Pressemitteilung

13.11.2014 14:12 Uhr in Gesundheit

ulrich medical: Mit Knochenersatzmaterial „uDesis“ zum Komplettanbieter für die Wirbelsäulenchirurgie

(Mynewsdesk) Gleich zur Markteinführung bietet ulrich medical seinen Kunden ein Angebot an, das verlockt: Die Kampagne „… und womit füllen Sie Ihre Cages?“ unterbreitet Chirurgen exklusive Staffelpreise. Sie gelten für Cages in Kombination mit ulrich medical’s neuem Knochenersatzmaterial uDesis. Die Offerte verführt zum Testen. „Und es lohnt sich!“, so Holger Schadwell, Vertriebsleiter bei ulrich medical. „Unsere intersomatischen Cages lassen sich mit uDesis zu einem wirtschaftlich sehr attraktiven Preis instrumentieren.“

ulrich medical’s uDesis ist ein synthetischer, hochkristalliner Beta-Trikalziumphosphat-Werkstoff, der hochgradig osteokonduktiv und bioresorbierbar ist. uDesis wird damit erfolgreich anstelle von autologem oder allogenem Knochentransplantat verwendet. „Etliche Studien belegen, dass es bei der Verwendung von autologem Knochentransplantat immer wieder zu post-operativen Komplikationen kommt“, berichtet Schadwell. „uDesis ist hier eine sinnvolle Alternative.“

Die dreidimensionale, hochporöse Struktur von uDesis ist nach Angaben des Herstellers optimal zur Zelleinsiedlung. Sie dient als Leitschiene für nachwachsenden Knochen – insbesondere, wenn uDesis durch Mischung mit Blut oder BMA osteoinduktiv angereichert wird. Die Resorption des Materials erfolgt analog zur Knochenneubildung.

uDesis zeichnet sich durch seine exzellente Formbarkeit und die saubere und einfache Verarbeitung ohne Anhaften an Handschuhen aus. Es ist resistent gegen Spülmedien und Körperflüssigkeiten. uDesis ist als Granulat in zwei Größen und als Gel in vier Größen erhältlich. Es ist perfekt kombinierbar mit allen ulrich medical Wirbelsäulensystemen.

Weitere Informationen erhalten Interessenten auf der Website www.ulrichmedical.com oder bei ihrem ulrich medical Produktspezialisten.




Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im ulrich GmbH & Co. KG.

ulrich GmbH & Co. KG

Faszination Medizintechnik

Wir sind ein mittelständisches Familienunternehmen mit weltweitem Vertrieb von erstklassigen Produkten der Medizintechnik. Seit 100 Jahren entwickeln und produzieren wir unsere Produkte erfolgreich in Ulm.

Mit unseren zuverlässigen High-Tech-Lösungen und dem jahrelangen Know-how tragen wir dazu bei die Gesundheit von Menschen zu erhalten oder wieder herzustellen.

Chirurgen, Radiologen, medizinisch-technische Assistenten, OP-Personal und Klinikvertreter weltweit vertrauen bei der Lösung ihrer täglichen Aufgaben auf Medizintechnik von ulrich medical .

<h1>ulrich medical: Mit Knochenersatzmaterial „uDesis“ zum Komplettanbieter für die Wirbelsäulenchirurgie</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Summertime beim Cinnamon Circle (Pressemitteilung)

Summertime beim Cinnamon Circle

Wir begrüssen den Sommer mit fantastischen Konzerten, hochkarätigen Kunstausstellungen und Ballett-Aufführungen. Finden Sie hier Informationen zu diesen spannenden Highlights: - Monte-Carlo Beach Hotel: Perfect Sunday - Thermes Marins / Hotel Hermitage, Monte-Carlo: Mr. Goodfish - Lausanne Palace & SPA: Yogi Booster - Ledra Hotel, Athen: Akropolis Museum - The Oitavos, ...

27.05.2016 15:33 Uhr in Kultur und Sport
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
JONATHAN MEESE: "DR. NO vs. E.R.Z.P.A.R.S.I.F.A.L." (Pressemitteilung)

JONATHAN MEESE: "DR. NO vs. E.R.Z.P.A.R.S.I.F.A.L."

Die Augsburger GALERIE NOAH zeigt neue Arbeiten des Enfant terrible der deutschen Gegenwartskunst. Infantil, dreist bis schlicht und ergreifend größenwahnsinnig gibt sich Jonathan Meese gut und gerne mit Bravour weltweit. Das Enfant terrible der deutschen Gegenwartskunst ist heftig umstritten, inzwischen viermal für seinen Hitlergruß in der Öffentlichkeit angeklagt, ...

27.05.2016 12:12 Uhr in Vermischtes und Kultur
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Kabellos präsentieren mit WiPG-1600 und SharePod (Pressemitteilung)

Kabellos präsentieren mit WiPG-1600 und SharePod

Mit den WePresent Präsentations-Tools können bis zu 64 Teilnehmer ihre Inhalte von jedem beliebigen Endgerät auf einem Ausgabegerät wie einem Display anzeigen lassen – und das in Full-HD Bildqualität. Das WiPG-1600 wird per LAN in ein vorhandenes Netzwerk eingebunden. Die Signale werden mittels Wi-Fi übertragen. Damit bringt WePresent das BYOD-Konzept in ...

27.05.2016 11:27 Uhr in Elektronik und Hardware
Pressemitteilung enthält BilderBild