23.02.2018 11:27 Uhr in Gesundheitspolitik und Wirtschaft

PhysioPraX-Gutachten für das Erhebungsjahr 2015 liegt vor

Erstmals bundesweites Datenmaterial


(Mynewsdesk) Haar, 23.02.2018: Am 21.02.2018 wurden in Nürnberg die Ergebnisse des PhysioPraX-Gutachtens über den Erhebungszeitraum 2015 präsentiert. Damit liegt nach den Erhebungsjahren 2008/09, 2011 und 2013 bereits die vierte wissenschaftlich untermauerte Analyse der betriebswirtschaftlichen Situation physiotherapeutischer Praxen vor. Für das aktuelle Gutachten konnte erstmals bundesweites Datenmaterial ausgewertet werden. Denn dem durch PHYSIO-DEUTSCHLAND, Landesverband Bayern, ins Leben gerufene Projekt haben sich für den Betrachtungszeitraum 2015 insgesamt 21 Landesverbände und –gruppen der beiden stärksten physiotherapeutischen Berufsverbände, PHYSIO-DEUTSCHLAND und VPT, angeschlossen. Gleichwohl stammen die meisten Datensätze aus Bayern. Insgesamt konnten in der aktuellen Erhebung 477 Datensätze ausgewertet werden. Das erhöht die wissenschaftliche Aussagekraft im Vergleich zu den ersten drei Erhebungen (N

Der Deutsche Verband für Physiotherapie (PHYSIO-DEUTSCHLAND), LV Bayern e. V.

Der Deutsche Verband für Physiotherapie e.V. bildet die Dachorganisation von rund 28.000 Mitgliedern in 12 Landesverbänden. Der Landesverband Bayern vertritt die berufspolitischen und fachlichen Interessen für rund 4.500 freiberufliche und angestellte Physiotherapeuten sowie für Schüler und Studierende in Bayern.
Der Deutsche Verband für Physiotherapie ist der einzige deutsche Berufsverband für Physiotherapeuten, der in internationalen Fachorganisationen Sitz und Stimme hat. Wir setzen uns für die Qualität in Aus-, Fort- und Weiterbildung von Physiotherapeuten ein und sind bestrebt, die akademische Qualifizierung von Physiotherapeuten in Deutschland umzusetzen. In der Heilmittelversorgung arbeitet der Deutsche Verband für Physiotherapie für einen hohen Qualitätsstandard. Vielseitige Informationen zur Physiotherapie finden Interessierte in Faltblättern, Broschüren und auf der Homepage des Deutschen Verbandes für Physiotherapie unter www.physio-deutschland.de.

Frau Silke Becker-Hagen

Deutscher Verband für Physiotherapie, LV Bayern
Leibstr. 24
85540 Haar
Deutschland

EMail:Kontakt aufnehmen
Website:www.bay.physio-deutschland.de
Telefon:089/4623230
Fax:089/4603144
<h1>PhysioPraX-Gutachten für das Erhebungsjahr 2015 liegt vor</h1><h2>Erstmals bundesweites Datenmaterial</h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen von Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK) e. V Landesverband Bayern e. V Pressemappe zur Pressemappe
 

Ein guter Abschluss, der bitter nötig war:

Gemeinsame P R E S S E M I T T E I L U N G der physiotherapeutischen Berufsverbände in Bayern: • Deutscher Verband für Physiotherapie (PHYSIO-DEUTSCHLAND), LV Bayern • IFK ...

 

PhysioPraX – Gutachten für das Erhebungsjahr 2013 vorgestellt

München, 17.02.2017. Seit 2011 führt der Deutsche Verband für Physiotherapie, LV Bayern, in Zusammenarbeit mit dem Institut für Gesundheitsökonomik (IfG) eine Analyse der ...

 

Einigung in Bayern

München, 26. April 2016. Die gesetzlichen Krankenkassen in Bayern werden physiotherapeutische Leistungen ab dem 1. Mai 2016 um durchschnittlich 4,9 Prozent besser vergüten. Auf dieses ...