Pressemitteilung

25.02.2016 12:12 Uhr in Familie und Trends

Rückenschmerzen müssen nicht sein!

(Mynewsdesk) Seit 20 Jahren trägt die Firma Easy GmbH aus der Nähe von Hamburg mit ihren praktischen Produkten für mehr Wohlgefühl und Mobilität in der Familie bei. Das Ziel war und ist es, den Elternalltag zu erleichtern und den Kindern eine bewegte Entwicklung zu ermöglichen.

Unter diesem Aspekt hat EASY! ein spezielles Tragesystem für die größeren und schwereren Kinder entwickelt.



Eltern kennen das Problem:
Die meisten Tragesysteme sind kompakt und das Umbinden ist sehr zeitintensiv.  Der spontane Bewegungsdrang der Kleinen wird durch die Gurte stark eingeschränkt. Die aufwendige Zeit des Umbindens investieren Eltern gerne für einen längeren Spaziergang - aber in der Wohnung ist es keine geeignete Alternative.

Die größeren Kinder fühlen sich in festen, engen Tragevarianten unwohl, werden schnell unruhig oder quengelig und wollen meist schon nach kurzer Zeit wieder heraus. Sie, als Eltern spüren dann, wie anstrengend und  lang ein Tag werden kann. Abends schmerzen Rücken, Arme und Schultern vom Tragen des Kindes.





Die Lösung, die wir Ihnen anbieten, ist simpel und effektvoll:
Die spezielle Babytrage  „Easy-Rider“ bietet Ihnen und Ihrem Kind angenehmen und sicheren Tragekomfort  und schont zusätzlich zu 100% Ihren Rücken und Ihre Schultern.

Die Kinder können sich frei bewegen, haben auf dem Sitzpolster sicheren Halt und genießen die erhöhte Sitzposition. Jederzeit können die Kleinen auf Entdeckungsreise gehen. Es gibt keine störenden Gurte und ein schnelles Rauf und Runter ist jederzeit möglich.

Das Umschnallen dauert nur 10 Sekunden. Durch den großen Verstellbereich passt der Sitz von Größe S bis XL.  Mit einer speziellen Verlängerung ist der Easy-Rider sogar bis Größe 5 XL erweiterbar.

Dieses leichtgewichtige Multitalent bietet den Eltern eine wunderbare Entspannung des Rückens.
Das Gewicht des Kindes wird gleichmäßig auf das Becken verteilt und die Wirbelsäule bleibt in ihrer anatomisch korrekten Form. Das Kind sitzt selbständig auf der Easy-Rider Babytrage und wird nur noch von Ihnen mit einem Arm gestützt und nicht mehr gehalten.



Diese spezielle Tragevariante wird von Ärzten, Therapeuten, Hebammen und Trageberaterinnen auch zur Prävention bei Rückenbeschwerden empfohlen; denn: Vorbeugen ist besser!






Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Easy GmbH - Kinderideen.

Easy GmbH - Kinderideen

Das
exklusive Sortimentvon
EASY! …erleichtert Eltern und Kindern den Alltag

Der erste Artikel, die Easy-Rider Babytrage entstand vor 20 Jahren aus
der praktischen

Erfahrung im Alltag mit Kindern. Es gab keinen
vergleichbaren Artikel auf dem Markt zu kaufen und so entstand der Gedanke, das benötigte Hilfsmittel selber zu entwickeln und produzieren zu
lassen.

Die
Marke EASY! hat sich in den Jahren weiter
entwickelt und bietet Ihnen nun eine abwechslungsreiche und bunte Palette an
Produkten..

Wir produzieren und vertreiben ausschließlich Artikel, die Ihnen
den Familienalltag erleichtern und Freude in die alltäglichen Kleinigkeiten bringen.

Neben
Sicherheit und Funktionalität ist es uns wichtig,
dass für Ihre „Familienhelfer“ nur hochwertige und
strapazierfähige Materialien
verwendet und verarbeitet werden.

Die
Produkte sind den unterschiedlichsten Bedürfnissen in
der Entwicklung Ihrer Kinder angepasst.

Sie sind wertvolle Begleiter auf dem Weg in
deren Selbständigkeit und durch die vielseitigen und pflegeleichten
Eigenschaften über eine lange
Zeit haltbar und nützlich.

Weitere Informationen stehen Ihnen auf unserer Website http://www.easy-gmbh.de zur Verfügung.

Dort finden Sie Ihren Babymarkt vor Ort oder online Bestellmöglichkeiten für Ihre Babyausstattung schnell in den hinterlegten Bezugsquellennachweisen.

Bei Facebook finden Sie uns unter EASY KINDERIDEEN

<h1>Rückenschmerzen müssen nicht sein!</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Telepass weitet elektronischen Mautdienst auf Polen aus (Pressemitteilung)

Telepass weitet elektronischen Mautdienst auf Polen aus

Telepass kündigt die Interoperabilität des Mautgerätes Telepass EU mit dem polnischen Netz Stalexport an. Stalexport bewirtschaftet einen Teil der A4, die eine der meistgenutzten Autobahnen im Straßengüterverkehr ist. Am 20. Juli wird das in Frankreich, Spanien, Portugal, Italien und Belgien (Liefkenshoek-Tunnel) bereits interoperable elektronische Mautgerät ...

18.07.2016 15:36 Uhr in Vermischtes und Kfz-Markt
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Zahl der LASIK-Behandlungen auf neuem Höchststand (Pressemitteilung)

Zahl der LASIK-Behandlungen auf neuem Höchststand

2015 wurden über 135.000 Augenlaserbehandlungen in Deutschland durchgeführt Grafrath, 18. Juli 2016 – Sei es aus praktischen oder ästhetischen Gründen, die operative Korrektur von Fehlsichtigkeit stellt für viele Menschen eine ernsthafte Alternative zu Brille oder Kontaktlinsen dar. Vor allem die LASIK boomt: knapp über 135.000 Augenlaserbehandlungen wurden ...

18.07.2016 14:33 Uhr in Gesundheit
Pressemitteilung enthält BilderBild
 

Kodak Alaris erhält zwei weitere Auszeichnungen von Buyers Lab

„Kodak Alaris ist traditionell bekannt für seine hohe Qualität, hervorragenden Scanner und die neuen Modelle sind dabei keine Ausnahme“, so Joe Ellerman, Manager of Lab ...

18.07.2016 14:12 Uhr in Elektronik und Hardware