01.03.2018 10:00 Uhr in Gesundheit und Vermischtes

Welttag des Hörens 2018: Mit Akku in die Zukunft

(Mynewsdesk) Fellbach, Deutschland – Mit „Hear the future“ möchte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) am 3. März, dem Welttag des Hörens, auf die Bedeutung der Themen Hören und Hörverlust aufmerksam machen. Denn die Zahl der von Hörverlust betroffenen Menschen, momentan etwa 360 Millionen weltweit, soll laut Prognosen auch in Zukunft steigen. Umso wichtiger ist also eine umfassende, auf die Bedürfnisse der Betroffenen zugeschnittene Versorgung. Dafür entwickelt Phonak, führender Hersteller von Hörlösungen, sein umfassendes Portfolio kontinuierlich weiter. Ein wichtiger Meilenstein: die Einführung einer neuen Akkutechnologie, die nicht nur für gutes Hören rund um die Uhr sorgt, sondern das Leben der Hörgeräteträger spürbar leichter macht. In Deutschland wird der Welttag durch den Bundesverband der Hörgeräte-Industrie (BVHI) unterstützt und koordiniert. Zahlreiche Hörakustiker und HNO-Ärzte laden bundesweit zu Aktionen ein.

Immer mehr Menschen sind von Hörverlust betroffen – gleichzeitig wachsen die Anforderungen an die Technik. Denn die Hörgeräteträger von heute wollen zu Recht Hörgeräte, die sich an ihren aktiven Lebensstil anpassen und ihnen maximale Freiheit ermöglichen – inklusive kinderleichter Bedienung.

Wegweisender Lithium-Ionen-Akku
Ein großer Schritt in diese Richtung ist die Einführung der neuen Akkutechnologie von Phonak. Bei Smartphone und Co längst selbstverständlich, lassen sich jetzt auch Hörgeräte unkompliziert aufladen – leere Batterien im ungünstigsten Moment und regelmäßige Batteriewechsel gehören der Vergangenheit an. Phonak Audéo B-R und Bolero B-PR aus der wiederaufladbaren Hörgerätefamilie von Phonak bieten bereits nach einer Ladezeit von drei Stunden 24 Stunden¹ vollen Hörgenuss. Und wenn es einmal schneller gehen muss, kann man nach nur 30 Minuten Laden bereits auf sechs Stunden Laufzeit zählen.

„Möglich macht dies der leistungsstarke Lithium-Ionen-Akku, der sich bereits in vielen anderen Branchen bewährt hat“, erklärt Marco Faltus, Leitung Audiologie bei Phonak in Deutschland. Im Vergleich zu herkömmlichen Akkus bringt dieser 40 Prozent mehr Leistung und verliert auch nach Jahren regelmäßiger Nutzung nicht an Kapazität. „Damit erfüllen wir den Wunsch der Hörgeräteträger nach mehr Einfachheit und Bedienbarkeit. Das weiterentwickelte Automatik-Betriebssystem AutoSense OS sorgt zusätzlich für eine optimale Anpassung an die jeweilige Hörumgebung, ganz ohne manuelle Einstellungen. So ermöglichen wir Hörgeräteträgern, sich auf die Dinge zu konzentrieren, die im Alltag wirklich für sie zählen – ihre Hörgeräte erledigen den Rest“, so Faltus.

Clevere Ladeoptionen
Zum Laden der Hörgeräte gibt es verschiedene Optionen, die das Leben noch einfacher machen: Das Phonak Charger Case ist Ladegerät, Trockenbox und schützendes Hartschalenetui in einem. Einfach die Hörgeräte hineinstellen, und der nächste Tag kann kommen. Auch Reisen wird leichter: Mit dem Phonak Power Pack lassen sich die Hörgeräte auch ohne Stromquelle bis zu siebenmal aufladen. Und der kompakte Phonak Mini Charger lässt sich garantiert in jeder Reisetasche unterbringen.


Die Hear the World Foundation, gemeinnützige Stiftung des Phonak Mutterkonzerns Sonova, unterstützt den International World Hearing Day 2018 der WHO. Mehr Informationen dazu auf www.hear-the-world.com/de

Alle Hintergründe und Aktionen zum Welttag des Hörens in Deutschland finden Sie unter: www.welttag-des-hoerens.de

Mehr zu den Phonak Hörlösungen finden Sie unter: www.phonak.de

¹ Erwartete Betriebszeit, wenn voll aufgeladen – inklusive 80 Minuten Wireless Streaming.

Über Phonak

Mit Hauptsitz bei Zürich, Schweiz, wurde Phonak, Mitglied der Sonova Gruppe, 1947 mit viel Leidenschaft und Begeisterung für Hörtechnologie gegründet. Auch 70 Jahre später ist dies weiter die treibende Kraft. Als führender Anbieter verfügt Phonak über das breiteste Produktportfolio von lebensverändernden Hörlösungen. Über kindgerechte Lösungen bis hin zur Versorgung von hochgradigem Hörverlust helfen wir Menschen dabei, sich sozial und emotional frei zu entfalten. Wir sind überzeugt, dass wir so die Lebensqualität verbessern können und eine Welt schaffen, in der jeder aktiv am Leben teilnehmen kann: Life is on.


Bei Phonak sind wir der Überzeugung, dass gutes Hören eine Voraussetzung dafür ist, das Leben in vollen Zügen genießen zu können. Seit mehr als 70 Jahren verfolgen wir unser Ziel, der Entwicklung wegweisender Hörlösungen. Wir verbessern die Lebensqualität von Menschen, damit sie sich sozial und emotional frei entfalten können. Life is on.

<h1>Welttag des Hörens 2018: Mit Akku in die Zukunft</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen von Phonak GmbH Pressemappe zur Pressemappe
 

Lothar Matthäus unterstützt Fußballcamp für Kinder mit Hörverlust

Fellbach, Deutschland / Stäfa, Schweiz – Lothar Matthäus schickt Video-Grüße, PUMA sponsert die Teamausstattung, der Teilnahmeaufruf läuft weltweit: Das ...

23.05.2018 10:21 Uhr in Kinder & Jugend und Sport
 

Phonak Naída™ B: Volle Power auf die Ohren

Fellbach, Deutschland – Die neue Naída B Hörgerätefamilie von Phonak bietet volle Power für Menschen mit starkem bis hochgradigem Hörverlust – und damit mehr ...

03.05.2018 10:03 Uhr in Gesundheit und IT/Hightech
 

Phonak Sky™ B-PR: Das erste speziell für Kinder entwickelte Hörgerät zum Aufladen

Fellbach, Deutschland – Speziell für kleine Weltentdecker: Mit Phonak Sky B-PR aus der neuen Phonak Hörgerätefamilie können Kinder mit Hörverlust ihr volles Potenzial ...

24.04.2018 10:00 Uhr in Gesundheit und Kinder & Jugend