Pressemitteilung

04.12.2017 13:18 Uhr in Essen & Trinken und Politik

ANG in Berlin!

(Mynewsdesk) Die künftige ANG-Hauptgeschäftsführerin Stefanie Sabet




Berlin, 01.12.2017 In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung fiel am vergangenen Freitag der Beschluss zur Verlegung der Geschäftsstelle der Arbeitgebervereinigung Nahrung und Genuss e.V. (ANG) von München nach Berlin. Ab dem 1. Januar 2018 wird der sozialpolitische Spitzenverband der Ernährungsindustrie seine Interessenvertretung aus der Bundeshauptstadt steuern. Dabei geht die ANG eine Bürogemeinschaft mit dem wirtschaftspolitischen Spitzenverband der Branche, der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE), ein.

„Die Ernährungsindustrie ist mit über 580.000 Beschäftigten ein bedeutender Arbeitgeber in Deutschland dessen Interessen von der Politik gehört werden müssen. Die Verlegung der ANG-Geschäftsstelle in das politische Herz der Republik ist der richtige Schritt gerade angesichts der anstehenden politischen Herausforderungen.“ begrüßt ANG-Präsidentin Brigitte Faust die Entscheidung. „Die kleinen und mittelständischen Unternehmen brauchen verlässliche und praxistaugliche sozialpolitische Rahmenbedingungen, um Beschäftigten und Nachwuchskräften Perspektiven bieten zu können.Der differenzierten Tarifpolitik in der Branche gilt es dabei Rechnung zu tragen.“ betont Faust.

Mit dem Beschluss wurde auch Frau Stefanie Sabet zur neuen ANG-Hauptgeschäftsführerin berufen und folgt damit auf Herrn Dr. Markus H. Ostrop, der die ANG seit April 2017 interimsmäßig leitete. Frau Sabet ist in Personalunion gleichzeitig Teil der BVE-Geschäftsführung.

Die Ernährungsindustrie beschäftigt in 5.940 überwiegend kleinen und mittelständischen Betrieben 580.030 Menschen. Anders als in allen anderen deutschen Industrien werden in der Branche jedes Jahr hunderte von Tarifverträgen in den einzelnen Regionen und Teilbranchen abgeschlossen und neu verhandelt. Es gibt keinen anderen Wirtschaftsbereich in Deutschland, der eine solch differenzierte Tarifpolitik betreibt.


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Arbeitgebervereinigung Nahrung und Genuss e.V.

Arbeitgebervereinigung Nahrung und Genuss e.V.

Die ANG verbindet als Dachverband die neun Landesverbände der Ernährungsindustrie:

Arbeitgeberverband der Bayrischen Ernährungswirtschaft e.V.
Arbeitgeberverband der Ernährungsindustrie Baden-Württemberg e.V.
Arbeitgeberverband der Ernährungsindustrie Nordrhein-Westfalen e.V.
Arbeitgeberverband Ernährung Genuss Hessen / Rheinland-Pfalz / Saarland e.V.
Arbeitgeberverband Nahrung und Genuss Thüringen e.V. (ANGT)
NORDERNÄHRUNG - AGV Ernährungsindustrie Hamburg / Schleswig-Holstein / Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Sächsischer Arbeitgeberverband Nahrung und Genuss e.V.
Verband der Ernährungswirtschaft e.V. Niedersachsen/Bremen/Sachsen-Anhalt
Wirtschaftsvereinigung der Ernährungsindustrie in Berlin/ Brandenburg e.V.

sowie die vier Fachverbände:
Arbeitgeberverband der Cigarettenidustrie
Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie
Verband der Getreide-, Mühlen- und Stärkewirtschaft VGMS e.V.
und Verein der Zuckerindustrie.

<h1>ANG in Berlin!</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
EU-DSGVO: cobra Tagesseminare restlos ausgebucht (Pressemitteilung)

EU-DSGVO: cobra Tagesseminare restlos ausgebucht

Vergangenen Dienstag und Mittwoch fanden in Berlin bzw. Frankfurt am Main die cobra Tagesseminare zur EU-Datenschutz-Grundverordnung statt. Die komplett ausgebuchten Schulungen wurden von cobra Experten sowie renommierten Rechts- und Fachanwälten für IT-Recht geleitet. Anmeldungen für weitere Termine im Januar 2018 sind ab sofort möglich.  Als Rechtsanwälte sowie ...

04.12.2017 12:51 Uhr in IT/Hightech und Bio
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Deshalb ist Deutschland die Nummer eins (Pressemitteilung)

Deshalb ist Deutschland die Nummer eins

Deutschland ist und bleibt das Hauptreiseziel der Bundesbürger. Wie eine Studie der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR) belegt, haben im vergangen Jahr 30 Prozent der Deutschen in der Heimat gebucht. Hinzu kommt: Die vielen Schreckens-Nachrichten aus dem Ausland sorgen noch mehr dafür, die wohl schönsten Zeiten des Jahres innerhalb der Landesgrenzen zu verbringen. Dabei ...

02.12.2017 07:03 Uhr in Trends
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
BPW: E-Antrieb für schwere Transporter erhält Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit (Pressemitteilung)

BPW: E-Antrieb für schwere Transporter erhält Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit

- „eTransport“ von BPW treibt Transporter zwischen 5,5 und 26 Tonnen Nutzlast an - BPW Gewinner in der Kategorie „Nutzfahrzeugkomponenten“ - Markus Schell: „Nutzfahrzeugbranche wird der Treiber der Elektromobilität“ - BPW stellte 2017 erstmals auf 100 % Ökostrom und legt Nachhaltigkeitsbericht vor Wiehl, 1.12.2017 --- Kaum eine andere Idee für ...

01.12.2017 13:36 Uhr in Energie und Kfz-Markt
Pressemitteilung enthält BilderBild