Als erfahrene Internet-Agentur berät PIT-Business vor allem regionale und internationale Unternehmen im Bereich des Online-Marketings. Zusammen mit dem Kunden werden gemeinsam erfolgreiche Projekte realisiert. Das geht von der Analyse über nötige Entwürfe bis hin zur adäquaten Realisierung. Und auch nach der erfolgreichen Umsetzung der Projekte steht das Unternehmen weiterhin beratend und regulierend zur Seite. In dem jungen Agentur-Team arbeiten Entwickler, Designer und Marketing Experten sehr eng und motiviert zusammen und schaffen den Workout, der den Kunden zum Erfolg bringt. Mit dem Schritt in die ökologische Nachhaltigkeit wird eine weitere Komponente für ein verantwortungsvolles „Green Business“ eingeführt, das direkt dem Kunden und der Umwelt zugute kommen.

Die  Aufgabenbereiche von Professionell IT Business kurz zusammengefasst:

Corporate Websites

E-Commerce und Shop-Systeme

Anwendungs- und Individualentwicklungen

Screen design

Suchmaschinenoptimierung

Online-PR und Social Media

Film- und Fotoproduktion

rechtliche Beratung und Internetrecht

Kontakt:

Professionell IT Business

Internetagentur - Web-Design - IT-Beratung aus Würzburg

Inhaber : Frank Dziamski

Quagliastrasse 15

97239 Aub

Telefon : 09335 997166

Fax : 09335 997167

E-Mail: info@pit-business.de

Web: http://www.pit-business.de

Pressearbeit: PR-Agentur aus Hannover http://www.fmpreuss.de



Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Redaktionsbüro für Bild und Text.

<h1>Professionell IT Business goes Green</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Summertime beim Cinnamon Circle (Pressemitteilung)

Summertime beim Cinnamon Circle

Wir begrüssen den Sommer mit fantastischen Konzerten, hochkarätigen Kunstausstellungen und Ballett-Aufführungen. Finden Sie hier Informationen zu diesen spannenden Highlights: - Monte-Carlo Beach Hotel: Perfect Sunday - Thermes Marins / Hotel Hermitage, Monte-Carlo: Mr. Goodfish - Lausanne Palace & SPA: Yogi Booster - Ledra Hotel, Athen: Akropolis Museum - The Oitavos, ...

27.05.2016 15:33 Uhr in Kultur und Sport
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
JONATHAN MEESE: "DR. NO vs. E.R.Z.P.A.R.S.I.F.A.L." (Pressemitteilung)

JONATHAN MEESE: "DR. NO vs. E.R.Z.P.A.R.S.I.F.A.L."

Die Augsburger GALERIE NOAH zeigt neue Arbeiten des Enfant terrible der deutschen Gegenwartskunst. Infantil, dreist bis schlicht und ergreifend größenwahnsinnig gibt sich Jonathan Meese gut und gerne mit Bravour weltweit. Das Enfant terrible der deutschen Gegenwartskunst ist heftig umstritten, inzwischen viermal für seinen Hitlergruß in der Öffentlichkeit angeklagt, ...

27.05.2016 12:12 Uhr in Vermischtes und Kultur
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Kabellos präsentieren mit WiPG-1600 und SharePod (Pressemitteilung)

Kabellos präsentieren mit WiPG-1600 und SharePod

Mit den WePresent Präsentations-Tools können bis zu 64 Teilnehmer ihre Inhalte von jedem beliebigen Endgerät auf einem Ausgabegerät wie einem Display anzeigen lassen – und das in Full-HD Bildqualität. Das WiPG-1600 wird per LAN in ein vorhandenes Netzwerk eingebunden. Die Signale werden mittels Wi-Fi übertragen. Damit bringt WePresent das BYOD-Konzept in ...

27.05.2016 11:27 Uhr in Elektronik und Hardware
Pressemitteilung enthält BilderBild