Pressemitteilung

01.02.2016 16:51 Uhr in Trends und Wohnen & Bauen

Der neue USB-Kugelschreiber mit Stylusfunktion ist Werbe- , Daten- und Imageträger in einem

(Mynewsdesk) Der bedruckte Kugelschreiber gilt als Inbegriff des Werbegeschenks. In den letzten Jahren erlebte der Klassiker unter den Give-Aways eine Modernisierung durch die Kombination mit einem Touchscreen-Eingabestift (Stylus). Einen weiteren Entwicklungsschritt präsentiert jetzt die neowelt media group durch die Integration eines besonders kleinen USB-Chips mit bis zu 64GB Speichervolumen.

Es ist schon praktisch einen Kugelschreiber zur Hand zu haben - am Clip befestigt im Sakko oder einfach in der Handtasche. Wenn man dieses Schreibgerät dank integriertem Stylus auch als Eingabehilfe für Tablet und Smartphone nutzen kann, umso besser. Wer mag schon Fingerabdrücke auf dem Display? Beim Kugelschreiber-USB-Stick zieht man an beiden Enden, das Produkt teilt sich und man erhält im sprichwörtlichen Handumdrehen einen USB-Stick mit bis zu 64GB Datenvolumen in schneller USB 2.0 Qualität. Bedruckt oder graviert mit einem Firmenlogo eignet sich das Produkt als Werbeträger für Kundenbesuche, Messe oder Presse-Event. Auf diese Weise können digitale Businessdaten wie Geschäftsberichte, Imagevideos, Produktkataloge oder Preislisten griffbereit mitgeführt und überreicht werden.

Die individuelle Werbeaufbringung des Firmenlogos wird ab einer Menge von 50 Stück mittels Siebdruck oder Gravur angeboten. Eine bedruckbare Geschenkverpackung ist optional erhältlich. Bei größeren Abnahmemengen ist der USB Kugelschreiber zu einem Stückpreis von aktuell bis unter drei Euro im Angebot. Die Lieferung erfolgt etwa drei Wochen nach Bestellung. Weitere Informationen zum Produkt unter www.usbkugelschreiber.de


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im neowelt media group GmbH.

neowelt media group GmbH

Seit 1996 entwickelt das Team der neowelt media group GmbH in Dornach bei München innovative Produkte zum Thema Marketing und Werbung. Inhaber und Geschäftsführer Dipl.-Kfm. Michael Holz hat sich in der Informations- und Kommunikationsforschung qualifiziert. Schwerpunkt des Unternehmens ist die Entwicklung und der Vertrieb von Datenträgern für Werbung und Marketing. Bereits 1997 entwickelte das Unternehmen mit der card.21 eine digitale Visitenkarte im Format einer CD, die einen neuen Trend bei Werbedatenträgern begründete. Zum breiten Kundenkreis der Neowelt zählen neben karitativen Projektträgern nahezu alle Dax-Konzerne, zahlreiche öffentliche Einrichtungen sowie große mittelständische Unternehmen und KMUs.

<h1>Der neue USB-Kugelschreiber mit Stylusfunktion ist Werbe- , Daten- und Imageträger in einem</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Summertime beim Cinnamon Circle (Pressemitteilung)

Summertime beim Cinnamon Circle

Wir begrüssen den Sommer mit fantastischen Konzerten, hochkarätigen Kunstausstellungen und Ballett-Aufführungen. Finden Sie hier Informationen zu diesen spannenden Highlights: - Monte-Carlo Beach Hotel: Perfect Sunday - Thermes Marins / Hotel Hermitage, Monte-Carlo: Mr. Goodfish - Lausanne Palace & SPA: Yogi Booster - Ledra Hotel, Athen: Akropolis Museum - The Oitavos, ...

27.05.2016 15:33 Uhr in Kultur und Sport
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
JONATHAN MEESE: "DR. NO vs. E.R.Z.P.A.R.S.I.F.A.L." (Pressemitteilung)

JONATHAN MEESE: "DR. NO vs. E.R.Z.P.A.R.S.I.F.A.L."

Die Augsburger GALERIE NOAH zeigt neue Arbeiten des Enfant terrible der deutschen Gegenwartskunst. Infantil, dreist bis schlicht und ergreifend größenwahnsinnig gibt sich Jonathan Meese gut und gerne mit Bravour weltweit. Das Enfant terrible der deutschen Gegenwartskunst ist heftig umstritten, inzwischen viermal für seinen Hitlergruß in der Öffentlichkeit angeklagt, ...

27.05.2016 12:12 Uhr in Vermischtes und Kultur
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Kabellos präsentieren mit WiPG-1600 und SharePod (Pressemitteilung)

Kabellos präsentieren mit WiPG-1600 und SharePod

Mit den WePresent Präsentations-Tools können bis zu 64 Teilnehmer ihre Inhalte von jedem beliebigen Endgerät auf einem Ausgabegerät wie einem Display anzeigen lassen – und das in Full-HD Bildqualität. Das WiPG-1600 wird per LAN in ein vorhandenes Netzwerk eingebunden. Die Signale werden mittels Wi-Fi übertragen. Damit bringt WePresent das BYOD-Konzept in ...

27.05.2016 11:27 Uhr in Elektronik und Hardware
Pressemitteilung enthält BilderBild