18.06.2013 08:54 Uhr in Familie und Vermischtes

Doodle dich nach ganz oben

Gesellschaftsspiele


(Mynewsdesk) Auf mehr als 200 Millionen Smartphones hüpft ein gelb-grünes Wesen mit trompetenförmiger Nase: Die Spiele-App „Doodle Jump®“ ist weltweit ein Hit. Jetzt hüpft der Doodler auch übers Spielbrett.

Doodler kennen nur eine Richtung: nach oben. Das gilt auch für „Doodle Jump® – Das Brettspiel“. Wer es als Erster ganz hinauf schafft, hat gewonnen. Gespielt wird in der Schachtel auf einem schräg gestellten Spielplan. Via Plattformen, die sich variabel auf dem Spielplan anordnen lassen, hüpfen bis zu vier Doodler aufwärts. Für einen Sprung müssen sie die auf der jeweiligen Plattform aufgedruckte Zahl erwürfeln.

Los geht’s mit einer Handvoll Würfel. Die für einen Sprung verbrauchten Würfel darf der Spieler nicht mehr benutzen. Weitermachen oder aufhören ist die Frage. Denn wer nicht die passende Zahl würfelt, stürzt ab. Da ist Mut zum Risiko gefragt. Zudem machen einem die anderen Spieler das Doodler-Leben nicht leichter. Sie verschieben Plattformen oder schubsen einen gar herunter. Wie ärgerlich – jetzt muss der Doodler mühsam aufholen. Dabei helfen ihm die Powerplättchen, die auf einigen der Plattformen liegen. Sprungfederschuhe oder Raketen ermöglichen zusätzliche Sprünge, der Schutzschild bewahrt vor einem erneuten Absturz. Auf erfahrene Doodler warten weitere Gefahren in Gestalt von kleinen Monstern, Ufos oder schwarzen Löchern. Wer glücklich würfelt und seine Powerplättchen geschickt einsetzt, hat gute Chancen, zu gewinnen.

Mit einfachen Regeln und variablem Spielplan verspricht Doodle Jump® – Das Brettspiel appgefahrenen Spielspaß für die ganze Familie mit Kindern ab acht Jahren. Das Spiel von Max Kirps ist ab Juni 2013 für ca. 25 Euro im Handel erhältlich.

Mehr Informationen finden Sie unter www.ravensburger.de

Ravensburger

Ravensburger ist führender Anbieter von Puzzles, Spielen und Beschäftigungsprodukten in Europa und einer der führenden Anbieter von Kinder- und Jugendbüchern im deutschsprachigen Raum. Das blaue Dreieck zählt zu den renommiertesten Markenzeichen in Deutschland. Das Programm umfasst rund 8.000 verschiedene Produkte (inkl. aller landesspezifischer Ausgaben), die weltweit verkauft und zu 90 % selbst gefertigt werden. 1.717 Mitarbeiter erwirtschafteten 2013 einen Umsatz von 358,6 Millionen Euro.

<h1>Doodle dich nach ganz oben</h1><h2>Gesellschaftsspiele</h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen von Ravensburger AG Pressemappe zur Pressemappe
 
Kinderleicht den Raab schlagen (Pressemitteilung)

Kinderleicht den Raab schlagen

Ausgefallene Spielideen für den Kindergeburtstag gesucht? Nicht zu teuer und zu aufwändig, aber trotzdem unvergesslich? Mit „Schlag den Raab Kids" bringt Ravensburger eine Spielesammlung für Kinder auf den Markt, die mit Quiz-, Geschicklichkeits- und Aktionsspielen aus der bekannten TV-Show mit Stefan Raab für abwechslungsreichen Spielspaß sorgt. Ob ...

27.03.2014 10:03 Uhr in Familie und Vermischtes
Pressemitteilung enthält BilderBild
 

Mit tiptoi® lernen Kinder selbstständig

Unter dem Motto „Das Kind im Mittelpunkt“ präsentiert Ravensburger auf der didacta Bildungsmesse in Stuttgart vom 25. bis 29. März in Halle 3, Stand 3A61, zwei Neuheiten seines ...

19.03.2014 12:09 Uhr in Bildung und Eltern
 
Ravensburger revolutioniert das Brettspiel (Pressemitteilung)

Ravensburger revolutioniert das Brettspiel

smartPLAY heißt das neue Brettspiel-System von Ravensburger. In Verbindung mit einem Smartphone und der speziellen App beobachtet es das Geschehen auf dem Spielbrett und reagiert intelligent auf die einzelnen Aktionen der Spieler. Zudem schafft die neue Spielreihe eine lebendige Atmosphäre durch Sprache, Geräusche und Musik. Die Spieler tauchen damit noch tiefer in die Welt des ...

28.01.2014 14:36 Uhr in Vermischtes und Familie
Pressemitteilung enthält BilderBild