Pressemitteilung

16.12.2014 09:42 Uhr in Gesundheit und Schule & Universität

Shiatsu-Ausbildung bei ShenDo: Neues Kurs-Programm 2015

Die ShenDo-Institute bieten auch im kommenden Jahr umfangreiche Aus- und Weiterbildungskurse an


(Mynewsdesk) Düsseldorf, 16.12.2014 – „Tue, was dich erfüllt, und du wirst nie wieder arbeiten.“ Die Tätigkeit als Shiatsu-Praktiker ist weit mehr als bloße Arbeit. Viele hundert Absolventen, die seit 1998 an den ShenDo-Instituten in Deutschland (http://www.shendo.de) die Ausbildung zum Shiatsu-Praktiker absolviert haben, können das bestätigen, unabhängig davon, ob sie Shiatsu zu ihrem Beruf gemacht haben, in ihre berufliche Tätigkeit oder anderweitig in ihren Lebensalltag integriert haben.

Auch 2015 können Shiatsu-Interessierte berufsbegleitend an 14 Standorten in der Bundesrepublik die Ausbildung starten oder Shiatsu-Praktiker sich zu interessanten Themen weiterbilden. Hierfür konnten die drei ShenDo-Institute mehrere bekannte Koriphäen als Dozenten verpflichten, u.a. Shiatsu-Experten wie Mike Mandl, Wilfried Rappenecker und Teresa und Bill Palmer.

Shiatsu-Seminare und Meisterkurse 2015

Mike Mandl ist Senior Qualified Teacher des österreichischen Shiatsu-Dachverbandes. Seine Schwerpunkte sind Kinderheilkunde (Kinderpsychosomatik, Essstörungen, Hyperaktivität) und Geriatrie. Mandl wird im kommenden Jahr bei ShenDo mehrere Kurse geben: Unter dem Titel „Die Effektivität der Einfachheit“ steht im Rahmen der von ShenDo Süd veranstalteten Sommer-Akademie Anfang Juli in Ameno (Italien) eine Shiatsu-Fortbildung im Rahmen des Meister-Kurses auf dem Programm. Mandls Fortbildung „Punktgenau!“ zur Verwendung von Akupunkturpunkten im Shiatsu im September 2015 in Köln/Frechen ist bereits ausgebucht. ShenDo West führt jedoch eine Warteliste für Interessierte.

In Kooperation mit der School for Experiential Education (SEED, Großbritannien) veranstaltet ShenDo Nord-Ost im Juni in Stellshagen (Ostsee) den Kurs „Die natürliche Intelligenz entwickeln“, der von Teresa und Bill Palmer geleitet wird. Auch dieses Seminar ist Teil des Meisterkurses der ShenDo-Shiatsu-Ausbildung (Stufe III). Teresa und Bill Palmer verbindet jahrzehntelange Erfahrung in der Shiatsu-Ausbildung mit Erkenntnissen aus der praktischen Arbeit mit Patienten, insbesondere mit Kindern.

Im Rahmen des dreiteiligen Meisterkurses bietet ShenDo Nord-Ost Ende Oktober ein weiteres Seminar mit Wilfried Rappenecker in Stellshagen an. Thema dieses ersten Seminars: „Diagnoseprozess im Shiatsu“. Der Meisterkurs wird 2016 fortgesetzt, die drei Seminare können jedoch auch einzeln gebucht werden. Eine Übersicht des gesamten Kurs-Programms für 2015 gibt es unter http://www.shendo.de/termine.html.

Über die ShenDo-Institute:

Seit 1998 bilden die Shiatsu-Schulen von ShenDo (Nord-Ost, West und Süd) bundesweit Shiatsu-Praktiker aus. ShenDo Shiatsu ist hervorgegangen aus den Lehren des Japaners T. Namikoshi und hat sich seit 1990 allen wesentlichen Beiträgen in der Weiterentwicklung des Shiatsu geöffnet, ohne seine japanische Herkunft zu vergessen. Die Shiatsu-Ausbildung bei ShenDo ist berufsbegleitend, in drei Stufen aufgebaut und findet an 50 Kurstagen, in der Regel an verlängerten Wochenenden statt. Darüber hinaus bieten die Institute ein umfangreiches Kursprogramm für die Weiterbildung von Shiatsu-Praktikern an. 

Pressekontakt:

ShenDo Shiatsu Institut
Ramita Keienburg
Am Wald 3
40597 Düsseldorf
Tel. +49 (0)211 722697
Fax +49 (0)211 771099
shendo-west@shendo.de
http://www.shendo.de

***

Über die ShenDo-Institute

Seit 1998 bilden die Shiatsu-Schulen von ShenDo (Nord-Ost, West und Süd) bundesweit Shiatsu-Praktiker aus. ShenDo Shiatsu ist hervorgegangen aus den Lehren des Japaners T. Namikoshi und hat sich seit 1990 allen wesentlichen Beiträgen in der Weiterentwicklung des Shiatsu geöffnet, ohne seine japanische Herkunft zu vergessen. Die Shiatsu-Ausbildung bei ShenDo ist berufsbegleitend, in drei Stufen aufgebaut und findet an 50 Kurstagen, in der Regel an verlängerten Wochenenden statt. Darüber hinaus bieten die Institute ein umfangreiches Kursprogramm für die Weiterbildung von Shiatsu-Praktikern an.

<h1>Shiatsu-Ausbildung bei ShenDo: Neues Kurs-Programm 2015 </h1><h2>Die ShenDo-Institute bieten auch im kommenden Jahr umfangreiche Aus- und Weiterbildungskurse an</h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Neues Startup Kündigungsretter: schnelle und kostenlose Hilfe für gekündigte Arbeitnehmer (Pressemitteilung)

Neues Startup Kündigungsretter: schnelle und kostenlose Hilfe für gekündigte Arbeitnehmer

Elmshorn, 16. Oktober 2017 – Bei dem frisch gegründete Startup Kündigungsretter (https://www.kuendigungsretter.de) finden Arbeitnehmer, die eine Kündigung erhalten haben schnelle, kostenlose und professionelle Hilfe. „Unsere Nutzer können sich bei uns zunächst mit Hilfe unseres ‚Retter-Checks‘ kostenlos eine Einschätzung ihrer ...

17.10.2017 11:03 Uhr in Wirtschaft
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Gewinnspiel zum Semesterstart: Mit dem internationalen Studentenausweis ins „Winnersemester“ (Pressemitteilung)

Gewinnspiel zum Semesterstart: Mit dem internationalen Studentenausweis ins „Winnersemester“

Hamburg, 16. Oktober 2017 - Neues Semester, neues Glück! Auch in diesem Jahr beginnt das Wintersemester beim internationalen Studentenausweis ISIC (https://www.isic.de) mit dem „Winnersemester“, dem Gewinnspiel für Studierende. Die diesjährigen Preise werden von den ISIC-Partnern STA Travel, FlixBus, Marshall Headphones, McFIT, PicturePeople, Generator Hostels, Alamo, ...

16.10.2017 09:00 Uhr in Schule & Universität und Wissenschaft
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
NH Hotel Group startet mobilen Reiseführer für Städtereisen (Pressemitteilung)

NH Hotel Group startet mobilen Reiseführer für Städtereisen

Berlin, 12. April 2017. Die NH Reiseführer-Grafiken sind ideal für alle, die kein Buch bei ihrem Stadtrundgang mitnehmen möchten. Die erfahrenen Concierge-Teams der NH Hotels und NH Collection Hotels in Berlin, Frankfurt, München, Hamburg, Düsseldorf, Köln und Wien haben einige der wichtigsten, interessantesten und schönsten Sehenswürdigkeiten ihrer ...

12.04.2017 15:39 Uhr in Reise und Städtereisen
Pressemitteilung enthält BilderBild Pressemitteilung enthält InfografikenInfografik