Pressemitteilung

21.07.2014 11:51 Uhr in Essen & Trinken

Jetzt Kandidaten vorschlagen!

(Mynewsdesk) München, 21. Juli 2014 - Auch im Jahr 2014 wird wieder der Deutsche Systemgastronomie-Preis verliehen! Bis zum 14. August 2014 nimmt die Jury, bestehend aus Branchenexperten, Vorschläge für die Branchenauszeichnung entgegen.

Als Preisträger für den Deutschen Systemgastronomie-Preis 2014 kommen Personen, Unternehmen, Initiativen und Einrichtungen in Deutschland in Frage, die sich in besonderer Weise um die Branche Systemgastronomie verdient gemacht haben. Preisträger im letzten Jahr war der ehemalige Arbeitgeberpräsident, Professor Dieter Hundt. In den Jahren davor wurden u.a. die Bundesagentur für Arbeit oder zwei engagierte Berufsschullehrer der Berufsschule Elmshorn mit dem begehrten Preis ausgezeichnet.  

Der Verdienst kann sich auf die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, das sozialpolitische Umfeld oder das Branchenimage beziehen. Ob Persönlichkeit oder Organisation – der Vorteil für die Systemgastronomie in Deutschland muss nachhaltig und markenübergreifend sein. Haben Sie Fragen hierzu, dann wenden Sie sich gerne an ungereit@bundesverband-systemgastronomie.de .

Ein Formular zur Nominierung von Preisträgern finden Sie unter www.bundesverband-systemgastronomie.de . Verliehen wird der Deutsche Systemgastronomie-Preis 2014 erneut auf dem traditionellen Mittagsempfang des Bundesverbandes der Systemgastronomie (BdS), der am 19. September 2014 in München stattfindet.



Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Bundesverband der Systemgastronomie e.V. (BdS) .

Bundesverband der Systemgastronomie e.V. (BdS)

Der Bundesverband der Systemgastronomie
e.V. (BdS) ist als Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband die umfassende
Branchenvertretung der Systemgastronomie Deutschlands. Seine über 750
Mitglieder, zu denen insbesondere die Marken Allresto, Burger King, coa,
Ginyuu, KFC, Kruschina, Joey’s Pizza Service, Marché, Maxi Autohöfe,
McDonald’s, Nordsee, Pizza Hut, REWE, Starbucks und Vapiano zählen,
erwirtschafteten im Jahr 2013 in über 2.600 Restaurants  mit mehr als 100.000
Beschäftigten und rund 3.000 Auszubildenden einen Umsatz von mehr als fünf
Milliarden Euro. Alle BdS-Mitgliedsunternehmen sind tarifgebunden.  

<h1>Jetzt Kandidaten vorschlagen!</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Chance: Hilfe bei Pferdekrankheit Druse jetzt ohne Medikamente (Pressemitteilung)

Chance: Hilfe bei Pferdekrankheit Druse jetzt ohne Medikamente

Es wird als stille Sensation unter Pferdefreunden und Züchtern gefeiert: In weniger als 10 Tagen ist jetzt ein Pferd in Deutschland von der Pferdekrankheit Druse befreit worden – gänzlich ohne Medikamente und Chemie. Der Patient: der 23jährige Rappe Flint. Er infizierte sich bei einem Einstellerpferd (Spanier), welches nur kurz auf seinem Heimathof in Mülheim an der Ruhr ...

24.10.2017 11:03 Uhr in Gesundheit und Energie
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Schwangerschaft ohne Stress (Pressemitteilung)

Schwangerschaft ohne Stress

Regelmäßiges Beckenbodentraining fördert die Stabilität vor und die Rückbildung nach der Geburt und unterstützt das sexuelle Erleben Der Kompakt-Ratgeber von Heike Höfler und die Übungs-CD von Prof. Dr. med. Stefan Corvin und Dr. med. Hauke Hammerl bieten praktische und gut nachvollziehbare Anleitungen, um die Beckenbodenmuskulatur gezielt zu trainieren. ...

24.10.2017 10:27 Uhr in Sport und Trends
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Apfelextrakte als färbende Lebensmittelzutat (Pressemitteilung)

Apfelextrakte als färbende Lebensmittelzutat

Martinsried, 24.10.2017 – Wenn aufgeschnittene Äpfel in Kontakt mit Sauerstoff kommen, verfärben sie sich braun. Im Haushalt ist dieser Effekt oft unerwünscht; die Projektpartner von „APPO“ möchten ihn dagegen nutzen: Ziel ist ein Verfahren, um färbende Inhaltsstoffe aus Apfelresten, die z.B. bei der Getränkeherstellung anfallen, als ...

24.10.2017 09:57 Uhr in Wissenschaft
Pressemitteilung enthält BilderBild