31.10.2013 09:51 Uhr in Gesundheitspolitik

Silberne Auszeichnung für Kampagne

Preis – „Wir arbeiten für Ihr Leben gern“, die Kampagne der KBV und der KVen, gewinnt den Econ Award 2013.


(Mynewsdesk) Die Kampagne „Wir arbeiten für Ihr Leben gern“ der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) und der Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) ist bei den diesjährigen Econ Awards mit dem Prädikat „Silber“ ausgezeichnet worden. Der Econ Award wird seit 2007 für die jahresbesten Werbemaßnahmen aus dem Bereich der Unternehmenskommunikation vergeben und zählt inzwischen zu den deutschlandweit bedeutendsten Auszeichnungen der Branche. Die Kategorie „integrierte Unternehmenskommunikation“, in der die KBV-Kampagne ausgezeichnet wurde, gilt dabei als Königsdisziplin. Bei der Kampagne treten KBV und KVen nicht öffentlich als Absender in Erscheinung. Die Ärzte und Psychotherapeuten sprechen für sich. „Wir wollen wieder mehr junge Ärzte zur Gründung einer eigenen Praxis ermutigen und die Attraktivität des Arztberufs steigern“, sagt Dr. Andreas Köhler, Vorstandsvorsitzender der KBV.

Überzeugt hat die Econ-Juroren insbesondere der kreative Ansatz, komplett auf bezahlte Models und weiße Kittel zu verzichten und stattdessen echte Ärzte und Psychotherapeuten als Mensch und Bürger auf Augenhöhe mit ihren Patienten sprechen zu lassen. „Diese äußerst überzeugende Kampagne steigert mit ehrlichen Bildern und klaren Worten die öffentliche Anerkennung für einen verantwortungsvollen Beruf“, hieß es in der Begründung der Econ-Jury.

Durch die realistische Darstellung ärztlicher Anliegen und den sympathischen Auftritt der Testimonials hilft die Kampagne zugleich, angesichts drohenden Ärztemangels mehr junge Mediziner für eine Tätigkeit als niedergelassener Arzt oder Psychotherapeut zu begeistern. „Die Verbindung aus klugem Motto, einfachen Aussagen und authentischen Porträts erzeugt Sympathie und Verständnis. Hier sprechen Menschen über einen Beruf, den sie mit Leidenschaft und Liebe ausüben. Diese Passion wird dazu beitragen, eine junge Generation von Ärztinnen und Ärzten hervorzubringen“, so die Jury weiter.

Die Kampagne „Wir arbeiten für Ihr Leben gern“ zeigt seit April 2013 online, per TV- und Kinospot, in umfangreichen Infomaterialien für die Praxis und auf mehr als 14.000 Flächenplakaten und Leuchttafeln in knapp 250 deutschen Städten echte Ärzte und Psychotherapeuten mit ihren berufsbezogenen Anliegen, Problemen und Herausforderungen. Sie umfasst ein Budget von zirka 15 Millionen Euro und läuft noch bis 2017. Die Kampagne „Wir arbeiten für Ihr Leben gern“ wurde bereits kurz nach Kampagnenstart von etwa 15 Prozent der Bevölkerung wahrgenommen.

Konzept und Umsetzung der Aufklärungskampagne stammen von der Kommunikationsagentur ressourcenmangel (www.ressourcenmangel.de). Die Wirksamkeit der Maßnahmen wird fortlaufend durch die Gesellschaft forsa und das Institut für Kommunikationsanalyse com.X evaluiert. Weitere Informationen finden Sie auf der Kampagnen-Website www.ihre-aerzte.de.

Zum Econ Award

Der Econ-Verlag schreibt seit 2007 gemeinsam mit der Handelsblatt-Gruppe den Wettbewerb um den „Econ Award Unternehmenskommunikation“ aus. Die Jury zeichnet in zehn Kategorien die jeweils beste Corporate Communication aus dem deutschsprachigen Raum mit den Prädikaten Gold, Silber und Bronze aus. Die Gewinner und Shortlist-Platzierten werden im „Jahrbuch der Unternehmenskommunikation“ veröffentlicht. Weitere Informationen zum Econ Award und den diesjährigen Kategorien und Gewinnern finden sich unter www.econ-awards.de.

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV)

Die KBV vertritt die politischen Interessen der rund 153.900 niedergelassenen und ermächtigten Ärzte und Psychotherapeuten auf Bundesebene. Sie ist der Dachverband der 17 Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen), die die ambulante medizinische Versorgung für 70 Millionen gesetzlich Versicherte in Deutschland sicherstellen. Die KBV schließt mit den gesetzlichen Krankenkassen und anderen Sozialversicherungsträgern Vereinbarungen, beispielsweise zur Honorierung der Ärzte und zum Leistungsspektrum der gesetzlichen Krankenkassen. Die KVen und die KBV sind als Einrichtung der ärztlichen Selbstverwaltung Körperschaften des öffentlichen Rechts. Mehr Informationen im Internet unter: www.kbv.de.

<h1>Silberne Auszeichnung für Kampagne</h1><h2>Preis – „Wir arbeiten für Ihr Leben gern“, die Kampagne der KBV und der KVen, gewinnt den Econ Award 2013. </h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen von Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) Pressemappe zur Pressemappe
 

KBV fordert Darmkrebsprävention für Männer schon vor dem 50. Lebensjahr

Berlin, 7. März 2014 – Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) fordert, die Altersgrenze für Männer bei der Darmkrebsprävention abzusenken. „Die laufende ...

 

Feldmann: Einige gute Ansätze, um die ambulante Versorgung zu sichern

Berlin, 27. November 2013 – „Wir sehen in der Koalitionsvereinbarung einige gute Ansätze, um die ambulante Versorgung der Versicherten in Deutschland auch in Zukunft zu ...

 

Gemeinsamer Auftrag: Leichter Zugang für alle Menschen zur medizinischen Versorgung

Die bessere medizinische Versorgung von Menschen mit Behinderung steht im Fokus der Veranstaltung „Barrieren abbauen“ am Montag in Berlin. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) ...