Pressemitteilung

01.04.2015 14:36 Uhr in IT/Hightech und Wirtschaft

CeBIT 2015 Rückblick: Positive Resonanz für AZS System AG

(Mynewsdesk) Die CeBIT hat in diesem Jahr die Erwartungen mehr als erfüllt. AZS System AG zieht auch im 25. Jahr auf der CeBIT ein positives Fazit. Der gemeinsame Messeauftritt mit dem Partnerunternehmen BDE Engineering hat sich bewährt. Im Mittelpunkt des Interesses standen die Lösungen zu MiLoG, mobilen Zeiterfassung sowie die neuen Zeiterfassungsterminals aus dem Hause AZS System AG.

Rund 30 Pro­zent mehr Besucher wurden vom 16. bis 20. März auf dem neu ge­stal­te­ten Mes­se­stand in Halle 5 be­grü­ßt. In­ter­es­sen­ten aus allen Bran­chen, überwiegend aus dem pro­du­zie­ren­den Mit­tel­stand und Kom­mu­nen, informierten über das An­ge­bot der AZS System AG und des Geschäftspartners BDE Engineering. Im Fokus standen Lö­sun­gen für die Zeiterfassung, insbesondere mit Blick auf MiLoG sowie die mobile Zeiterfassung mit der neuen App für Smartphones und Tablet. Zu den nachgefragten Themen zählten ebenfalls die Lösungen zur Pla­nung des Personal- und Ressourceneinsatzes. Die Software erhielt großen Zuspruch. Der modulare Aufbau ermöglicht kundenspezifische Anforderungen und Wünsche umzusetzen und die einfache Bedienung erleichtert den Einstieg.

Großes Interesse brachten die Messebesucher allen An­for­de­run­gen der Zutrittskontrolle entgegen. Sowohl in Halle 5 als auch in Halle 12 herrschte reges Interesse an allen Lösungen für die Un­ter­neh­mens­si­cher­heit. Insbesondere in Gesprächen mit Betreibern von Rechenzentren waren der Schwenkhebel, welcher speziell für Serverracks eine einfache und zugleich effektive Zugriffskontrolle darstellt, sowie der Handvenenscanner, welcher in der biometrischen Zutrittskontrolle derzeit die sicherste Lösung ist, häufig das zentrale Thema.

Zahlreiche Blicke zog zudem die In­no­va­ti­on im Hard­ware­be­reich auf sich. Die neuen Zeiterfassungsgeräte der Serie Crystal DT20 beeindruckten die Messebesucher neben dem Design mit dem Funktionsumfang und einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis. Besondere Features des Terminals sind die tastenlose Oberfläche, die Bedienung erfolgt per Touch und die Wahlmöglichkeit der Rahmenfarbe aus einer Vielzahl von Farbtönen.

Neben der großen Resonanz am Stand führte der reibungslose Ablauf und die gute Zusammenarbeit mit BDE Engineering zu einem positiven Resümee von Eberhard Fabricius, Vorstand der AZS System AG: „Die Messe war sowohl für die Präsentation des Unternehmens als auch aufgrund der zahlreichen und fundierten Gespräche sehr erfolgreich. Wir rechnen in den nächsten Wochen mit neuen Projekten.“


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im AZS System AG.

AZS System AG

Die AZS System AG mit Stammsitz in Hamburg ist eines der führenden Systemhäuser für umfassende und komplexe Lösungen aus den Bereichen Personalmanagement, Personalinformation, Zeiterfassung, Zutrittskontrolle und Sicherheitstechnik. Durch das perfekte Zusammenspiel von Hard- und Software erhalten die Kunden aus Verwaltung, öffentlichen Dienst, Industrie und Handel die komplette Systemlösung aus einer Hand. Bereits seit seiner Gründung im Jahr 1989 versteht sich AZS als unabhängiges System- und Beratungshaus für integrierte Lösungen. In 25 Jahren wurden über 5.000 Installationen bei namhaften Unternehmen erfolgreich realisiert.

AZS hat sich konsequent auf diese Lösungen ausgerichtet. Mit Personalmanagement- und Zeitwirtschaft-informationssystemen unterstützt AZS öffentliche Einrichtungen, Verwaltung und Unternehmen in der Gestaltung von individuellen, frei anpassbaren Arbeitszeitregelungen. Der Einsatz von Terminals und intelligenter Software steigert die Produktivität in der Betriebsdatenerfassung, die alle wichtigen Daten personen- und betriebs-bezogener Ereignisse sammeln und weiterverarbeiten. AZS ist mit 12 Vertriebs- und Service-Stützpunkten flächendeckend in ganz Deutschland und der Schweiz vertreten - und gewiss auch in Ihrer Nähe.

<h1>CeBIT 2015 Rückblick: Positive Resonanz für AZS System AG</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Steckdosen-Skandal im Tiergarten Nürnberg?? (Pressemitteilung)

Steckdosen-Skandal im Tiergarten Nürnberg??

Nach einem Bericht der Mediengruppe DerWesten: http://www.derwesten.de/wirtschaft/eine-million-kinderschutz-steckdosen-muessen-ueberprueft-werden-id11855722.html will das Elektro-Unternehmen Gira jetzt in einer riesigen Rückrufaktion defekte Bauteile von Kinderschutz-Steckdosen aus dem Verkehr ziehen. „Fehler bei unsachgemäßen Umgang mit der Steckdose könnten unter ...

26.05.2016 13:21 Uhr in Kultur und Politik
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Die Top-Metropolen in Deutschland  (Pressemitteilung)

Die Top-Metropolen in Deutschland

Glitzernde Lichter, ein buntes Nachtleben und eine ordentliche Portion Trubel – das alles verspricht ein Aufenthalt in der Großstadt. "Mainstream oder der Blick hinter die Kulissen – Reisen in die 'Big Citys' lohnen sich aus vielerlei Hinsicht. Hier kann man geschichtlich und kulturell seinen Horizont erweitern, aber auch die Möglichkeiten zum Abschalten nutzen. Der ...

26.05.2016 12:33 Uhr in Unterhaltung und Reise
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Magdeburger Hafen will Wege in den Iran ebnen (Pressemitteilung)

Magdeburger Hafen will Wege in den Iran ebnen

Mit Umschlag und Lagerung, Transport und Logistik sowie Ansiedlung und Infrastruktur ist die Transportwerk Magdeburger Hafen GmbH breit aufgestellt. Der größte Hafen Mitteldeutschlands sucht zudem stets neue Geschäftsfelder. Sein Geschäftsführer Karl-Heinz Ehrhardt nutzt jetzt die Gelegenheit und reist am kommenden Wochenende mit einer Wirtschaftsdelegation unter Leitung ...

26.05.2016 10:57 Uhr in Vermischtes und Kfz-Markt
Pressemitteilung enthält BilderBild