Pressemitteilung

03.02.2016 15:51 Uhr in Energie

Singapore Airshow 2016: SLM Solutions zeigt richtungsweisende Lösungen für die additive Fertigung

(Mynewsdesk) Die SLM Solutions Group AG zeigt auf der Singapore Airshow vom 16. - 21. Feb. 2016 ihr umfassendes Leistungsportfolio zur additiven Fertigung. Im Deutschen Pavillon am Stand M78 steht die Laserstrahlschmelzanlage SLM® 280HL im Mittelpunkt der Präsentation.

Die Singapore Airshow ist die größte und eine der wichtigsten Ausstellungen für Luft- und Raumfahrt in Asien. In Singapur werden die neuesten Luftfahrtsysteme, sowie die dazugehörigen Technologien und Entwicklungen aus der ganzen Welt vorgestellt.

Im Changi Exhibition Centre präsentiert SLM Solutions das umfassende Leistungsspektrum im Bereich Additive Manufacturing. Dr. Edwin Mok, Research Supervisor and Application Engineer von SLM Solutions schildert in seinem Vortrag „Auf dem Weg zur Produktionsumgebung“ beispielhaft, wie mit der SLM®-Technologie in der Luftfahrtindustrie effizienter und wirtschaftlicher gearbeitet werden kann. Steife und leichte Strukturen sind ohne die allgemeinen Einschränkungen herkömmlicher Fertigungsverfahren mit den SLM-Anlagen kostengünstig zu entwickeln. Individuelle bzw. einsatzbezogene Konstruktionen mit hochkomplexen Geometrien sind mit dieser Technologie realisierbar.

Einen ersten Eindruck auf dem Messestand M78 vermittelt die Selective Laser Melting Anlage SLM® 280HL, die den gesamten Prozess vom ersten Entwurf bis zum fertigen Bauteil abbildet. Die Anlage erzeugt hochwertige metallische Bauteile auf der Basis dreidimensionaler CAD-Daten. Die SLM® 280HL ist die ideale „Universalanlage“ sowohl im F&E-Bereich als auch für die additive Produktion komplexer Komponenten. Das offene Steuerungskonzept ermöglicht dem Benutzer auch die Anpassung und Einspeisung individueller Bauprozesse. Die SLM® 280HL entspricht den Kundenwünschen nach raumsparenden, qualitäts- und kostenoptimierten Lösungen.

Weiterführend entwickelt sich SLM Solutions kontinuierlich weiter. Die optimierte und weiterentwickelte Anlagentechnik unterstreicht die Kompetenzen und Pioniertätigkeit in der Selective Laser Melting Technologie. Ferner bieten die leistungsfähigeren 700-W-Laser weiteres Potenzial für die praxisbewährte SLM® 280HL. Konstruktions- und Bauzeiten werden damit nochmals verkürzt. Für optimale Teile-Qualität sorgt zudem die neue Schmelzpolkontrolle; für rüstzeitoptimierten Betrieb die serienmäßige Vollautomation, die bislang einmalig am Markt ist.

In Forschung und Entwicklung arbeitet SLM Solutions eng mit namhaften Instituten und Universitäten zusammen. Dr. Markus Rechlin, Vorstandsvorsitzender der SLM Solutions Group AG, sieht die Anstrengungen von SLM Solutions bestätigt: "Wir sind seit vielen Jahren Pionier und Technologieführer im Bereich der additiven Fertigungsanlagen und investieren in die Forschung und Entwicklung von Anlagen und Materialien. Zusammen mit unseren Partnern wie z.B. EADS Innovation Works, werden wir sowohl die Anlagen weiter optimieren als auch neue Materialien bereitstellen, die noch höheren Anforderungen standhalten. Unsere Systeme geben Unternehmen die Möglichkeit die Produktion effizienter zu gestalten und höhere Freiheitsgrade in der Produktentwicklung zu nutzen.“ 




Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im SLM Solutions.

SLM Solutions

SLM
Solutions aus Lübeck ist ein führender Anbieter metallbasierter additiver Fertigungstechnologie
(auch allgemein als “3D-Druck” bezeichnet). Das Unternehmen konzentriert sich
auf die Entwicklung, Montage und den Vertrieb von Maschinen und integrierten
Systemlösungen im Bereich des Selektiven Laserschmelzens (Selective Laser Melting)
sowie der Vakuum- und Metallgießanlagen. SLM Solutions beschäftigt derzeit mehr
als 280 Mitarbeiter in Deutschland und den USA. Die Produkte werden weltweit von
Kunden in der Luft- und Raumfahrtbranche, dem Energiesektor, dem
Gesundheitswesen oder dem Automobilsektor eingesetzt. SLM Solutions steht für
technologischen Fortschritt und innovative und hocheffiziente integrierte
Systemlösungen.

http://www.slm-solutions.com

<h1>Singapore Airshow 2016: SLM Solutions zeigt richtungsweisende Lösungen für die additive Fertigung</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Schmackhaft gemacht:  Berufsunfähigkeit ist keine Frage des Alters (Pressemitteilung)

Schmackhaft gemacht: Berufsunfähigkeit ist keine Frage des Alters

Dass man das Thema Berufsunfähigkeitsversicherung auch smart und interessant an den Kunden bringen kann, zeigt der Kölner Mediendienstleister Media Cologne mit seiner für das neue Produkt der Basler Versicherungen entwickelten Kampagne. Bei der Vorstellung im eigenen Haus überraschten die Kölner den Basler-Vertrieb mit einem ganz besonderen Videodreh: Gefragt waren die ...

17.04.2017 15:27 Uhr in Wirtschaft und Medien
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Die Presse-Event-und Modelagentur aus Berlin. WPB World Press Berlin UG  (Pressemitteilung)

Die Presse-Event-und Modelagentur aus Berlin. WPB World Press Berlin UG

Wir erstellen für Ihr Unternehmen eigene Inviduelle Pressemitteilungen inkl. einiger Firmenfotos für einen fairen Preis. WPB World Press Berlin UG Wir sind die Presse-Event und Modelagentur aus Berlin. Die Firma wird seit August 2012 von dem Geschäftsführer Dirk Meerkamp geführt, der gleichzeitig auch Gesellschafter der Firma ist. Wir erstellen auch für Ihr ...

13.04.2017 17:12 Uhr in Marketing und Telefonie
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Joseph Morgan, Hollywood Chefvampir aus The Originals kommt zum Halloween Horror Event Fearcon nach Bonn (Pressemitteilung)

Joseph Morgan, Hollywood Chefvampir aus The Originals kommt zum Halloween Horror Event Fearcon nach Bonn

Wir holen Joseph Morgan aus The Originals und The Vampire Diaries zum ersten Mal auf eine deutsche Convention – Der Halloween Horror Event FearCon, der dieses Jahr zum ersten Mal stattfindet - im Bonner Maritim Hotel. Joseph Morgan spielt in der Hauptrolle des „Klaus“ in der The CW Erfolgsserie Die Originals. In Episode 317, „Hinter dem schwarzen Horizont“, ...

13.04.2017 15:21 Uhr in Kultur und Trends
Pressemitteilung enthält BilderBild