Pressemitteilung

24.09.2014 13:00 Uhr in Gesundheit

„Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7“ deckt auf:

Einzigartige Auswertung bestätigt Diskussion um Nationalen Diabetesplan


(Mynewsdesk) Frankfurt, 22. September 2014 – Die bundesweite Aktion „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7“ bestätigt mit einer einzigartigen Auswertung den vielfach vorgeschlagenen nationalen Diabetesplan, denn es besteht großer Handlungsbedarf für Deutschland. Zwischen 2005 und 2011 haben bei der von Sanofi initiierten Diabetesaktion fast 25.000 Menschen an einem Diabetes-Risikocheck teilgenommen. Die Ergebnisse aus sieben Jahren unermüdlicher Aufklärungsarbeit wurden analysiert und aktuell publiziert: Jeder zweite Teilnehmer hatte ein erhöhtes Risiko, innerhalb der nächsten zehn Jahre zu erkranken – und dieses stieg seit 2005 signifikant an. Fast jeder zweite Mensch mit Diabetes erreichte seinen Blutzuckerzielwert größtenteils nicht. Damit wird das Risiko für Folgeerkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall größer. „Die riesige Datenmenge, der lange Beobachtungszeitraum und die hohe Relevanz der Ergebnisse macht die Auswertung einzigartig und zeigt, wie wichtig die Aufklärung über die Volkskrankheit bleibt. Aktionen wie diese können dazu beitragen, die dringend gebotene Aufmerksamkeit für das Thema Diabetes zu erhöhen“, so PD Dr. Werner Hopfenmüller, Berlin.

Dramatische Zahlen alarmieren

Mehr als sechs Millionen Menschen mit Diabetes leben in Deutschland. Damit belegt Deutschland im europäischen Vergleich Platz zwei und liegt weltweit auf Rang acht. Jeden Tag kommen mehr als 700 Menschen neu dazu. Dies ist mittlerweile mit dem bloßen Auge erkennbar: Die Menschen sind übergewichtig, ernähren sich oft ungesund und bewegen sich zu wenig. Schwarz auf weiß belegt diese Entwicklung die Analyse von „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7“: 57 Prozent der Teilnehmer ohne Diabetes waren übergewichtig oder adipös, 40 Prozent gaben an, sich zu wenig zu bewegen. Jeder Zweite (53 %) hatte bereits ein Diabetesrisiko. „Wir hoffen, dass solche Zahlen auch die Politik dazu bringt, sich noch mehr mit der Volkskrankheit auseinanderzusetzen“, so Prof. Stephan Jacob, Villingen-Schwenningen. Sind die Menschen bereits erkrankt, muss noch viel getan werden: In der aktuellen Auswertung hatte fast die Hälfte der Menschen mit Diabetes (über die Jahre im Schnitt 43 %) einen Langzeitblutzuckerwert (HbA1c) über sieben Prozent – wodurch das Risiko für Folgeerkrankungen steigt. „Die Ergebnisse zeigen, dass Maßnahmen zur Prävention, Früherkennung und Optimierung der Therapie notwendig sind, um die Zahl der Neuerkrankungen zu reduzieren und die Versorgung zu verbessern“, so Jacob weiter.

„Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7“ im Sony Center mitten in Berlin

Das große Interesse der Bevölkerung an den Aktionstagen von „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7“ motiviert alle Beteiligten zum Weitermachen. Dies zeigte sich mitten in Berlin am 20. September 2014: Direkt im Sony Center sorgte der Stand für hohe Aufmerksamkeit und Gedränge am Diabetes-Risikocheck. Menschen mit Diabetes konnten ihren Langzeitblutzuckerwert überprüfen lassen. Das Aktionsmotto von „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7“ bezieht sich auf den Langzeitblutzuckerwert (HbA1c). Passend dazu konnten die Besucher den MyStar Extra® kennen lernen. Dieses Blutzuckermessgerät zeigt den HbA1c-Schätzwert an und dokumentiert mit einem Trendpfeil die Entwicklung des Langzeitblutzuckerwertes – für die Betroffenen zwischen den Arztbesuchen eine wichtige Orientierung.

„Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7“: Zusammen nachhaltig aufklären

„Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7“ steht für bundesweite, nachhaltige Aufklärung. Über eine halbe Million Besucher an 45 Standorten und über 30.000 ausgewertete Risikocheck-Bogen liefern fundierte Daten. Die von Sanofi initiierte Diabetes-Aktion kooperiert seit 2005 mit Fachgesellschaften, Patientenorganisationen, Krankenkassen und Medien: Adipositas Stiftung, Alere Deutschland, Arbeitsgemeinschaft niedergelassener diabetologisch tätiger Ärzte e. V. (AND), Apotheken-Depesche, ARTZT vitality, Ärzte Zeitung, Bundesverband der Diabetologen in Kliniken e. V. (BVDK), Deutsche Angestellten-Krankenkasse (DAK), Stiftung „Das zuckerkranke Kind“, Stiftung „Der herzkranke Diabetiker“ (DHD), Deutscher Diabetiker Bund (DDB), Deutsche Liga zur Bekämpfung von Gefäßerkrankungen e. V., Deutsche Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation von Herz- und Kreislauferkrankungen e. V. (DGPR), Diabetes-Journal, Diabetologen eG Baden-Württemberg, DiaExpert, Deutscher Tanzsportverband e. V. (DTV), gesundheitswirtschaft rhein-main e. V., HealthCapital, herzmedizin, Insulinclub.de, LZ Gesundheitsreport, Verband der Diabetes-Beratungs- und Schulungsberufe e. V. (VDBD). Mit der Unterstützung von Partnern und Botschaftern wird „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7" weiter unermüdlich informieren. Weitere Informationen zur Aktion finden Sie unter www.gesuender-unter-7.de.

Ogilvy Healthworld GmbH

Ogilvy Healthworld ist die Pharma- und Gesundheits-Agentur Nr. 1 in Deutschland. Wir betreuen nationale und internationale Kunden aus dem Healthcare-Bereich und stehen für nachhaltige Kommunikation im Gesundheitswesen.

<h1>„Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7“ deckt auf: </h1><h2>Einzigartige Auswertung bestätigt Diskussion um Nationalen Diabetesplan </h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen
 

Nicht allein sein, wenn es um Diabetes geht

Frankfurt, 28. Mai 2015 – Ab sofort informiert Sanofi auf der neuen Online-Plattform www.diabetes-unter-kontrolle.de Menschen mit Diabetes wie wichtig eine gute Blutzuckereinstellung ist und ...

28.05.2015 11:15 Uhr in Gesundheit
 

Mit dem Fahrrad zum Frühstück

Anlässlich des zehnjährigen Geburtstages der von Sanofi im Jahr 2005 initiierten Diabetesaktion „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7“, radelten die ...

07.04.2015 11:54 Uhr in Gesundheit
 

TV-Koch Klaus Velten kreiert als neuer Botschafter gesunde Frühstücksideen für „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7“

Frankfurt, 12. März 2015 – Seit zehn Jahren regt die von Sanofi initiierte bundesweite Aktion „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7“ zur Auseinandersetzung ...

12.03.2015 14:57 Uhr in Gesundheit