Pressemitteilung

05.10.2015 10:48 Uhr in Gesundheit

ulrich medical stellt ergänzendes Implantatsystem uBase zur Stabilisierung von Sakrum und Illium vor

(Mynewsdesk) Mit dem neuen Implantatsystem uBase ergänzt der Hersteller innovativer Medizintechnik die umfangreichen Fixierungsmöglichkeiten seines Pedikelschraubensystems uCentum um die Stabilisierung von Sakrum und Ilium. Von den Vorzügen des neuen Systems konnten sich bereits 2.200 wissenschaftliche Teilnehmer auf der diesjährigen Eurospine in Kopenhagen überzeugen.



Je nach Operationsindikation muss bei einigen Patienten eine zusätzliche Fixierung des Iliums und/oder Sakrums erfolgen. Mit dem neuen System uBase haben die Chirurgen nun die Möglichkeit diese Instrumentierung in Kombination mit dem bewährten, universalen Pedikelschraubensystem uCentum aus dem Hause ulrich medical vorzunehmen. Dabei kann die Platzierung sakral, iliosakral oder rein iliakal erfolgen.

Das Schraubenkonzept und die navigierbaren Instrumente reduzieren die Wahrscheinlichkeit von Revisionen und gewährleisten die sichere Versorgung des Patienten. Das hochwertige Instrumentarium steht für intuitive operative Handhabung und ermöglicht dem Operateur die optimale Schraubenplatzierung in komplexen anatomischen Strukturen. Die Präparation kann mit denselben Instrumenten auch mit Navigation angewendet werden.

Auf der diesjährigen Eurospine wurde das neue Implantatsystem erstmals dem internationalen Fachpublikum vorgestellt. „Die iliosakrale Verschraubung liegt international im Trend. Wir haben von vielen renommierten Experten positive Bewertungen zu unserem neuen System erhalten.“ sagt Christoph Ulrich, geschäftsführender Gesellschafter von ulrich medical.

Als einer der wenigen in der Branche setzt das Medizintechnik-Unternehmen aus Ulm auf „Made in Germany“ und entwickelt und produziert seine Produkte in Deutschland. Neben den Wirbelsäulenimplantaten produziert ulrich medical auch Kontrastmittelinjektoren für die Computer- und Kernspintomographie sowie Angiographie, chirurgische Instrumente und Blutsperregeräte.




Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im ulrich medical.

ulrich medical

Faszination Medizintechnik

ulrich medical entwickelt, produziert und vertreibt innovative Medizintechnik. Mediziner und Anwender weltweit vertrauen auf unsere über 100-jährige Erfahrung. Mit den Produktbereichen Wirbelsäulenimplantate, Kontrastmittelinjektoren sowie Chirurgische Instrumente und Blutsperregeräte bieten wir ein umfassendes Portfolio innovativer Produkte.

Als einer der wenigen in der Branche entwickeln und produzieren wir in Deutschland und setzen dabei auf modernste Fertigungstechnologien. Unsere Produkte stehen weltweit für höchste Qualität „Made in Germany“.

Am Hauptsitz in Ulm arbeiten über 280 Mitarbeiter. Als inhabergeführtes Unternehmen agieren wir selbstbestimmt und sind stolz auf unser kontinuierliches, gesundes Wachstum.

<h1>ulrich medical stellt ergänzendes Implantatsystem uBase zur Stabilisierung von Sakrum und Illium vor</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Steckdosen-Skandal im Tiergarten Nürnberg?? (Pressemitteilung)

Steckdosen-Skandal im Tiergarten Nürnberg??

Nach einem Bericht der Mediengruppe DerWesten: http://www.derwesten.de/wirtschaft/eine-million-kinderschutz-steckdosen-muessen-ueberprueft-werden-id11855722.html will das Elektro-Unternehmen Gira jetzt in einer riesigen Rückrufaktion defekte Bauteile von Kinderschutz-Steckdosen aus dem Verkehr ziehen. „Fehler bei unsachgemäßen Umgang mit der Steckdose könnten unter ...

26.05.2016 13:21 Uhr in Kultur und Politik
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Die Top-Metropolen in Deutschland  (Pressemitteilung)

Die Top-Metropolen in Deutschland

Glitzernde Lichter, ein buntes Nachtleben und eine ordentliche Portion Trubel – das alles verspricht ein Aufenthalt in der Großstadt. "Mainstream oder der Blick hinter die Kulissen – Reisen in die 'Big Citys' lohnen sich aus vielerlei Hinsicht. Hier kann man geschichtlich und kulturell seinen Horizont erweitern, aber auch die Möglichkeiten zum Abschalten nutzen. Der ...

26.05.2016 12:33 Uhr in Unterhaltung und Reise
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Magdeburger Hafen will Wege in den Iran ebnen (Pressemitteilung)

Magdeburger Hafen will Wege in den Iran ebnen

Mit Umschlag und Lagerung, Transport und Logistik sowie Ansiedlung und Infrastruktur ist die Transportwerk Magdeburger Hafen GmbH breit aufgestellt. Der größte Hafen Mitteldeutschlands sucht zudem stets neue Geschäftsfelder. Sein Geschäftsführer Karl-Heinz Ehrhardt nutzt jetzt die Gelegenheit und reist am kommenden Wochenende mit einer Wirtschaftsdelegation unter Leitung ...

26.05.2016 10:57 Uhr in Vermischtes und Kfz-Markt
Pressemitteilung enthält BilderBild