Pressemitteilung

17.06.2014 10:33 Uhr in Gesundheit und Trends

Eine neue Kapsel deckt den erhöhten Magnesiumbedarf

(Mynewsdesk) Magnesium für entspannte Muskeln

Viele Menschen haben einen erhöhten Magnesiumbedarf und sorgen deshalb täglich vor. Der
lebenswichtige Mineralstoff kann vom Körper nicht selbst hergestellt werden, ist aber wichtig, weil er für das reibungslose Zusammenspiel von Muskeln und Nerven sorgt und das Funktionieren des gesamten Muskelapparates gewährleistet. Besonders bei erhöhtem Stressaufkommen mit geistiger oder körperlicher Belastung sowie beim Sport oder in der Schwangerschaft, bringt eine zusätzliche Magnesiumzufuhr die nötige Entspannung.

Viele Anwender stört jedoch oftmals bei der Einnahme von Magnesiumprodukten, dass Sie mehrmals täglich Tabletten einnehmen müssen, der Geschmack nicht so gut ist oder dass Zucker enthalten ist.

Neue Magnesium-Kapseln aus der Apotheke

Seit April 2014 gibt’s die Lösung für alle Verwender, die es klein und praktisch mögen, um so ihren erhöhten Tagesbedarf zu decken: Neue, hoch dosierte Kapseln von Magnesium-Diasporal 400 Extra (nur in Apotheken). Eine Kapsel enthält 400 mg Magnesium. Die kleinen, angenehm leicht zu schluckenden Kapseln sind geschmacksneutral, zucker-, gluten- und laktosefrei.

Tipp:

Da sie weder Zucker noch Süßstoffe enthalten, sind die neuen Diasporal-Kapseln auch für Diabetiker
geeignet, die oft unter einer Magnesiumunterversorgung leiden, weil sie erhöhte Magnesiumverluste über die Nieren aufweisen.

Ausführliche Informationen wie z. B. einen Magnesium-Bedarfsrechner unter: www.diasporal.de

BILDHINWEIS:

Verwendung der Bilder nur redaktionell im Zusammenhang mit dieser Pressemitteilung und gegen Nennung der jeweiligen Bildquelle kostenfrei.


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Protina Pharmazeutische GmbH.

Protina Pharmazeutische GmbH

Protina Pharmazeutische GmbH blickt auf ein Jahrhundert Firmengeschichte zurück, in der die Gründer und ihre Nachfolger wissenschaftliche und produktionstechnische Erfahrungen gesammelt und verwirklicht haben. Dank ihrer Hilfe verfügen wir heute über ein profundes Wissen auf dem Gebiet der Verarbeitung von Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen. Eine Kompetenz, die wir pflegen und weiter ausbauen.

Wir entwickeln und produzieren natürliche und patientengerechte Präparate, die unter strengen Produktionsrichtlinien in Ismaning bei München hergestellt werden. Dabei hat sich die Protina Pharmazeutische GmbH auf Arzneimittel spezialisiert, die Tochtergesellschaft Klopfer Nährmittel GmbH hat ihre Erfahrungen in Produkte zur sinnvollen Nahrungsergänzung eingebracht.

<h1>Eine neue Kapsel deckt den erhöhten Magnesiumbedarf</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Wohlbefinden auf allen Ebenen fördern (Pressemitteilung)

Wohlbefinden auf allen Ebenen fördern

Barbara Arzmüllers: https://www.mankau-verlag.de/arzmueller-barbara/ „Energie- und Schutzschilde: https://www.mankau-verlag.de/buecher/alle-buecher/energie-schutzschilde-chakra-energiearbeit-meditation“ wehren Belastungen ab, stärken die Chakren und regen positive Kräfte an Chakren sind die spirituellen Energiezentren des Menschen, die Emotionen, Charakter und ...

20.10.2017 12:42 Uhr in Wirtschaft und Gesundheit
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Umsatzsteigerung im 3. Quartal 2017 um 6,4 %  auf 504 Mio. € auf vergleichbarer Basis (Pressemitteilung)

Umsatzsteigerung im 3. Quartal 2017 um 6,4 % auf 504 Mio. € auf vergleichbarer Basis

Erwartetes Betriebsergebnis für 2017 am oberen Ende der Zielspanne 460–480 Mio. € Das 3. Quartal 2017 war auf den meisten Märkten der Gruppe von einer regen Geschäftstätigkeit gekennzeichnet: Der Umsatz beläuft sich auf 504 Mio. € und ist damit um 6,4 % auf vergleichbarer Basis und um 7,2 % auf ausgewiesener Basis gestiegen. Dazu erläutert ...

19.10.2017 18:21 Uhr in Reise
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Mitteldeutsche Gefäßtage am 16/17. September in Dresden (Pressemitteilung)

Mitteldeutsche Gefäßtage am 16/17. September in Dresden

Gerne informieren wir Sie über die Mitteldeutschen Gefäßtage am 16/17.09.17 in Dresden. Unter Mitwirkung führender Wissenschaftler des Beirats IMIN, des IPO Netzwerkes sowie von Herstellern für Diagnose-/Messsysteme und Therapieverfahren im Bereich Mikrozirkulation wurden auf 2 Events Endverbraucher wie auch Ärzte informiert! Das Thema des Ärzte Kongresses: ...

19.10.2017 15:42 Uhr in Wissenschaft und Sozialpolitik
Pressemitteilung enthält BilderBild