Pressemitteilung

12.09.2017 09:27 Uhr in Trends

Singles in Deutschland: Nur jeder zweite mit Single-Status zufrieden, zwei Drittel treffen auf Unverbindlichkeit

(Mynewsdesk) Hamburg, 12. September 2017: Sind sie alle beziehungsunfähig – oder doch wahre Romantiker? Singles in Deutschland sind vielen Vorurteilen ausgesetzt. Die internet-repräsentative ElitePartner-Studie 2017 gibt Aufschluss, wie sie wirklich ticken. So stoßen viele Singles auf Unverbindlichkeit beim Dating – glauben aber nicht, dass es an ihnen selbst liegt. Mit ihrem Solo-Status zufrieden sind nur 54 Prozent der Singles, wobei Männer deutlich unzufriedener sind als Frauen.

So sind Singles in Deutschland – 10 Fakten

  • 90 % ist es wichtig, dass ein potenzieller Partner intelligent ist
  • 85 % wäre in einer Beziehung ausreichend Freiraum wichtig
  • 61 % begegnen häufig Männern oder Frauen, die sich nicht festlegen wollen
  • 60 % möchten idealerweise nur eine lebenslange Partnerschaft
  • 54 % sind mit ihrem Single-Leben zufrieden
  • 46 % würden einem Partner zuliebe in eine andere Stadt ziehen
  • 42 % suchen online einen Partner
  • 39 % haben einen Kinderwunsch
  • 33 % finden leichter eine Affäre als eine Beziehung
  • 30 % fällt es schwer, sich auf einen Partner festzulegen

Die Sehnsucht nach ewiger Liebe ist großVon wegen serielle Monogamie: Der Wunsch nach ewiger Liebe ist bei Singles in Deutschland ausgeprägt – das zeigt die ElitePartner-Studie 2017. Die Mehrheit der Alleinstehenden (60 Prozent) wünscht sich idealerweise nur eine einzige, lebenslange Partnerschaft nach dem sogenannten AMEFI-Prinzip („Alles mit einem für immer“). Und auch ein Sinn für Familie ist unter den Singles nicht selten. Für 39 Prozent gehört es zu den wichtigsten Bedürfnissen in einer Partnerschaft, gemeinsam Kinder zu bekommen. Bei den unter 30-Jährigen sehen das sogar 56 Prozent so.

Beziehungsunfähig sind immer die anderenTrotzdem ist Unverbindlichkeit für Singles von heute ein großes Thema. 61 Prozent geben an, häufig Männern oder Frauen zu begegnen, die sich nicht festlegen wollen. Ein Drittel glaubt sogar, leicht einen Partner für eine Affäre zu finden, nicht aber für eine Beziehung. Wechselt man jedoch die Perspektive, dann will es keiner so richtig gewesen sein: Denn nur 30 Prozent der Singles sagen, dass sie selbst sich nur schwer auf einen einzigen Menschen festlegen können.

Single-Kompetenz: Frauen sind die zufriedeneren SinglesInsgesamt sind nur 54 Prozent, also gut die Hälfte aller deutschen Singles, zufrieden mit ihrem Single-Status. Single-Frauen (61 Prozent) allerdings deutlich mehr als Männer (48 Prozent). Das wundert Diplom-Psychologin Lisa Fischbach von ElitePartner nicht. „Frauen haben die höhere Single-Kompetenz, das beobachten wir in unseren Studien seit Jahren. Sie sind exzellente Managerinnen ihrer emotionalen Balance, investieren in private Netzwerke und freundschaftliche Beziehungen. Dadurch sind sie auch als Singles glücklicher. Männer dagegen sind emotional stärker auf eine Partnerschaft angewiesen.“

Immerhin: Mit ihrem Leben insgesamt sind dann doch mehr als zwei Drittel der Singles in Deutschland (69 Prozent) zufrieden. Bei den Liierten sind es allerdings 84 Prozent.

Quelle: https://www.elitepartner.de/magazin/singles-in-deutschland-zwei-drittel-treffen-auf-unverbindlichkeit.html

Wenn Sie detaillierte Daten der ElitePartner-Studie wünschen, sprechen Sie uns bitte an!


Über die ElitePartner-Studie

Die Zahlen in dieser Pressemitteilung stammen aus der ElitePartner-Studie, einer der größten Partnerschaftsstudien Deutschlands. Die Online-Partnervermittlung veröffentlicht die Studie seit dem Jahr 2005 in Kooperation mit dem Marktforschungsinstitut Fittkau und Maaß. Für die vorliegende 21. Erhebungswelle wurden im Oktober/November 2016 über 6.500 erwachsene deutsche Internetnutzer (keine ElitePartner-Mitglieder) befragt.




Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im ElitePartner

ElitePartner

Über ElitePartner

ElitePartner ist die Premium-Partneragentur für anspruchsvolle Singles auf der Suche nach einer inspirierenden Lebenspartnerschaft. Das Hamburger Unternehmen gehört mit über vier Millionen Mitgliedern zu den größten Partnervermittlungen im deutschsprachigen Raum. Seit 2004 bringt ElitePartner über das wissenschaftliche Matching gezielt Menschen mit ähnlichen Lebensstilen, Werten und Einstellungen zusammen. Die sorgfältige Prüfung jeder Anmeldung garantiert einen exklusiven Kreis interessanter Kontakte. ElitePartner wird von der Stiftung Warentest mit „gut“ empfohlen (2/2016) und jährlich mit dem TÜV-Siegel s@fer-shopping ausgezeichnet. Mit dem ElitePartner-Magazin: https://www.elitepartner.de/magazin/ und dem ElitePartner-Forum: http://www.elitepartner.de/forum hat das Unternehmen das größte Portal zu Partnersuche- und Beziehungsthemen geschaffen und erhebt seit 2005 in der größten Partnerschaftsstudie Deutschlands, der ElitePartner-Studie, Meinungen und Trends zu Partnerschaft und Liebe.

<h1>Singles in Deutschland: Nur jeder zweite mit Single-Status zufrieden, zwei Drittel treffen auf Unverbindlichkeit</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Exklusive SYZYGY Studie zu KI:  41% der Deutschen fürchtet, dass künstliche Intelligenz eine Bedrohung für das Überleben der Menschheit darstellt  (Pressemitteilung)

Exklusive SYZYGY Studie zu KI: 41% der Deutschen fürchtet, dass künstliche Intelligenz eine Bedrohung für das Überleben der Menschheit darstellt

Künstliche Intelligenz (KI) ist in aller Munde: Ob selbstfahrende Autos, zunehmende Automatisierung in der Industrie oder die Verbreitung von intelligenter Technik wie Alexa & Co – KI. beeinflusst längst unser Leben. Das sehen auch 57% der deutschen Erwachsenen so. Die Deutschen zeigen sich angesichts aktueller Entwicklungen im Bereich künstliche Intelligenz allerdings ...

17.10.2017 11:42 Uhr in Telefonie
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Schwarze Spezialitäten aus Sachsen-Anhalt (Pressemitteilung)

Schwarze Spezialitäten aus Sachsen-Anhalt

Die dGW Gummiwerke AG ist Experte für die Fertigung von Zwei-Komponenten-Bauteilen Manschetten, Schläuche, Dichtungen, Puffer und Membranen – bei der Tangermünder dGw Gummiwerke AG in Sachsen-Anhalt werden jährlich rund 2,5 Millionen Gummiteile dieser Art produziert. Mit seinen 17 Mitarbeitern fertigt Werksleiter Claus Gernert Gummiformteile vorrangig für die ...

17.10.2017 10:48 Uhr in Multimedia
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
DACHSER gründet Enterprise Lab am Fraunhofer IML (Pressemitteilung)

DACHSER gründet Enterprise Lab am Fraunhofer IML

Kempten, Dortmund, 17. Oktober 2017. DACHSER-Logistikexperten und Wissenschaftler des Fraunhofer IML arbeiten seit dem 1. Oktober 2017 gemeinsam an Forschungs- und Entwicklungsaufträgen. DACHSER hat am 1. Oktober 2017 eine enge Forschungs- und Entwicklungspartnerschaft mit dem Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML gestartet. In dem neu geschaffenen ‚DACHSER ...

17.10.2017 10:12 Uhr in Vermischtes und Wissenschaft
Pressemitteilung enthält BilderBild