Pressemitteilung

16.05.2017 08:18 Uhr in Gastronomie und Telefonie

Das sind Deutschlands Marken-Champions

(Mynewsdesk)

Die Markenbegeisterung von 1.885 Unternehmen aus Verbrauchersicht

Die wirtschaftspsychologische Analysegesellschaft ServiceValue hat erstmals die Champions im Markenauftritt untersucht. Im Vordergrund steht die Kundenbegeisterung, wie bereits bei den Service-Champions, die jährlich über Deutschlands größtem Service-Ranking ermittelt werden. Der Vergleich hinsichtlich Erscheinungsbild und Auftritt der Marke umfasst 1.885 Unternehmen aus 193 Branchen. Im Gesamtranking der Markenwahrnehmung begeistert amazon am stärksten, gefolgt von LEGO und Haribo.

Methode

Das Ranking der Marken-Champions basiert rein auf Kundenbefragungen. Die jeweilige Begeisterungsstärke einer Marke wird über den „Brand Fascination Score“ (BFS) erfasst. Dieser stellt ein klares, verständliches und effizientes Instrument zur Messung der Markenbegeisterung dar und wird als Prozentzahl ausgewiesen (0-100%). Im Gesamtranking werden Marken bzw. Unternehmen mit einem deutlich überdurchschnittlichen BFS auf einem Gold-, Silber- und Bronze-Rang geführt. Unternehmen, die innerhalb ihrer Branche die höchste Markenbegeisterung aufweisen, werden gesondert ausgezeichnet. Insgesamt liegen hinter der Untersuchung über 1 Mio. Verbraucherurteile. Die Erhebung erfolgt unabhängig, also ohne Beteiligung bzw. Mitwirkung der bewerteten Unternehmen. 

Spitzenplätze

Der hier aufgezeigte Erfolg einer Marke hängt weniger von ihrer Bekanntheit ab, sondern vielmehr von der Wertschätzung des Kunden und der daraus resultierenden Begehrlichkeit und Begeisterung. Im Vergleich der 1.885 untersuchten Unternehmen überzeugen aus Verbrauchersicht 600 Marken auf einem Medaillen-Rang. Das Gesamt-Ranking führt der Generalist amazon mit einem BFS von 85,9% an, gefolgt von LEGO (81,6%) und Haribo (79,9%). Auf einem Gold-Rang finden sich beispielsweise auch Ravensburger, dm-drogerie markt, Samsung, Faber-Castell, Milka, Nivea oder Bose, jeweils mit einem BFS von über 75,0%, wieder.

Top 10 der Branchen

Im Vergleich der 193 untersuchten Branchen liegen die Hersteller- und Anbietermarken von Gebäck, mit einem durchschnittlichen Branchenwert von 63,8% in der Markenbegeisterung vorn. Innerhalb dieser Branche zeigt Bahlsen die stärkste Markenbegeisterung. Markenbester bei Schokolade ist Milka und bei Eis Langnese.

Platzierung / Branche / Branchenmittelwert / Branchenbester
1. Gebäck -- 63,8% -- Bahlsen
2. Schokolade -- 61,8% -- Milka
3. Eis -- 61,6% -- Langnese
4. Bodenreinigungssysteme -- 61,4% -- Vileda
5. Büro- und Schreibwaren -- 61,0% -- Faber-Castell
6. Tiefkühlkost -- 60,5% -- Dr. Oetker
7. Spielwarenfachgeschäfte -- 59,5% -- Toys"R"Us
8. Kaffeevollautomatenhersteller -- 59,4% -- De Longhi
9. Werkzeughersteller -- 59,4% -- Hilti
10. Gesellschaftsspiele -- 59,0% -- Ravensburger

„Beim Markenauftritt reicht das Spektrum zur Begeisterung von der Anmutungsqualität eines gelungenen Logos über die Attraktivität einer interessanten Werbung bis hin zum Unterhaltungswert eines spannenden Blogs“, kommentiert Dr. Claus Dethloff, Geschäftsführer der ServiceValue GmbH, und ergänzt, „doch nicht die Bekanntheit einer Marke bestimmt ihr Begeisterungspotenzial, sondern ihr Bedeutungsgehalt.“

Hintergrundinformationen

Die Ermittlung der „Marken-Champions“ erfolgt allein über Kundenbegeisterungsurteile. Die Untersuchung wird in Kooperation mit der überregionalen Tageszeitung DIE WELT durchgeführt. Insgesamt platzieren sich 600 Unternehmen auf einem Gold-, Silber- und Bronze-Rang, 193 Branchengewinner werden separat ausgezeichnet. Das komplette Ranking finden Sie unter: www.marken-champions.de


Pressekontakt

Ena Sipkar
ServiceValue GmbH
Dürener Straße 341
D-50935 Köln
Tel.: + 49.(0)221.67 78 67 -51
E-Mail: E.Sipkar@ServiceValue.de
www.servicevalue.de




Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im ServiceValue

ServiceValue

ServiceValue ist eine auf Servicequalität und Relationship Management spezialisierte Analyse- und Beratungsgesellschaft aus Köln, gegründet 2009. Sie schafft Werte, indem sie analytisch und betriebswirtschaftlich den Zusammenhang zwischen Kunde, Mitarbeiter oder Partner und dem Unternehmen aufdeckt, misst und erklärt. Eine besondere Bedeutung kommt dabei der optimalen Gestaltung der Servicequalität in alle Richtungen zu.
Die Kernleistungen finden sich in der Beratung, Marktforschung sowie Personal- und Organisationsentwicklung wieder.
Zudem führt ServiceValue regelmäßig Benchmarkstudien durch und erstellt Service Ratings.

<h1>Das sind Deutschlands Marken-Champions</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Hausbau Design Award 2018 – Wählen Sie Ihr Lieblingshaus! (Pressemitteilung)

Hausbau Design Award 2018 – Wählen Sie Ihr Lieblingshaus!

Bereits zum 5. Mal werden beim „Hausbau Design Award 2018“ Deutschlands beliebteste Häuser gesucht. Der Award ist einer der renommiertesten Wettbewerbe der Hausbau-Branche. Das Online-Voting läuft vom 1. Juni bis 31. August 2018! Massivhäuser für Normalverdiener – mit diesem Konzept wächst Town & Country Haus seit Jahren entgegen dem Branchentrend ...

01.06.2018 09:21 Uhr in Wohnen & Bauen
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Gigantische Poolverlosung zum 15-jährigen Firmenjubiläum (Pressemitteilung)

Gigantische Poolverlosung zum 15-jährigen Firmenjubiläum

Die Desjoyaux Pools GmbH feiert 15-jähriges Jubiläum am Standort Deutschland. In Frankreich gibt es die Swimmingpool-Erfolgsmarke bereits seit 1966. Mittlerweile ist Desjoyaux der Weltmarktführer im Bereich der erdverbauten Swimmingpools und hat auch in Deutschland bereits viele tausend Schwimmbecken verkauft. Desjoyaux-Kunden begeistert vor allem, dass die hochwertigen ...

30.05.2018 19:48 Uhr in Trends
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Besser hören als sehen – wenn es um Emotionen geht, sind die Ohren im Vorteil (Pressemitteilung)

Besser hören als sehen – wenn es um Emotionen geht, sind die Ohren im Vorteil

FGH, 2018 – Auf den ersten Blick klingt es überraschend, aber den Augen ist nicht immer zu trauen. Das gilt häufig dann, wenn es um Stimmungen und Emotionen geht. Beispiel: viele Menschen haben ihre Gestik und Mimik so gut unter Kontrolle, dass wir es oft nicht merken, wenn sie uns gerade etwas vorspielen. Was sie dabei wirklich denken, fühlen und bezwecken, wissen wir aber ...

30.05.2018 13:18 Uhr in Sozialpolitik und Trends
Pressemitteilung enthält BilderBild