Pressemitteilung

  • Interessante Meldungen zum Thema IT/Hightech

  •  29.05.2018 13:36 Uhr

    GA-tec sichert sich 13. Mio. Auftrag bei Ringbeschleuniger-Baustelle FAIR

    Die geplante Teilchenbeschleunigeranlage FAIR in Darmstadt ist ein Projekt der Superlative: Herzstück ist ein 1,1 Kilometer langer Ringbeschleuniger, der 17 Meter unter der Erde verläuft. Der Spezialist für technische Anlagen und Gebäude, GA-tec, sicherte sich den Zuschlag ...

  •  25.05.2018 11:57 Uhr

    CRM Spezialist veröffentlicht Zusatzmodul cobra WEB PRO

    Neben der neuen cobra Version 2018 DATENSCHUTZ-ready, die Nutzer beim Umgang mit personenbezogenen Daten besonders komfortabel und bedienungsfreundlich unterstützt, veröffentlicht der CRM Spezialist das neue Zusatzmodul cobra WEB PRO. Die Verwaltung von Newsletter-Abos, Downloads sowie ...

  •  24.05.2018 15:57 Uhr

    cobra Version 2018 DATENSCHUTZ-ready veröffentlicht

    Pünktlich zum Stichtag der EU-DSGVO veröffentlicht der CRM-Pionier cobra die neue Version 2018 DATENSCHUTZ-ready. Wie der Name schon verrät, stehen cobra Nutzern neben Funktionen für ein erfolgreiches Kundenbeziehungsmanagement, Neuerungen zur Umsetzung der gesetzlichen ...

  •  08.05.2018 14:57 Uhr

    BioLite N2: Mit Sicherheit mehr Ertrag

    Düsseldorf, den 8. Mai 2018 - Mit der neuen BioLite N2 zeigt Suprema, der Weltmarktführer für Biometrie, Zutrittskontrolle, Identitätsmanagement und Sicherheits-Technologien, dass in einer Zeiterfassungs- und Zutrittskontroll-Einheit hoch–innovative Technologie und ...

  •  17.04.2018 07:48 Uhr

    Wie IT-Unternehmer "Deal Killer" im Unternehmens-zu und -verkauf vermeiden können

    IT-Unternehmen geht es z.Zt. i.d.R. sehr gut. Wenn Sie alle nur noch ausreichend Personal hätten sogar sehr gut. Diese gute Ausgangslage führt dazu, dass strategische Zukäufer gezielt Softwareunternehmen suchen , um schneller und gezielter zu wachsen. Ein weiterer Trend, der ...

13.12.2017 14:48 Uhr in IT/Hightech

Zugänge sichern, Sicherheit stärken

Suprema Systems: CoreStation, der performante Safety Access Controller für das zukunftssichere biometrische Türsteuerungsmanagement


(NL/1229348744) Düsseldorf, 13. Dezember 2017 – Mit der innovativen CoreStation™ bringt Suprema, der Weltmarkführer für Biometrie, Zutrittskontrolle, Identitätsmanagement und Sicherheits-technologien, einen smarten auf Biometriedaten basierenden Safety-Access-Controller auf den Markt. Durch die hohen Sicherheitsmerkmale einer biometrischen Zugangskontrolle ist die neue Suprema CoreStation einem herkömmlichen zentralen Zugangskontrollsystems überlegen. Die Suprema CoreStation wurde für den Mittelstand und die Großindustrie entwickelt und greift über das Ethernet auf bis zu 132 Access Points mit der Sicherheitsplattform BioStar 2 performant zu. Daten von aktuellen, digitalen wie auch veralteten Wiegand Lesegeräte werden eingelesen und mit den hinterlegten biometrischen Vorlagen verglichen. Der Safety Access Controller von Suprema kann so auf alle Leistungsmerkmale der Biostar 2 Plattform zugreifen und baut auf das aktuelle „Open Supervised Device Protocol“ (OSDP /RS-485). Die CoreStation kann gleichzeitig bis zu 500.000 User mit der hohen Fingerabdruck-Lese-Geschwindigkeit von bis zu 400.000 Fingerabdrücken pro Sekunde verarbeiten.

Mittlere bis große Unternehmen sind auf den flexiblen und bedarfsgerechten Zugang von Mitarbeitern, Lieferanten oder auch Zeitarbeitern angewiesen. Das bedeutet für sie manchmal: unterschiedliche Arbeitszeiten und Zugangsberechtigungen an verschiedenen Standorten. Typische Beispiele für diese Arbeitsplätze sind Beschäftigungen bei Serverfarmen, Supermärkten, Elektronikfachmärkten, Banken, Behörden, Krankenhäusern sowie Hotel-, Freizeit- und Seniorenanlagen etc.

„Mit der Erweiterung des Zugangskontroll-Portfolios von Suprema durch die CoreStation, unseres intelligenten biometrischen Safety-Access-Controllers, haben unsere Kunden mehr Auswahl und Flexibilität bei der Gestaltung ihrer Sicherheitssysteme ", sagt Werner Roest, Geschäftsführer bei der Suprema Systems Deutschland GmbH. Dazu kommt, so Roest: „...dass die CoreStation zusätzlich intelligente Controller-Funktionalitäten bereitstellt und neben dem Fingerabdruck-Abgleich ebenso für die sichere Speicherung biometrischer Daten an einem geschützten Speicherplatz sorgt“.

Dabei steht Vielseitigkeit im Vordergrund. Der Leistungsumfang der CoreStation erlaubt es, dass ältere bestehende Wiegandt Lesegeräte eingebunden, oder komplett neue digitale Installationen eingesetzt werden können. „Mit dem Erweiterungsmodul für andere Peripheriegeräte, seiner umfangreichen Leserkompatibilität und seinen vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten eignet sich die CoreStation als perfekte Zugangskontroll-Lösung sowohl für den Ersatz in bestehende Systeme als auch dank des modernen OSDP 2.0 Standards für den Aufbau eines neuen umfassenden Sicherheitskonzepts für Zugangskontrollen und Zeitmanagement", fügt Wojtek Korba, Verkaufsleiter für die DACH-Region bei Suprema Systems, an.

Darüber hinaus bietet die CoreStation durch die sichere TLS 1.2-Kommunikation und 256-Bit (AES-256) Daten-Verschlüsselung umfangreiche Datensicherheits-Features.

Dazu erfüllen die biometrischen Technologien der neuen CoreStation wesentliche Anforderungen für größere Access Control-Anwendungen mit zentraler Topologie. „Die zentrale Positionierung der CoreStation als Safety Access Controller im Netzwerk erhöht wirksam den Schutz des Systems selbst und sichert die Daten wirksam vor dem Zugriff von Dritten“, so Roest. Die CoreStation ist die performante Safety Access Lösung für die sichere Steuerung und den effizienten Schutz von biometrischen Personendaten und wertvoller Anlagen und Vermögenswerte eines jeden Unternehmens. „Sie ist der Schlüssel und wichtiger Bestandteil für die wirksame Umsetzung eines Sicherheitskonzepts, das wichtige Grundforderungen der Datenschutz Grundordnung (DSGO) erfüllt“, ergänzt Roest, „die CoreStation macht Unternehmen fit für Sicherheitsstandards des nächsten Jahrzehnts“!

Über Suprema:
Suprema ist ein Weltmarkführer für Biometrie und Sicherheitstechnologien. Durch die Kombination einzigartiger biometrischer Algorithmen mit überlegener Technik entwickelt Suprema verlässliche und marktbeherrschende Produkte. Das umfassende Produktportfolio von Suprema umfasst biometrische Zutrittskontrollsysteme, Zeiterfassungsgeräte, Fingerabdruck- / Live-Scanner und integrierte Fingerabdruckmodule.
Suprema verfügt über ein weltweites Vertriebsnetz und ist in mehr als 133 Ländern der Welt präsent. Darüber hinaus war Suprema das erste Biometrie-Unternehmen, das an der koreanischen Börse notiert wurde.
www.supremainc.com

Hinweis

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

<h1>Zugänge sichern, Sicherheit stärken</h1><h2>Suprema Systems: CoreStation, der performante Safety Access Controller für das zukunftssichere biometrische Türsteuerungsmanagement</h2><br/>