Pressemitteilung

15.03.2012 09:35 Uhr in IT/Hightech und Software

xax auf der CeBIT: Gut besuchter Anlaufpunkt für Business Intelligence-Lösungen

(Mynewsdesk) Auf der diesjährigen CeBIT legte xax seinen Schwerpunkt wieder auf Business-Intelligence-Lösungen – mit Erfolg: Hohe Besucherzahlen und eine gezielte Nachfrage nach Performance Management-Anwendungen von Infor bestätigen den Lösungsanbieter in seiner Entscheidung, auch nächstes Jahr wieder mit dabei zu sein. Der BI-Experte setzt seit mehr als 13 Jahren Business Intelligence-Komponenten unterschiedlicher Anbieter in anspruchsvollen Kundenprojekten ein und stand auf der diesjährigen CeBIT als spezialisierter Ansprechpartner zur Verfügung. Unter anderem profitierten die Besucher des xax-Standes von den anschaulichen Praxisbeispielen aus der integrierten Finanz- und Vertriebsanalyse- und -planung, kombiniert mit Kunden- und Produktanalysen.

Zu den Highlights auf der CeBIT gehörte die Infor Performance Management Suite (Infor10 ION BI, Infor PM). Die BI/PM-Produkte von Infor überzeugen insbesondere mit ausgereiften fachlichen Funktionen und hohem Nutzen für Business-Anwendungen. Infor10 ION BI ist eine Komplettsuite für Analyse, Planung, Reporting und bidirektionale Excel-Anbindung. In die Funktionen und Oberflächen der PM-Produkte sind mehr als 20 Jahre fachliche Erfahrung aus Controlling und Management eingeflossen; sie sind daher heute viel mehr als nur Visualisierungswerkzeuge. Dadurch unterscheidet sich die homogene und ausgereifte Suite von den meisten anderen Lösungen am Markt.

„Die Zahl und Qualität der Gespräche auf der CeBIT 2012 haben unsere Erwartungen weit übertroffen“, sagt Bernd Günter, Key Account Manager bei xax. „Besonders erfreulich fanden wir die gezielte Nachfrage nach Performance Management von Infor. Infor10 ION BI ist bei unseren Kunden und Interessenten besonders gefragt wegen seiner hohen Flexibilität – das hat auch die CeBIT dieses Jahr wieder eindrucksvoll bestätigt.“

xax bietet fachliche Projektdienstleistungen, professionelle Trainings, Schulungen, Webinare, Service und auch First Level Support in vielen Variationen. Des Weiteren kann xax als herstellerunabhängiger BI-Dienstleister BI-Komponenten und Datenbanken mit zahlreichen Systemen erweitern oder koppeln und Synergien erzeugen, beispielsweise mit QlikView, LucaNet, IBM Cognos oder Jedox Palo. Darüber hinaus verfügt xax über selbst entwickelte Anwendungsmodelle und Templates (bspw. xaxFLEX für Infor, „BI-out-of-the-box“).

<h1>xax auf der CeBIT: Gut besuchter Anlaufpunkt für Business Intelligence-Lösungen</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Schlechte Entscheidungsgrundlagen schaden laut Herstellern der Wettbewerbsfähigkeit (Pressemitteilung)

Schlechte Entscheidungsgrundlagen schaden laut Herstellern der Wettbewerbsfähigkeit

München – 14. März 2012 – Schlechte Entscheidungsgrundlagen gelten bei Herstellern weltweit als Wachstumsbremse. Das geht aus einer Studie unter 378 produzierenden Unternehmen der Automobil-, Luftfahrt-, High-Tech-Elektronik- und Maschinenbauindustrie hervor. Die Erhebung wurde von IDC Manufacturing Insights durchgeführt und von Infor gesponsert. Das Whitepaper ...

14.03.2012 10:30 Uhr in Software
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Neue Studie von Infor und IDC: Innovation entscheidend für Erfolg in schwierigen Wirtschaftslagen (Pressemitteilung)

Neue Studie von Infor und IDC: Innovation entscheidend für Erfolg in schwierigen Wirtschaftslagen

München – 6. Februar 2012 – Fertiger investieren momentan verstärkt in Produktinnovationen und Dienstleistungen mit hoher Wertschöpfung, um wettbewerbsfähig zu bleiben und ihr Wachstum voranzutreiben. Das zeigt das neue Whitepaper „In Pursuit of Operational Excellence: Accelerating Business Change Through Next Generation ERP” von IDC Manufacturing ...

06.02.2012 15:05 Uhr in Software
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Breyer zieht Geschäftsprozesse mit Infor in Form (Pressemitteilung)

Breyer zieht Geschäftsprozesse mit Infor in Form

MÜNCHEN – 26. Januar 2012 – Infor hat sich bei der Breyer GmbH gegen zehn Mitbewerber durchgesetzt und wird dort Infor10 ERP Enterprise (LN), Infor10 Business Intelligence (BI), Infor10 Barcode und Infor XDEX (Export Management) implementieren. Breyer baut Extrusionsanlagen für die Produktion von Platten, Flachfolien und Tuben aus thermoplastischen Kunststoffen. Mit der ...

26.01.2012 10:35 Uhr in Software
Pressemitteilung enthält BilderBild