Pressemitteilung

21.03.2013 16:00 Uhr in Internet und Entertainment

ProSiebenSat.1 Digital baut die Produktion von web-only Live-Events weiter aus

„Let’s Play Poker“ auf MyVideo


(Mynewsdesk) München, 21. März 2013: MyVideo bringt das Poker-Fieber ins WebTV: ProSiebenSat.1 Digital zeigt auf der Videoplattform erstmals die Show "Let's Play Poker", ein mehrstündiges Live-Event, das am 23. März ab 18 Uhr unter www.myvideo.de/webstars/Lets-Play-Poker gestreamt wird. Bereits vor zwei Wochen startete mit "Last Man Standing" das erste Live-Event auf MyVideo: Bei diesem Spiele-Marathon lieferten sich die beliebtesten Gaming-Webstars ein achtstündiges Gefecht an den Joysticks - mit überragendem Erfolg: Circa 850.000 live Video Views wurden gemessen, mehr als 1. Million Abrufe erfolgten danach im Catchup.

Auch bei "Let's Play Poker" werden erfolgreiche Webstars gegeneinander antreten - darunter etwa PietSmiet, bekannt aus der MyVideo-Show "Hard Reset". Gespielt wird für den guten Zweck: Das Preisgeld erhält eine Wohltätigkeitsorganisation, für die der jeweilige Webstar ins Rennen zieht. "Was im Fernsehen mit der ,TV total PokerStars.de Nacht' hervorragend funktioniert, übertragen wir nun ins Netz. Wir kombinieren prominente Webgesichter mit dem beliebten Pokerspiel Texas Hold'em und bieten so der Internet-Community ein zielgruppengerechtes Unterhaltungsangebot, das im Ergebnis noch einer sozialen Einrichtung zugutekommt", sagt Sebastian Weil, Geschäftsführer von ProSiebenSat.1 Digital.

Gesponsert wird der Live-Poker-Event von PokerStars.de, der weltweit größten Online-Pokerschule. Die SevenOne AdFactory, bei ProSiebenSat.1 zuständig für die Vermarktung von Sonderwerbeformen und vernetzten Werbekonzepten, erarbeitete für PokerStars.de ein übergreifendes Sponsoring- und Product Placement-Paket: Bereits im Vorfeld der Webshow wurde durch Qualifikationsturniere auf PokerStars.de ein Wildcard-Kandidat ermittelt, der jetzt gegen die MyVideo-Webstars antritt. Über den mit dem PokerStars.de-Logo gebrandeten Pokertisch ist der Partner auch während des Turniers werblich präsent und setzt außerdem im Rahmen seines Sponsorings auf weitere Online-Werbeformate.

Über ProSiebenSat.1 Digital
ProSiebenSat.1 Digital verantwortet das Online-, Video-, und Games-Geschäft sowie die strategischen Bereiche mit enger Anbindung an das TV-Kerngeschäft, wie Mobile und HbbTV. Im Online-Bereich bündelt das Unternehmen die Sendersites wie ProSieben.de und SAT1.de, die Video-Community MyVideo sowie die Games-Plattform www.prosiebengames.de.

Pressekontakt:
Matthias Bohlig
Senior Manager Communications
Tel. +49 [0] 89/9507-2344
Fax +49 [0] 89/9507-92344
matthias.bohlig@prosiebensat1.com

<h1>ProSiebenSat.1 Digital baut die Produktion von web-only Live-Events weiter aus</h1><h2>„Let’s Play Poker“ auf MyVideo</h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen
 

Amazon: Expansion ist keine Verlagerung – Beschäftigte brauchen Schutz durch Tarifverträge

Mit Berichten über Pläne des Versandhandelsunternehmens Amazon, demnächst drei Logistikzentren in Polen und Tschechien aufzubauen, werden aktuell bei den Amazon-Beschäftigten ...

01.10.2013 15:42 Uhr in Unternehmen und Finanzen
 

W&W-Konzern kommt bei Stellenabbau voran

Die Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W) hat bei ihrem Stellenabbau deutliche Fortschritte erzielt. Wie bereits im Frühjahr 2013 bekannt gegeben, sollen bis Ende 2015 von ...

01.10.2013 15:30 Uhr in Unternehmen und Finanzen
 

Gesetzlicher Mindestlohn und Qualifizierungsoffensive müssen Vorrang für neue Bundesregierung haben

„Beschäftigte und Arbeitslose können sich ein langes Lavieren bei den Koalitionsverhandlungen nicht leisten. Derzeit arbeiten Millionen von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern im ...

01.10.2013 15:21 Uhr in Wirtschaftspolitik und Finanzen