Pressemitteilung

25.01.2018 12:21 Uhr in Trends

Kurzurlaub ins Valentinstag-Glück

(Mynewsdesk) Am 14. Februar ist Valentinstag. In Deutschland ist das für Verliebte ein Anlass, Zeit miteinander zu verbringen. Darüber hinaus ist der Tag der Liebenden längst ein Grund, sich eine Kleinigkeit zu schenken. Dabei haben über Jahre hinweg Blumen und Pralinen als Präsent dominiert. Inzwischen sind der Kreativität allerdings keine Grenzen mehr gesetzt. Umso gefühlbetonter, desto größer der Liebesbeweis – so scheint es. Deshalb stehen romantische Auszeiten um den Valentinstag herum in diesem Jahr besonders hoch im Kurs.

„Eine gemeinsame Auszeit zu zweit und Momente, die man bewusst miteinander verbringt, sind Vitamin B für die Liebe“, glaubt Reise-Expertin Alexandra Güdokeit von Kurzurlaub.de. Die Mitarbeiterin der Nummer eins für Kurzreisen in Deutschland weiß: „Viele Paare wollen sich am Valentinstag durch kleine Extras verwöhnen lassen. Ein Champagnerfrühstück auf dem Zimmer, mit Rosenblättern dekorierte Betten oder ein Candlelight-Dinner am Abend – es sind manchmal nur Kleinigkeiten, die der Romantik das gewisse Etwas verleihen.“ Darüber hinaus bieten sich natürlich Orte in der Natur, am Wasser und mit Wohlfühlangeboten für die die ruhige Zweisamkeit an. Güdokeits Empfehlung: „Kurzurlaub.de bietet eine riesige Auswahl an speziellen Valentinstag-Arrangements. Da ist sicher für jeden Geldbeutel etwas dabei.“

Für die Liebenden, die nicht so kurzfristig in den Urlaub starten können, hält die Expertin noch einen weiteren Tipp bereit: „Auch mit einem Kurzurlaub-Gutschein lässt sich punkten. Schließlich geht es darum, der Partnerin oder dem Partner eine Freude zu machen.“ Ist der Gutschein erst einmal da, können sich die Liebenden am Valentinstag gemeinsam an die Auswahl des Reiseziels machen. Dabei kann aus über 30.000 Arrangements in 3.000 Hotels ausgewählt werden. Güdokeit: „Das ist eine gute Möglichkeit, um etwas über die gegenseitigen Bedürfnisse zu erfahren und eine fantastische Grundlage für einen echten Liebesurlaub.“

Die Valentinstag-Arrangements bei Kurzurlaub.de im Überblick: www.kurzurlaub.de/valentinstag.html.

Die Kurzurlaub.de-Gutscheine – das perfekte Geschenk für den Valentinstag: www.kurzurlaub.de/wertgutschein.html.

Kontakt:

Frank Bleydorn

Kurzurlaub.de

Leiter Unternehmenskommunikation

E-Mail: presse@kurzurlaub.de

Tel.: 0385/343022641


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Super Urlaub GmbH

Super Urlaub GmbH

Die Super Urlaub GmbH ist ein Unternehmen mit Sitz in Schwerin, das seit 1999 mehrere Internetverzeichnisse im Urlaubssektor betreibt. Kurzurlaub.de ist Marktführer für Kurzreisen in Deutschland zwischen 2-5 Tagen und bietet das ganze Jahr über mit mehr als 30.000 verschiedenen Kurzreisepaketen die größte Vielfalt an Hotel-Arrangements in Deutschland. 

<h1>Kurzurlaub ins Valentinstag-Glück</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Hausbau Design Award 2018 – Wählen Sie Ihr Lieblingshaus! (Pressemitteilung)

Hausbau Design Award 2018 – Wählen Sie Ihr Lieblingshaus!

Bereits zum 5. Mal werden beim „Hausbau Design Award 2018“ Deutschlands beliebteste Häuser gesucht. Der Award ist einer der renommiertesten Wettbewerbe der Hausbau-Branche. Das Online-Voting läuft vom 1. Juni bis 31. August 2018! Massivhäuser für Normalverdiener – mit diesem Konzept wächst Town & Country Haus seit Jahren entgegen dem Branchentrend ...

01.06.2018 09:21 Uhr in Wohnen & Bauen
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Gigantische Poolverlosung zum 15-jährigen Firmenjubiläum (Pressemitteilung)

Gigantische Poolverlosung zum 15-jährigen Firmenjubiläum

Die Desjoyaux Pools GmbH feiert 15-jähriges Jubiläum am Standort Deutschland. In Frankreich gibt es die Swimmingpool-Erfolgsmarke bereits seit 1966. Mittlerweile ist Desjoyaux der Weltmarktführer im Bereich der erdverbauten Swimmingpools und hat auch in Deutschland bereits viele tausend Schwimmbecken verkauft. Desjoyaux-Kunden begeistert vor allem, dass die hochwertigen ...

30.05.2018 19:48 Uhr in Trends
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Besser hören als sehen – wenn es um Emotionen geht, sind die Ohren im Vorteil (Pressemitteilung)

Besser hören als sehen – wenn es um Emotionen geht, sind die Ohren im Vorteil

FGH, 2018 – Auf den ersten Blick klingt es überraschend, aber den Augen ist nicht immer zu trauen. Das gilt häufig dann, wenn es um Stimmungen und Emotionen geht. Beispiel: viele Menschen haben ihre Gestik und Mimik so gut unter Kontrolle, dass wir es oft nicht merken, wenn sie uns gerade etwas vorspielen. Was sie dabei wirklich denken, fühlen und bezwecken, wissen wir aber ...

30.05.2018 13:18 Uhr in Sozialpolitik und Trends
Pressemitteilung enthält BilderBild