Pressemitteilung

24.07.2013 09:57 Uhr in Internet und Online

AdNeptun Video Advertising holt sich das Premiumvideoportal molodejj.tv als Werbeplattform

Keine fünf Monate auf dem Markt, akquiriert sich die Publicity GmbH aus München mit ihrer Eigenentwicklung AdNeptun die russische Video-on-demand Plattform molodejj.tv


(Mynewsdesk) Sichtbar stolz sind die Entwickler und Betreiber von AdNeptun – haben sie doch in Rekordzeit das Projekt aus dem Boden gestampft. Videowerbung ist hierzulande an sich nichts Neues mehr. Wenn aber eine junge unbekannte Firma ein ganzes System neu entwickelt und sich unmittelbar im Premiumsegment platziert, darf man hellhörig werden.

Dabei sind die an der Publicity GmbH beteiligten Firmen keineswegs unbekannt: Die Berger & Severyuk Media Group aus Leipzig bringt das benötigte Fachwissen für die Werbebranche ein und stellt den Vertrieb sowie den Support, die technischen Ressourcen werden von der Norcom AG aus München bereitgehalten. Beider KnowHow floss gebündelt in die Publicity GmbH – die nun hochrangig punkten konnte.

Das russische Video-on-demand Portal molodejj.tv bietet seine freien Werbeplätze für den europäischen Traffic ausschließlich über AdNeptun an. Gegründet im Jahr 2009, stieg molodejj.tv im Jahr 2012 auf Platz 2 der meistbesuchten Rich-Media-Portale in Russland und kann mit einer für Russland gewaltigen Zahl an Nutzern auftrumpfen: Mehr als 300.000.000 Zugriffe verzeichnete das Portal im vergangenen Jahr, davon 60.000.000 Zugriffe alleine aus der EU; 2013 wird diese Zahlen nochmals übertreffen.

Dieses enorm hohe Potential an europäischen Nutzern steht nun für Videomarketingmaßnahmen via AdNeptun zur Verfügung.

Damit jedoch nicht genug: Ab dem 01. August diesen Jahres tritt in der Russischen Föderation das neue Gesetz gegen Content Piraterie in Kraft, und wird für einen zusätzlichen massiven Schub an Zugriffen auf die Inhalte von molodejj.tv sorgen. „Es ist fast sicher dass dadurch molodejj.tv mittelfristig auf den ersten Rang der Videoportale steigen wird, da dessen hochwertige Inhalte gerne kopiert werden um andere Webseiten aufzuwerten.“ meint Besarion Kamarauli, Managing Partner bei der Berger & Severyuk Media Group und molodejj’s Partner im europäischen Raum in Sachen Content, Sales und Consulting. „Die von molodejj.tv bereitgestellten Inhalte sind derart beliebt dass diese in Zukunft von uns auch auf AppleTV oder MaxDome angeboten werden.“.

„Für uns als Medienagentur war die Entscheidung für eine Partnerschaft mit molodejj.tv definitiv richtig.“ so Denis Severyuk, Geschäftsführer der B&S Media Group. „Legaler Content über molodejj.tv bedeutet eine sichere Zukunft für alle Beteiligten. Um uns und unsere Partner weiter abzusichern haben wir beispielsweise bereits erreicht, dass über vk.com (eine russische FaceBook-Alternative in Europa, 100 Mio. Nutzer) ausschließlich der von molodejj.tv bereitgestellte Player für den von uns lizensierten Content zum Einsatz kommt. Somit garantieren wir die benötigten Werbeeinnahmen für uns und unseren Partner; molodejj.tv legt schließlich Wert darauf für seine Nutzer kostenlos zu bleiben.“.

Geschuldet ist der bisherige außergewöhnliche Erfolg von molodejj.tv nicht zuletzt den teils exklusiven Zusatz- und Premiuminhalten: Von Interviews mit Schauspielern, einem Blick hinter die Kulissen oder auch nicht veröffentlichte Szenen bietet molodejj.tv jede Menge zusätzlichen Premiumcontent zum Inventar an Filmen, Serien und Shows. Aktionen wie Gewinnspiele oder Reportagen zu größeren Events runden das Angebot ab.

Die Zielgruppe von molodejj.tv sind exakt die Menschen welche werbetechnisch am relevantesten sind: Onlineaffine Teens, Twens und Thirtysomethings im Alter von 12 bis 34 Jahre machten satte 62,5% der Nutzer aus. Viel Potential also für Unternehmen und Marken, welche sich diese Kundengruppe erschließen möchten.

Die Streams von molodejj.tv sind direkt von den Produzenten bezogen und von hervorragender Qualität, die Technik dahinter modern und leistungsstark. Durch den Verzicht auf eine Registrierung der User entwickelt sich molodejj.tv zu einer echten – und kostenlosen - Alternative zum normalen Fernsehen für die russischsprachige Community.

Videowerbung kann in unterschiedlichen Positionen im Premiumcontent verankert werden – Pre-, Mid- und Post Roll. Preislich ist molodejj.tv als Premiumanbieter noch sehr attraktiv im Vergleich zu anderen Plattformen. Für ein individuelles Angebot oder weitere Informationen können sich Interessenten - natürlich auch Agenturen & Wiederverkäufer - direkt an den europäischen Distributor, die Berger & Severyuk Media Group, wenden, welcher auch bei der Spoterstellung gerne behilflich ist. Auch zu den Leistungen von AdNeptun wird beraten.

Berger und Severyuk Media Group

Die Berger und Severyuk Media Group bietet als eine der führenden russischsprachigen Agenturen Europas ihren Klienten ein Komplettangebot an Leistungen. Umfassendes Kampagnen-Management von der ersten Idee bis zur abschließenden Datenauswertung bildet nur die Basis des Angebotes an Leistungen.
Der Hauptvorteil des Klienten: Alles wird aus einer Hand geboten - mit einer entsprechend schnellen Reaktionszeit. So wird die Agentur nicht zu einem reinen Lieferanten, sondern zu einem strategischen Partner des Kunden.
Die Berger und Severyuk Media Group hat stets einen 360° Blick auf das Geschäft ihrer Klienten sowie über alle zur Verfügung stehenden Vermarktungsmöglichkeiten - was einen messbaren Wettbewerbsvorteil verschafft.
Die facettenreiche Vernetzung der Agentur in Europa und der Russischen Föderation bietet der Klientel exklusive und einzigartige Möglichkeiten. Vor allem im TV- und Onlinegeschäft verfügt die Agentur über bedeutende Partnerschaften: Russische Fernsehsender wie CTC-TV, Strana oder Sarafan, sowie zahlreiche iTech-Firmen im In- und Ausland steuern Ihren Anteil zum Agenturangebot bei.
Doch nicht nur im Marketingsegment überzeugt die Berger und Severyuk Media Group; im Laufe der Jahre sind neue Geschäftsfelder hinzugekommen. So beschäftigt sich die Agentur u.a. auch mit Projektentwicklung und -management im Finanz- und Softwaresektor, betreibt Business Consulting für Osteuropa und die Russische Föderation, erstellt Marktanalysen und vermittelt Geschäftskontakte.
Ob Verkaufsförderung, Event-Marketing, Product Placement, eCommerce oder Businessprojekte - die Agentur stellt für jeden Klienten eine perfekt passende Lösung zusammen.



Herr Sebastian Jablonowski

Berger & Severyuk Media Group GmbH
Thomasiusstraße 2
04109 Leipzig

EMail:Kontakt aufnehmen
Website:www.bs-mediagroup.com
Telefon:0341 863 82 96 1
Fax:0341 863 82 96 0
<h1>AdNeptun Video Advertising holt sich das Premiumvideoportal molodejj.tv als Werbeplattform</h1><h2>Keine fünf Monate auf dem Markt, akquiriert sich die Publicity GmbH aus München mit ihrer Eigenentwicklung AdNeptun die russische Video-on-demand Plattform molodejj.tv </h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Symphonien im Land des ewigen Feuers (Pressemitteilung)

Symphonien im Land des ewigen Feuers

Spätestens seit dem EuroVision Song Contest im vergangenen Jahr kennt dieses Land jeder – Aserbaidschan, wiedergeboren. Wer hier landet, wird sofort zum Weltbürger. Der farbenfrohe Mix aus westeuropäischen Einflüssen, tief verwurzelten Traditionen und einem betörendem orientalischem Flair wirkt sofort und tief. Man fühlt sich wohl, ein bisschen abenteuerlustig ...

24.07.2013 10:27 Uhr in Kultur und Musik
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Überholspur Ost: Präsenz aufbauen in Russland - zum Nulltarif (Pressemitteilung)

Überholspur Ost: Präsenz aufbauen in Russland - zum Nulltarif

Die Berger und Severyuk Media Group bietet als eine der führenden russischsprachigen Agenturen Europas eine neue Leistung für ausgewählte Brands / Produkte an: Die Agentur finanziert die kompletten Marketingmaßnahmen für den russischen Markt selbst – der Eigner der Brands stellt nur noch die Produkte zur Verfügung. „Der russische Markt wächst - und ...

18.06.2013 17:51 Uhr in Marketing und Film/TV
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Universam-Mir.com: Sales – machen wir einfach. (Pressemitteilung)

Universam-Mir.com: Sales – machen wir einfach.

Die Berger & Severyuk Media Group rief die Plattform im Jahr 2008 ins Leben. Bisher sah das Konzept dahinter jedoch vor, russische und osteuropäische Waren in Europa zu verkaufen. Die Zielgruppe: Russischsprachige Menschen in Europa. „Hier sind wir fertig, das Portal läuft mehr oder weniger auf Automatik.“ So Denis Severyuk, Geschäftsführer und geistiger Vater ...

17.06.2013 10:03 Uhr in Online und Internet
Pressemitteilung enthält BilderBild