Pressemitteilung

29.10.2012 08:00 Uhr in IT/Hightech

Smartphone-Fotos zu Geld machen – jetzt mit garantierter Auszahlung an Halloween!

Pictorama startet mit neuer Druck-Option


(Mynewsdesk) (29.10.2012) Pünktlich zu Halloween startet Pictorama am Montag, den 29.10.2012 mit einem großen App-Update und einem rundum neugestalteten Marktplatz inklusive Druck-Option.

Zentrale Neuerung: Ab sofort kann jeder Pictorama-Nutzer seine Smartphone-Fotos nicht nur Agenturen zum Download anbieten, sondern auch als Kunstdrucke an jedermann verkaufen. Damit wird der Freundeskreis zur potenziellen Kundschaft und Facebook, Twitter & Co. werden zum Vertriebskanal. Für alle Smartphone-Nutzer ist das die Möglichkeit die eigenen Fotos noch schneller zu vermarkten und mithilfe des eigenen Portfolios Käufer in aller Welt anzusprechen.

Jedes Foto, das auf dem Marktplatz unter www.pictorama.com zum Verkauf angeboten wird, kann als Poster, Leinwand oder Alu Dibond-Druck in hochwertiger Qualität bestellt werden. Pictorama hat diesbezüglich gemeinsam mit seinem Druckpartner einen Weg gefunden, um Smartphone-Fotos größer und besser als Wettbewerber auszudrucken. Hiermit unterstreicht Pictorama erneut seine Expertise bei Smartphone-Fotos.

Zusätzlich wurde die App deutlich verbessert. So ist es ab sofort möglich, den Foto-Experten von Pictorama Fotos ohne Tags zur Schnell-Einschätzung hochzuladen. Dadurch muss der Nutzer nur die Fotos mit Schlagworten anreichern, die schon akzeptiert wurden. Ebenso wurde viel Zeit in das Design gesteckt, Freunde können einfacher eingeladen und Fotos vom Pictorama-Server in Echtzeit synchronisiert werden.

Um den Start der Neuerungen und Halloween zu feiern, zahlt Pictorama jedem Nutzer eine garantierte Vorauszahlung auf späteren Umsatz. So erhält jeder Nutzer für jedes an Halloween (31.10.) hochgeladene und danach akzeptierte Foto 50 Cent auf sein Pictorama-Konto gutgeschrieben.

Weitere Information und Fotomaterial finden Sie unter: newsroom.pictorama.com und www.pictorama.com

Über Pictorama

Pictorama ist ein schnell wachsendes Unternehmen aus Hamburg und hat sich zum Ziel gesetzt, den Fotomarkt zu revolutionieren. Pictorama-Nutzer können ihre Smartphone-Fotos mittels einer App im Internet zum Verkauf anbieten. Sobald ein Foto verkauft wird, teilen sich Pictorama und der Nutzer den erzielten Umsatz. Bisher wurden die Fotos von Pictorama ausschließlich Agenturen, Verlagen und Designern zum Download angeboten. Ab Montag, dem 29.10.2012 können Pictorama-Nutzer ihre Werke auch als Kunstdrucke an jedermann verkaufen. Damit wird der Freundeskreis zur potenziellen Kundschaft und Facebook, Twitter & Co. werden zum Vertriebskanal. Pictorama ist mit diesem Ansatz einziger Anbieter weltweit.

Pictorama ist aktuell nur für das iPhone erhältlich. Die Android-App kommt in wenigen Wochen.

<h1>Smartphone-Fotos zu Geld machen – jetzt mit garantierter Auszahlung an Halloween! </h1><h2>Pictorama startet mit neuer Druck-Option </h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen
Keine Ergebnisse gefunden.