Pressemitteilung

10.11.2015 12:24 Uhr in IT/Hightech und Elektronik und Hardware

XSLATE D10: Xplore präsentiert Android-basierten robusten Tablet-PC

Kompakter und leistungsstarker Tablet-PC wurde speziell für den Einsatz in Telekommunikation, Öffentlicher Sicherheit, Transport und Logistik entwickelt


(Mynewsdesk) Austin, Texas – Xplore Technologies, Anbieter der umfassendsten Palette an widerstandsfähigen Tablet-PCs weltweit, präsentiert mit XSLATE D10 einen robusten Tablet-PC, der mit einem beeindruckenden 4GB RAM, einer 64GB Festplatte und einem Intel® x86 ATOM Prozessor neue Maßstäbe im Bereich der Android-basierten Endgeräte setzt. Der XSLATE D10 verfügt über mehr Anschlüsse als jede andere Android-Lösung; er ist unter anderem mit zwei USB 3.0-Anschlüssen, einem RJ45 Gigabit Ethernet-Anschluss und einem optionalen HDMI-Eingang ausgestattet.

„Wir erleben bei unseren Kunden eine stark wachsende Nachfrage nach robusten Endgeräten mit Android-Betriebssystem“, sagt Patrick Cummins, Regional Manager Central Europe bei Xplore Technologies. „Unser XSLATE D10 zeigt eindrucksvoll, was eine robuste Android-Lösung heute leisten kann: Er kombiniert modernste mobile Technologien mit einem robusten Design – und garantiert so optimale Arbeitsabläufe im und außerhalb des Büros.“

Der XSLATE D10 wurde speziell für den Einsatz in Branchen wie Telekommunikation, Öffentliche Sicherheit, Transport und Logistik entwickelt: Der widerstandfähige und zugleich leichte Tablet-PC ist mit zahlreichen Anschlüssen und einer verlängerten Batterielaufzeit optimal für ein mobiles Arbeiten gerüstet.

Die Highlights des Xplore XSLATE D10 im Überblick:

- Robuster Android-basierter Tablet-PC mit 10,1 Zoll-Bildschirm (Kontrastverhältnis: 800:1)
- Zertifiziert nach MIL-STD-810G, übersteht einen freien Fall aus 1,52 Metern Höhe unbeschadet und ist IP65-konform
- Das Android Lollipop 5.1 Betriebssystem sorgt für eine robuste Sicherheitsarchitektur und optimalen Bedienkomfort
- Intel x86 ATOM Prozessor mit 4GB RAM und einer 64GB Festplatte in der Standardausführung
- Das schlanke Design und leichte Gewicht (1,09 Kilo) erleichtern mobiles Arbeiten und den Transport
- Batterielaufzeit von 8 Stunden bzw. 20 Stunden mit Ersatz-Akku, der im laufenden Betrieb gewechselt werden kann (hot-swap)
- Mehr Schnittstellen als jede andere Android-Lösung, u.a. 2x USB 3.0, Micro SDXC, Micro HDMI, Micro SIM-Kartenleser, RJ-45 10/100/1000 Gigabit Ethernet
- Schlitz für Kensington® Kabelschloss
- Integriertes GPS-Modul mit bis zu 2 Metern Genauigkeit, Bluetooth und Wireless LAN 802.11ac

Mit dem optionalen Zubehör passt sich der XSLATE D10 noch flexibler an die Arbeitsabläufe im Unternehmen an. Die Dockingstationen für das Büro, Haltevorrichtungen und die G2-Fahrzeughalterung, ein NFC-Modul, ein HDMI-Eingang, ultraschnelles 4G LTE Breitband, eine zweite Batterie für eine erweiterte Laufzeit von bis zu 20 Stunden (Batteriewechsel im laufenden Betrieb) sowie ein Barcode-Scanner machen den XSLATE D10 zum robusten und vielseitigen Allrounder im und außerhalb des Büros.

Der XSLATE D10 ist ab sofort über die Vertriebspartner EXTRA Computer und ID.SYS (Deutschland) oder I-BITPRO AG (Schweiz) erhältlich.

Über Xplore Technologies®

Xplore Technologies Corp. ist ein international führender Anbieter widerstandsfähiger Tablet-PCs. Zusammen mit dem Rugged Computing-Spezialist Motion bietet Xplore ein umfassendes Portfolio an mobilen Endgeräten für alle Anwendungsbereiche und Branchen an. Die Tablet-PCs basieren auf den bewährten Betriebssystemen von Windows und Android. Neben der extrem robusten Bauweise zeichnen sich die Geräte besonders durch lange Betriebszeiten aus.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://www.xploretech.com/products/d10-rugged-tablet-pc sowie zu den Motion Tablet PCs unter www.motioncomputing.com/de.

<h1>XSLATE D10: Xplore präsentiert Android-basierten robusten Tablet-PC</h1><h2>Kompakter und leistungsstarker Tablet-PC wurde speziell für den Einsatz in Telekommunikation, Öffentlicher Sicherheit, Transport und Logistik entwickelt</h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen
 

EBS Technologies unter den Top 50 Unternehmen beim MedTech Innovator Wettbewerb 2017

Los Angeles, USA / Kleinmachnow bei Berlin – EBS Technologies, Entwickler und Anbieter des Eyetronic NEXT WAVE™-Systems für die Behandlung von Gesichtsfeldausfall, wurde beim ...

28.09.2017 11:33 Uhr in Gesundheit und Unternehmen
 

EBS Therapie: 300 Patienten mit bewährtem Stimulationsverfahren behandelt, das Sehvermögen bei Gesichtsfeldausfällen stabilisieren und verbessern kann

Kleinmachnow bei Berlin – Seit der Einführung der EBS Therapie wurden in Deutschland bereits 300 Patienten behandelt. In derzeit sechs Therapiezentren führen erfahrene Ärzteteams ...

22.09.2017 10:06 Uhr in Gesundheit und Vermischtes
 

79% der Deutschen leiden unter Darmbeschwerden – mit starken Auswirkungen auf Psyche und Wohlbefinden

Lautzenbrücken / Berlin – Wie halten es die Deutschen mit ihrer Darmgesundheit? Diesem spannenden Thema ist die Deutsche Gesellschaft für Probiotische Medizin (DePROM) in einer ...

13.09.2017 11:06 Uhr in Gesundheit und Naturmedizin