Pressemitteilung

22.02.2018 09:36 Uhr in Trends und Wohnen & Bauen

Aufräumen wie ein Profi

(Mynewsdesk) Magazin Reader’s Digest zeigt, wie man zu Hause klar Schiff macht – die besten Tipps von Ordnungsexperten fürs Aussortieren und Entrümpeln

Stuttgart, im Februar 2018 – Weniger ist mehr, lautet die Devise, wenn es um all die Sachen geht, die Schränke, Keller und Dachboden verstopfen. Viele Menschen tun sich aber schwer damit, mal so richtig aufzuräumen und gründlich „auszumisten“. In der März-Ausgabe von Reader’s Digest erklären Experten, wie man sich von Dingen trennt, die man nicht mehr braucht. Am besten geht man dabei Raum für Raum vor, statt zu versuchen das ganze Haus an nur einem Wochenende zu entrümpeln.

Beginnen kann man beispielsweise im Wohnzimmer. „Schauen Sie sich einmal bewusst um und überlegen, ob das, was Sie sehen, noch Ihr aktuelles Lebensgefühl widerspiegelt“, rät die Ordnungsexpertin Carola Böhmig. Nehmen Sie ein Stück nach dem anderen in die Hand und entscheiden Sie, ob es noch zu Ihnen passt. „Seien Sie auch beim Aussortieren von Geschenken und Erbstücken nicht allzu zaghaft“, ergänzt Böhmig. In der Küche sammelt sich über die Zeit ebenfalls einiges an, etwa Tassen ohne Henkel oder Gewürzpäckchen, die seit dem vorletzten Sommerurlaub ungenutzt im Regal stehen. „Trennen Sie sich von allem, was beschädigt oder unpraktisch ist, und behalten Sie nur die Utensilien, die Sie tatsächlich verwenden“, erläutert Aufräumcoach Simone Jahn.

In seiner aktuellen Ausgabe verrät das Magazin Reader’s Digest auch, was man mit den Sachen tun kann, die man aussortiert hat. Haushaltsgegenstände, die noch gut in Schuss sind, kann man beispielsweise verschenken – im persönlichen Umfeld oder in der Nachbarschaft. Vielleicht freut sich ja eine Nichte, die auf „Retro-Geschirr“ steht, über das alte Teeservice. Eine gute Anlaufstelle sind auch Sozial- oder Familienkaufhäuser, die gebrauchte Gegenstände zu niedrigen Preisen an Menschen mit wenig Geld verkaufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Die März-Ausgabe von Reader’s Digest ist ab 26. Februar an zentralen Kiosken erhältlich.

Pressemitteilungen und Downloads finden Sie unter readersdigest-verlag.com/de/presse


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH

Die Verlag Das Beste GmbH ist eine Tochtergesellschaft des spanischen Direktmarketing-Unternehmens CIL. In der Schweiz und in Österreich ist der Verlag mit eigenen Niederlassungen vertreten. Der Grundstein für die Gesellschaft mit Sitz in Stuttgart wurde 1948 gelegt. Dort erschien im selben Jahr die erste Ausgabe des internationalen Magazins Reader's Digest mit dem Titel Das Beste aus Reader’s Digest auf Deutsch. Seitdem hat der Verlag sein Programm stetig und erfolgreich erweitert. Heute entwickelt und vertreibt das Unternehmen Zeitschriften, Bücher, Musikprogramme und Videos bzw. DVDs sowie Produkte rund um das Wohlbefinden.

<h1>Aufräumen wie ein Profi</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Hausbau Design Award 2018 – Wählen Sie Ihr Lieblingshaus! (Pressemitteilung)

Hausbau Design Award 2018 – Wählen Sie Ihr Lieblingshaus!

Bereits zum 5. Mal werden beim „Hausbau Design Award 2018“ Deutschlands beliebteste Häuser gesucht. Der Award ist einer der renommiertesten Wettbewerbe der Hausbau-Branche. Das Online-Voting läuft vom 1. Juni bis 31. August 2018! Massivhäuser für Normalverdiener – mit diesem Konzept wächst Town & Country Haus seit Jahren entgegen dem Branchentrend ...

01.06.2018 09:21 Uhr in Wohnen & Bauen
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Gigantische Poolverlosung zum 15-jährigen Firmenjubiläum (Pressemitteilung)

Gigantische Poolverlosung zum 15-jährigen Firmenjubiläum

Die Desjoyaux Pools GmbH feiert 15-jähriges Jubiläum am Standort Deutschland. In Frankreich gibt es die Swimmingpool-Erfolgsmarke bereits seit 1966. Mittlerweile ist Desjoyaux der Weltmarktführer im Bereich der erdverbauten Swimmingpools und hat auch in Deutschland bereits viele tausend Schwimmbecken verkauft. Desjoyaux-Kunden begeistert vor allem, dass die hochwertigen ...

30.05.2018 19:48 Uhr in Trends
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Besser hören als sehen – wenn es um Emotionen geht, sind die Ohren im Vorteil (Pressemitteilung)

Besser hören als sehen – wenn es um Emotionen geht, sind die Ohren im Vorteil

FGH, 2018 – Auf den ersten Blick klingt es überraschend, aber den Augen ist nicht immer zu trauen. Das gilt häufig dann, wenn es um Stimmungen und Emotionen geht. Beispiel: viele Menschen haben ihre Gestik und Mimik so gut unter Kontrolle, dass wir es oft nicht merken, wenn sie uns gerade etwas vorspielen. Was sie dabei wirklich denken, fühlen und bezwecken, wissen wir aber ...

30.05.2018 13:18 Uhr in Sozialpolitik und Trends
Pressemitteilung enthält BilderBild