04.12.2012 10:27 Uhr in IT/Hightech und Alternative Energien

250 Start-ups aus 35 Ländern im Rennen um die CODE_n Awards

Halle 16 der CeBIT als Bühne für 50 Lösungen zur Energiewende


(Mynewsdesk) Hannover/Stuttgart, 4. Dezember 2012 – Die Energiewende ist eine gewaltige Aufgabe, zu deren Gelingen das Zusammenspiel vieler Lösungsansätze benötigt wird. Gesucht sind smarte Ideen und Geschäftsmodelle, wie sie junge Unternehmen weltweit derzeit entwickeln. Die von der GFT Gruppe ins Leben gerufene Innovationsinitiative CODE_n präsentiert die 50 besten von ihnen im März 2013 auf der CeBIT. 250 junge Unternehmen aus 35 Ländern haben sich beim CODE_n13 Wettbewerb für einen der begehrten Plätze in Halle 16 beworben. Einen zusätzlichen Höhepunkt stellt der vom Branchenverband BITKOM veranstaltete Smart Grid Summit dar.

Vom cloudbasierten Smart-Home-Ansatz über eine Community-Plattform, die grüne Entrepreneure und Investoren vernetzt, bis hin zum ersten Elektro-Helikopter der Welt: 250 junge Unternehmen haben sich mit ihren Geschäftskonzepten beim CODE_n13 Contest registriert. Am 17. Dezember 2012 werden die 50 besten von ihnen bekannt gegeben. Sie sind weiterhin im Rennen um einen der beiden CODE_n Awards in den Kategorien „Startup“ und „Emerging Company“.

CODE_n ist jedoch mehr als nur ein Wettbewerb. „Mit CODE_n bringen wir 50 außergewöhnliche Talente fünf Tage lang an einem Ort zusammen und schaffen so eine einzigartige Atmosphäre von Pioniergeist und Inspiration rund um die Themen der Energiewende“, erklärt der Vorstandsvorsitzende von GFT, Ulrich Dietz. Damit wird CODE_n im kommenden Jahr zum wichtigsten Marktplatz für grüne Themen auf der CeBIT. In einer künstlerisch gestalteten Messehalle präsentieren die Finalisten ihre Geschäftsmodelle als eigene Interpretationen zum Thema „Smart Solutions for Global Challenges“. Dabei bespielt CODE_n die 4.000 Quadratmeter der Halle 16 mit einem Ausstellungskonzept, das gewohnte Muster radikal durchbricht und den temporären Charakter einer Messe auf besondere Weise inszeniert.

Ein hochwertiges Veranstaltungsprogramm komplettiert die Aktivitäten in der Innovationshalle von CODE_n auf der CeBIT. Hierzu zählt auch der Smart Grid Summit, den der Hightech-Verband BITKOM am 8. März 2013 bei CODE_n veranstaltet. Führende Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft diskutieren über die entscheidende Bedeutung von intelligenten Stromnetzen für das Gelingen der Energiewende.

Ein weiteres Highlight ist die Verleihung der mit 15.000 Euro dotierten CODE_n Awards am 7. März 2013. Hier werden auch die Gewinner einiger Sonderpreise vorgestellt. Für die beste Business-Applikation auf Basis von Windows 8 wird von Dell ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro überreicht. Drei Finalisten aus Deutschland erhalten ein Crowdfunding über Seedmatch, bei dem sie Beteiligungskapital von bis zu 200.000 Euro akquirieren können.

CODE_n

Über CODE_n:
CODE_n ist eine internationale Plattform für digitale Pioniere, Innovatoren und wegweisende Start-ups. 2011 von der GFT Group initiiert, ist es das Ziel, herausragende Talente und ihre außergewöhnlichen Geschäftsideen zu fördern, mit etablierten Unternehmen in Dialog zu bringen und in diesem Kraftfeld Innovationen anzuregen. CODE_n steht dabei für „Code of the New“, die DNA der Innovation. Globale Partner sind EY und die CeBIT.

CODE_n vergibt 2014 zum dritten Mal den CODE_n Award, diesmal unter dem Motto „Driving the Data Revolution". Gesucht sind Geschäftsmodelle, die sich dem intelligenten, effizienten Umgang mit riesigen Datenmengen widmen. Weitere Informationen sind im Internet verfügbar unter www.code-n.org.

<h1>250 Start-ups aus 35 Ländern im Rennen um die CODE_n Awards</h1><h2>Halle 16 der CeBIT als Bühne für 50 Lösungen zur Energiewende</h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen von GFT Technologies AG Pressemappe zur Pressemappe
 
Datenpioniere aus 16 Ländern unter den 50 Besten bei CODE_n (Pressemitteilung)

Datenpioniere aus 16 Ländern unter den 50 Besten bei CODE_n

Stuttgart, 10. Dezember 2013 – Mehr als 450 Bewerber aus 60 Ländern: Das ist die bemerkenswerte Resonanz auf den CODE_n14 : http://www.code-n.orgContest. Unter dem Motto „Driving the Data Revolution“ waren junge Unternehmen aus der ganzen Welt aufgerufen, sich mit ihren Geschäftsmodellen rund um Big Data für einen der begehrten Plätze bei CODE_n auf der CeBIT ...

10.12.2013 09:12 Uhr in Unternehmen und IT/Hightech
Pressemitteilung enthält BilderBild Pressemitteilung enthält DokumenteDokument
 

Internationale Perspektiven für junge, spanische Fachkräfte

Frankfurt/Barcelona, 13. November 2013 – Die internationale GFT Group mit Sitz in Stuttgart hat ein neues Talentprogramm für junge Fachkräfte aus Spanien gestartet. Im Rahmen des ...

13.11.2013 10:39 Uhr in Unternehmen und IT/Hightech
Pressemitteilung enthält DokumenteDokument
 
CODE_n auf der CeBIT 2014: Raum für große Ideen (Pressemitteilung)

CODE_n auf der CeBIT 2014: Raum für große Ideen

Stuttgart, 8. November 2013 – How Big Is Big Data? Mit einer überlebensgroßen, raumgreifenden Installation gibt die Innovationsplattform CODE_n: http://www.code-n.org auf der CeBIT 2014 die passende Antwort. Die Idee, eine vollkommen andere Art von Messe zu schaffen, stammt vom CODE_n Initiator Ulrich Dietz. „Wer Halle 16 auf der CeBIT besucht, sucht vergeblich nach einer ...

08.11.2013 11:03 Uhr in Unternehmen und IT/Hightech
Pressemitteilung enthält BilderBild