13.08.2013 11:24 Uhr in Energie und Solar

LinearSpiegel II der Firma isomorph erreicht eine Leistung von 9,5 kW

(Mynewsdesk) Der Prüfbericht zum LinearSpiegel II liegt nun vor. Als Prüflaboratorium fungierte das Institut „Eurofins – Modulo Uno S.p.A.". Nähere Informationen und Details erhält man auf der Homepage der Firma isomorph: www.isomorph-deutschland.com .

Bei den Testreihen stellte sich heraus, dass das weiterentwickelte Solarthermieprodukt der Firma isomorph, der LinearSpiegel II, sehr gute messbare Erfolge im Bereich der thermischen Energie erzielt hat, als bisher angenommen. Hierbei wurden Leistungen von 9,5 kW erreicht. Die Firma isomorph, insbesondere Dr. Hans Graßmann, der Erfinder des LinearSpiegels, betonte in diesem Zusammenhang die Marktführerschaft des Solarkollektors „LinearSpiegel II“. Weltweit gäbe es keinen Solarspiegel oder Kollektor in dieser Variante zur Erzeugung von Sonnenenergie mit vergleichbarer Leistung.

Entwickelt wurde der LinearSpiegel II von Dr. Hans Graßmann, Physiker und Mitbegründer der Firma isomorph, der bereits weitere aussagekräftige Experimente im Bereich der „Prozesswärme“ mit dem LinearSpiegel II durchführte. Weitere Untersuchungen und Anwendungen zu diesem Thema sind geplant.

isomorph Deutschland GmbH

Die isomorph Deutschland GmbH wurde von den beiden Brüdern Matthias und Dr. Hans Graßmann im Juni 2010 in Bamberg/Oberfranken gegründet und ist gleichzeitiger Hauptsitz des Unternehmens.

Die Geschäftsfelder sind die Produktion, der Vertrieb sowie die Weiterentwicklung des LinearSpiegels. Darüber hinaus besitzt die isomorph Deutschland GmbH eine große technologische Kompetenz an der Schnittstelle von Handwerk, Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung.

<h1>LinearSpiegel II der Firma isomorph erreicht eine Leistung von 9,5 kW</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen von isomorph Deutschland GmbH Pressemappe zur Pressemappe
 
Leistung von 8,5 kJ/m² K für den LinearSpiegel II bestätigt (Pressemitteilung)

Leistung von 8,5 kJ/m² K für den LinearSpiegel II bestätigt

Das innovative und einzigartige Produkt der Firma isomorph mit Sitz in Bamberg, der LinearSpiegel II, ist eine Hoffnung auf Erfolg im Kampf gegen die Erderwärmung und den Anstieg der Meere, die langsam eine echte Gefahr für die gesamte Menschheit werden. Die Leistung von 8,5 kW für den LinearSpiegel II wurde durch das Mailänder Institut eurofins geprüft und ...

08.10.2013 16:45 Uhr in Energie und Alternative Energien
Pressemitteilung enthält BilderBild
 

Solare Torrefizierung mit dem LinearSpiegel II der Firma isomorph

Mit dem LinearSpiegel II der Firma isomorph wurden erste Versuche und gleichfalls Resultate im Anwendungsbereich „Solare Torrefizierung“ erzielt. In diesem Vorgang wird organisches ...

08.04.2013 11:54 Uhr in Energie und Solar
 
Firma isomorph, Einsatzmöglichkeit des LinearSpiegels II: Solare Kühlung (Pressemitteilung)

Firma isomorph, Einsatzmöglichkeit des LinearSpiegels II: Solare Kühlung

Der LinearSpiegel II, die Weiterentwicklung des LinearSpiegels I, kann künftig nicht nur für die Brauchwassererwärmung, Heizungsunterstützung sowie für Prozesswärme verwendet werden, sondern auch im Bereich "Solare Kühlung" eingesetzt werden. Dies ist möglich aufgrund der höheren Temperaturen, die das System erreicht. Die Firma isomorph, die ...

18.03.2013 09:24 Uhr in Energie und Solar
Pressemitteilung enthält BilderBild