Pressemitteilung

11.02.2015 09:51 Uhr in IT/Hightech und Elektronik und Hardware

Motion® rüstet auf: Tablet PCs der Serien F5 und C5 jetzt mit 4G LTE und neuen Intel® Core™ Prozessoren

Neue robuste Tablet-Computer erfüllen sämtliche Ansprüche an Sicherheit, drahtlose Anbindungsmöglichkeiten und Rechenleistung für mobiles Arbeiten


(Mynewsdesk) Austin, Texas – 11. Februar 2015 - Motion Computing® präsentiert zwei neue leistungsstarke Tablet-PCs für anspruchsvolle Arbeitsbedingungen im mobilen Einsatz. Neben optimaler Konnektivität und Rechenleistung überzeugen die handlichen F5m und C5m Tablets durch eine besonders robuste Bauweise. Sie eignen sich ideal für den Einsatz im Bereich der Servicetechnik, Automobil- und Unterhaltungs-Industrie, dem Bergbau sowie dem Baugewerbe, in der Produktion, in der Öffentlichen Sicherheit und dem Rettungswesen. Die Windows®-basierten Geräte sind mit einer Vielzahl nützlicher Funktionen zur Bild- sowie Datenerfassung ausgestattet und erlauben sie die mobile Nutzung aller gängigen Softwarelösungen. So steigern die Motion Tablet PCs die Effizienz und Sicherheit von Mitarbeitern im Außendienst und erleichtern die Kommunikation in Echtzeit. Das Risiko von Fehlern bei der Datenerfassung und die Arbeitskosten sinken spürbar.

Leistungsstark, schnell und sicher mobil arbeiten

Eine zuverlässige Internetverbindung entscheidet insbesondere beim mobilen Arbeiten häufig über reibungslose Prozessabläufe. Deshalb verfügen die neuen F5m und C5m Tablet PCs von Motion über einen ultraschnellen 4G LTE Breitbandanschluss, über den mobile Mitarbeiter mit doppelter Bandbreite auf das Web zugreifen können. Zusammen mit der integrierten 802.11ac Wi-Fi-Technologie für den Zugriff auf lokale Netzwerke gewährleisten die Geräte eine zuverlässige Sprach- und Datenübertragung – egal ob der Mitarbeiter gerade in einem überlasteten Netzwerk arbeitet oder sich auf einer entlegenen Baustelle befindet.

"Viele unserer Kunden im Bereich der Öffentlichen Sicherheit und des Versorgungswesens arbeiten in Ballungsräumen. Häufig beeinträchtigt hier das stark frequentierte Mobilfunknetz die Leistung der 4G-Wireless-Verbindungen", erklärt Patrick Cummins, Regional Manager Central Europe bei Motion. "Nicht alle mobilen Unternehmenslösungen sind mit der neuesten 4G-Wireless-Technologie kompatibel. Dies kann sich negativ auf Signalverfügbarkeit und Datengeschwindigkeit auswirken.
Deshalb setzt Motion auf LTE und die damit verbundene zusätzliche Frequenz. So können wir gewährleisten, dass Kunden mit ihrem Motion Tablet stets auf die schnellsten verfügbaren Netze zugreifen können."

Angesichts der steigenden Datenflut gerät Datensicherheit immer mehr zur zentralen Herausforderung. Deshalb verfügen die Motion Tablets über zuverlässige Multi-Faktor-Authentifizierungsfunktionen. Dabei erfolgt die Benutzererkennung durch eine Kombination von Passwort, Fingerabdruck-Scanner und optionalem Chipkartenleser. Zusätzlich verfügen die F5m und C5m Tablets über eine sich selbst verschlüsselnde
Festplatte* und ein erweitertes Sicherheitsprofil inklusive standardmäßiger Sicherheitssoftware WinMagic® SecureDocTM und dem Trusted Platform Module (TPM). Diebstahl-Recovery-Schutz und Remote-Management-Funktionen sind optional über das Absolute® Computrace® Add-on verfügbar.

Neuester Intel Prozessor für maximale Rechenkraft

Motion® stattet die neuen F5m und C5m Tablets serienmäßig mit dem neuesten Gen Intel® Core™ Prozessor der fünften Generation (Broadwell-U
2+3) aus. Dadurch verbessert sich die Rechenleistung und Laufzeit der
Tablet-PCs spürbar. Besonders der Einsatz des hochleistungsfähigen Intel® i7 vPro™ Prozessors sorgt dafür, dass sich rechenintensive Anwendungen auch außerhalb des Büros schnell und energieeffizient ausführen lassen. Sollte der Akku dennoch einmal zur Neige gehen, kann er auch im laufenden Betrieb gegen einen Erstatzakku ausgetauscht werden. Damit ist Höchstleistung nicht länger eine Frage der Batterielaufzeit.

“Mobile IT-Umgebungen lösen den Schreibtisch als Arbeitsplatz zunehmend ab. Dennoch bleiben die Ansprüche an die Rechenleistung und die Datenverarbeitung bestehen“, erklärt Tom Garrison, Vice President PC Client Group und General Manager Business Client Platform Division bei Intel®. „Deshalb sorgen wir mit unseren Prozessoren dafür, dass die vom Desktop gewohnte Leistung auch auf mobilen Endgeräten wie den Tablet-PCs Motion F5m und C5m abgerufen werden kann. Mit der neusten Generation unserer CPUs bieten wir maximale Rechenleistung und ein einfaches Handling; wir sind uns sicher, dass wir damit maßgeblich dazu beitragen können, dass immer mehr Nutzer auf mobilen Endgeräte arbeiten.”

Investitionssicherheit dank Windows-Betriebssystem

Alle Motion Tablet-PCs basieren auf den Microsoft-Betriebssystemen Windows® 7 Professional und Windows® 8.1 Pro. So können bestehende Softwarelösungen problemlos genutzt und die Geräte einfach in die IT-Infrastruktur des Unternehmens inklusive aller Sicherheits- und Mobile Device Management-Funktionen integriert werden. Die Tablets sind zudem rückwärtskompatibel mit allen bestehenden Peripheriegeräten.
Dadurch lassen sich F5 oder C5-Plattformen problemlos erneuern, ohne die gesamte Peripherie austauschen zu müssen.

Für den optimalen Einsatz selbst bei Wind und Wetter sind die neuen F5m und C5m Geräte mit einem 10.4 Zoll großen HD-Display aus bruch- und kratzfestem Corning® Gorilla®-Glas ausgestattet. Dank der View Anywhere®-Technologie von Motion bietet es auch bei direkter Sonneneinstrahlung ein gestochen scharfes Bild. Mit der neuen 8 MP-Kamera auf der Geräterückseite und der Bildverarbeitungssoftware SnapWorks™ lassen sich Workflow-Probleme, Baumängel oder Verletzungen schnell dokumentieren und mit Kollegen teilen. Zertifizierungen nach MIL-STD-810G für Robustheit, IP54 für den Schutz vor Staub- und Wassereintritt sowie CID2 für den Einsatz in explosionsgefährdeten Umgebungen garantieren für maximale Widerstandsfähigkeit des F5m.

Der Motion F5m und C5m sind in Q1/2015 ab 2.099,- Euro erhältlich.
Weitere Informationen zum Motion F5m und C5m erhalten Sie über die Vertriebspartner BUILT und EXTRA Computer (Deutschland) oder I-BITPRO AG (Schweiz) sowie unter www.motioncomputing.de.


* Verfügbar in Q2/2015

Über Motion Computing

Motion ist ein weltweit führender Anbieter integrierter Mobile Computing-Lösungen. Das Unternehmen kombiniert erstklassige Produkte mit Dienstleistungen, die auf die spezifischen Anforderungen vertikaler Zielmärkte abgestimmt sind. Die umfangreiche Produktpalette mit robusten Tablet PCs, mobilen Vor-Ort-Lösungen und entsprechendem Zubehör ist darauf ausgelegt, die mobile Produktivität durch gesteigerte Portabilität, Sicherheit, Leistung und Vielseitigkeit zu erhöhen.

Motion bietet ein komplettes Portfolio an Produkten, Dienstleistungen und Support für den erfolgreichen mobilen Einsatz bei hoher Produktivität, reduziertem Projektrisiko und schneller Amortisation.

Mehr Informationen finden Sie unter www.motioncomputing.de.

<h1>Motion® rüstet auf: Tablet PCs der Serien F5 und C5 jetzt mit 4G LTE und neuen Intel® Core™ Prozessoren</h1><h2>Neue robuste Tablet-Computer erfüllen sämtliche Ansprüche an Sicherheit, drahtlose Anbindungsmöglichkeiten und Rechenleistung für mobiles Arbeiten</h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen
 

Echotherapie: Anstieg der Behandlungszahlen um 115%

Paris – THERACLION (Alternext, FR0010120402 – ALTHE), ein führender Anbieter von medizinischen Ultraschallgeräten für die Echotherapie, verzeichnet einen starken Anstieg ...

27.06.2016 11:09 Uhr in Wirtschaft und Finanzen
 

Brainlab stellt neue Planungssoftware für kraniale Indikationen vor

München – Auf der vom 16. - 19. Juni stattfindenden Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie (DEGRO) präsentiert Brainlab, ein weltweit tätiges ...

15.06.2016 11:00 Uhr in Medizinische Neuheiten & Wirkstoffe und Gesundheit
 

Feiern bis die Ohren klingeln

Stäfa, Schweiz – Ein cooles Konzert, ein Festivalbesuch, Feiern im Club: Mehr als die Hälfte der Deutschen gehen regelmäßig aus und genießen laute Musik in vollen ...

08.06.2016 11:12 Uhr in Gesundheit und Entertainment